Steuerbetrug H-Kennzeichen
#1
Jetzt möcht ich doch gerne noch ein Fass aufmachen.

Ich war gestern bei meinem Schrauber (nicht Ronald). Der hatte eine schaurige Geschichte, die mich nicht mehr loslässt:

In einer Großstadt wurde ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen stillgelegt, da das Fahrzeug nicht dem aktuellen H-Kennzeichen-Status entspricht.
Bis dato bin ich davon ausgegangen, dass, wenn man ein H-Kennzeichen mit den entsprechenden Eintragungen hat, dieses H-Kennzeichen Gültigkeit hat. Nun gibt es die Aussage der Polizei, dass Fahrzeuge nicht nur den H-Kennzeichen-Status verlieren, wenn man Änderungen nach der Abnahme durchführt, sondern, wenn es nach den aktuellen Bewertungen des H-Kennzeichen nicht mehr ausgestellt werden dürfte. 

Somit müsste nach dieser Sprachregelung alte H-Kennzeichen keine Gültigkeit mehr haben, wenn damals eingetragene Tuningmaßnahmen aktuell neu bewertet werden. Nicht nur, dass dann das Fahrzeug stillgelegt wird, man bekommt sogar eine Anzeige wegen Steuerbetruges.

Ich glaub, ich fahr langsam Dreirad und kau an einer Karotte, natürlich aus ökologischem Anbau und nicht von Kinderhänden gewaschen sowie nur von recycelten Klowasser gereinigt.

Die werden alle immer narrischer  Waaas?

Wie schauts tatsächlich aus mit dem H-Kennzeichen?
Infos bitte

der verängstigte Dr. Seltsam
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#2
Hi Olli,

bei uns im Ruhrpott sind auch schon einige H Fahrzeuge zum TÜV geschickt worden und die Ordnungsmäßigkeit des H zu bestätigen.
Das waren aber eher Fahrzeuge mit aktuellen Einspritz Motoren, mit 18 oder 20 Zoll Rädern, oder GFK Hotrods auf Aftermarketrahmen.
Denke wenn man es nicht übertreibt, dann kannste die Möhrchen weiter den Pferden geben.

Gruss Volker
Glaube nicht alles was Du denkst !
  Zitieren
#3
Hallo

Na super. Heisst, man hat kaum Sicherheit.

Ist bei uns ( noch ) ein bisschen anders.

Alles, was Oldtimerstatus ( H- ) vor 2014 hatte, darfs behalten, egal wie umgebaut usw.
Oldtimerstatus bekam alles, was älter wie 25 Jahre war ( Motorräder 30 Jahre ).

Ab 2014 muss alles 30 Jahre haben und wenn neu angemeldet bzw importiert, muss es auch
originalgetreu sein, eben H-Kennzeichen ähnlich.

Allerdings wird die Strassensteuer trotzdem bei nicht anerkannten Oldtimerstatuswagen doch
niedrig bleiben für Fahrzeuge, die älter als 30 Jahre sind. Zählen tut die Chassisnummer .

Heisst, momentan ist der einzige Unterschied , dass man bei anerkanntem Oldiestatus nur alle
2 Jagre zum TÜV muss, mit anderen Oldies eben alle Jahre zwecks technischer KOntrolle.

Strassensteuer ist immer 25 Euro / Jahr, Versicherung ist bbei beiden gleich.

Fahrzeuge mit Erstzulassung vor 1950 brauchen keine technische Kontrolle mehr zu untergehen.

Meinetwegen darf das so bleiben hier im kleinen Ländchen, aber wer weiiss was zukünftige
Verkehrsminister sich da noch einfallen lassen werden.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#4
Moin Moin,

jetzt hatte ich mich gerade dazu durchgerungen ein 4 Gang Automatik Getriebe mit Overdrive in meine 69er einpflanzen zu lassen King und dann sowas Waaas? . Da geht das Grübeln schon wieder los Grübeln
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren
#5
die sollte mal besser die Betrüger TDI`s der ver­bre­che­risch Automarke Volgswagen stilllegen die mit ihren falschen Diesel Abgaswerten die Bevölkerung in den Städten krank machen

Wirkt grade so auf mich wie der alte Bauernspruch:
Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen'
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye
  Zitieren
#6
Bitte jetzt keine "die anderen sind viel schlimmer"-Diskussion ;-)
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren
#7
Dann geb' ich mal etwas Feuer in die Diskussion  King , weil ich sehe das etwas differenziert:

Ich empfinde den Umstand, dass ich für meinen "Euro 0" BB nur 191€ im Jahr an Steuer zahle, und nicht um die 2000€ (?), als Privileg. (Insbesondere, wenn man meine jährliche Fahrleistung betrachtet...) Da bin ich dann auch bereit, gewisse Vorgaben zu erfüllen.

Mich hat es daher schon des Öfteren, sagen wir mal, gewundert, was so alles mit einem H-Kennzeichen geadelt auf manchem Treffen aufläuft.

Nicht jeder gönnt uns unser Hobby. Man muss denjenigen nicht auch noch die Munition für eine Abschaffung dieses Privilegs liefern.
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren
#8
(03.02.2018, 21:56)QuRace schrieb: Mich hat es daher schon des Öfteren, sagen wir mal, gewundert, was so alles mit einem H-Kennzeichen geadelt auf manchem Treffen aufläuft.

Das kann ich auch bestätigen und ich bin auf vielen Treffen unterwegs.
Manche meinen eben einmal H bedeutet immer H und "verschönern" danach relativ ungehemmt.
Dann muß man sich nicht wundern wenn man Probleme bekommt...
Im Zweifelsfall hilft ein Anruf oder Besuch beim TÜV bevor man loslegt.

Gruß  Hallo-gruen
Markus
  Zitieren
#9
Hallo,
beim TÜV Süd gibt es einen Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern.
Hier ist meines Erachtens verständlich ausgeführt was man darf und was nicht.
Vielleicht hilft's.
Viele Grüße
Peter
https://www.tuev-sued.de/uploads/images/...dtimer.pdf
  Zitieren
#10
Ein Freund hat gerade ein Motor- Problem mit seinem alten Desoto.
Er hat mit dem original- Motor sein H bekommen, also mit einem bestimmten Flathat.
Der ist hinüber und er wollte ihn durch einen V8 (zeitgenössiges Tuning!) ersetzten, da er keinen original- Motor bekam.
TÜV sagt dann würde er sein H verlieren!

Jetzt hat er sich einen zweiten Desoto aus einer Sammlung gekauft und hat noch ein paar Ersatzteile übrig!  Kopfschütteln 

Hoffe mein SB hält noch ein bissel...  haarsträubend
Mfg. meStefan Teufelfeuer

[Bild: 21674529qu.jpg][Bild: 21674560vp.jpg][Bild: 21717258am.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Größe Kennzeichen hinten stefan1964 2 777 03.05.2015, 20:15
Letzter Beitrag: stefan1964
Information Größe KfZ- Kennzeichen Ärger Thodora 119 21.233 15.03.2015, 21:04
Letzter Beitrag: Bigrobbi
  Kennzeichen & Halter scmike 21 5.968 31.08.2014, 00:49
Letzter Beitrag: BadRayman
  Kennzeichen Halterung, vorne Fitz 4 1.562 01.07.2009, 23:37
Letzter Beitrag: Fitz
  H-Kennzeichen bei Mono-Leaf-Spring? Noplan 11 2.230 01.04.2005, 19:02
Letzter Beitrag: stefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik