Getriebelager aus Gummi oder PU??
#1
Ich brauche mal ein paar Erfahrungen oder Meinungen zu dem Thema Schaltgetriebe Lager erneuern in Gummi oder in PU?

Bei meiner 65er habe ich das Lager bereits vor circa 18 Jahren schon mal erneuert. Nun scheint es wieder kaputt zu sein, vielleicht durch das Getriebeöl welches dort selbst an meiner sonst blitzblanken Corvette einwirkt, vielleicht auch einfach weil es ein stark belastetes Teil ist. 

Nun überlege ich, ob ist das Teil in der verstärkten PU Version ersetze, nicht zuletzt auch, weil das Getriebe meiner Meinung nach bei starkem beschleunigen sich etwas heraushebt und so der Schalthebel etwas "hoch kommt" dabei...ich habe die Vorstellung das Getriebe so etwas besser zu fixieren am Rahmen.

Andererseits könnte man denken das die beiden "Ohren" am Alugehäuse des Getriebes dabei auch stark belastet werden und ggf. ausbrechen könnten?

Hat jemand von Euch dazu irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Danke Euch für Feedback hierzu.

Viele Grüße Kai
  Zitieren
#2
Mehr Erfahrung als du werden hier die wenigsten haben,wenn es doch
18 Jahre gut funktioniert hat,warum ändern.
Ich hab auch Gummi und kann nichts negatives feststellen.

cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#3
Hallo Ulli,

ich glaube auch das ich wohl bei Gummi bleibe, habe bereits ein ähnliches Feedback von einem anderen Kollegen bekommen....wenn das wieder 18 Jahre hält dann steht meine 65er vermutlich sowieso im Wohnzimmer und Verbrennungsmotoren sind nicht länger erlaubt....also neu machen aus Gummi und fertig.

Viele Grüße Kai
  Zitieren
#4
Da ich mit der Bestellung leider schneller war als mit der finalen Überlegung, was ich nun verbaue, habe ich bei Ecklers 2 Poly und 2 Gummielager für das Getriebe erworben.
Das Resultat meiner Nachforschungen ist, das ich wieder originale Gummieböcke verbaue, somit stehen 2 Polylager zum Verkauf, ich möchte nur beide zusammen verschicken. Zusammen 110 Euro falls jemand Interesse hat..neu, OVP, exakt gleiche Höhe wie die Gummielager.
Versand ist enthalten im Preis
  Zitieren
#5
Gummi ist gut, Kai.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#6
PU ist besser. Feixen Nur nicht beim C2/C3 Fahrwerk.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#7
Aber davon reden wir hier ja nun, Du Ex-Geburtstagskind. Großes Grinsen

Der Kai hat "nur" eine C2.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#8
Genau das meine ich. Meine Vetten haben alle Motor- und Getriebelager aus PU, weil es stabiler ist. Bei Mädchenmotoren aber vielleicht nicht so wichtig... Feixen

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#9
Stimmt. Großes Grinsen

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#10
Ich hab nur eine C2 und auch nur einen schwachen Motor aber kaufe immer alles doppelt....ist ne Macke von mir, weil ich leider die Erfahrung machen mußte das bei 10 Teilen aus den USA wenigstens 3 oder 4 Mist sind, schief, Fehlproduktion oder sonstwie beschädigt....leider ist die Fertigung nicht wie bei ....vielleicht Porsche oder ganz sicher wie bei Mercedes.....früher mal :-)
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Durchführung: Schrauben oder Ziehen? Oerg 4 609 20.09.2018, 14:44
Letzter Beitrag: alfdoo
  Türen selbst einstellen oder doch lieber Werkstatt? Polanski 9 789 04.09.2018, 21:37
Letzter Beitrag: Wesch
  Sicherung oder Widerstand ? Stoebbi 1 1.091 30.04.2018, 21:15
Letzter Beitrag: Wesch
  C2-Radio: Original umbauen oder Retrosound woodapple 11 2.593 03.04.2018, 08:07
Letzter Beitrag: tuner63
  C2 Restauration NM oder nicht? keineAhnung 22 3.302 24.02.2018, 23:12
Letzter Beitrag: keineAhnung

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik