Max. Tieferlegung mit C6 Dämpfern
#1
Hallo liebe Corvette Freunde,

ich habe letztes Wochenende das Setup des Fahrwerkes meiner C5, auf Empfehlung der anderen Fahrer hier aus dem Forum, fertig gestellt.

Derzeit fahre ich folgende Zusammenstellung:

C6 Z51 Stabis vorne und hinten
C6 Z06 Stoßdämpfer vorne und hinten
Tieferlegung vorne von DLP (Wer es nicht kennt: Tieferlegung VA
Tieferlegung hinten in USA bestellt (längere Schraube) mit neuen Gummis 

Nun zu meinem Anliegen:

An der Hinterachse bin ich soweit zufrieden. Aber an der Vorderachse könnte sie noch etwas tiefer. Ich habe die Stellschrauben schon soweit runter gedreht wie es geht.

Ich habe mal gehört das die C6 Dämpfer länger sind als die originalen für die C5. Stimmt das? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Gibt es noch eine andere Möglichkeit die C5 an der Vorderachse noch 1cm tiefer zu bekommen?
  Zitieren
#2
Ja es gibt noch eine Möglichkeit:
Die Gummipuffer abschneiden, was meines Erachtens aber so richtiger Pfusch ist.

Gegenfrage:
Warum soll die Vette denn so dermaßen tief liegen?
Bei mir sind die originalen Schrauben verbaut und ich könnte glaube ich noch eine oder zwei Umdrehungen weiter runter.
Aber es ist jetzt schon so, dass ich auf der Straße ständig mit der Aerodynamiklippe aufsetze.
Das mach ganz hässliche Kratzgeräusche.

Und bei Steilen Einfahrten muss ich schon oft schräg rein fahren, weil mir sonst die Stoßstange auf dem Boden schleift.

Wenn dann noch eine Frontspoilerlippe montiert werden soll, hast verloren. Die is dann nämlich ständig kaputt.
  Zitieren
#3
Ich würde dir auch abraten!

Meine Corvette ist vom Vorbesitzer vorne so tief gelegt worden, dass ich nur noch gut 4-5cm Bodenfreiheit unter der Gummischürze habe. Ständiges Aufsetzen und sogar der Unterboden ist verkratzt. Ich habe bereits bei DLP Kontakt aufgenommen um mit deren Schrauben den Wagen wieder hoch zu bekommen.
Gruß, Johannes
  Zitieren
#4
Gummipuffer abschneiden wird nicht gehen, da ich die Schrauben von DLP habe. Das ist alles schon am maximum.

Ich habe vor einiger Zeit die C6 Stoßdämpfer eingebaut, allerdings waren zu dem Zeitpunkt noch die originalen Schrauben montiert und die originale Höhe. Danach war die Vette sehr hoch, was mir gar nicht gefallen hat (muss an den Dämpfern liegen). Dann habe ich gesehen das die originalen Schrauben schon kaputt waren (Gummipuffer waren schon zum Teil zerstört). Da habe ich mir Schrauben von DLP bestellt.

Aktuell ist sie gar nicht so tief. Optisch wirkt es so, als wenn das original Fahrwerk noch eingebaut ist. So wie ich die Vette damals gekauft habe (F45 mit ausgelutschten Stoßdämpfern). Obwohl die Schrauben ganz unten sind. Aber 1 cm tiefer fände ich noch ganz schön. Zwinkern

Wer fährt denn noch diese C6 Dämpfer? Habt ihr dort das gleiche Verhalten?
  Zitieren
#5
Moin,

an den Dämpfern kann es normalerweise nicht liegen. Wenn die Vette deswegen höher liegt, müssten die auf Blocke sein un das ganze Auto tragen.
Das macht kein Dämpfer mit.
Die Höhe wird nur durch die Feder und wohl auch noch durch weitere Gummilager bestimmt. Der Dämpfer spielt dort keine Rolle.

Ich hab ein meiner C5 Z06 auch die C6 Z06 Dämpfer drinnen und keinen Unterscheid in der Tieferlegung zu vorher.

Gruß

Andreas
[Bild: 18732874gb.jpg]
  Zitieren
#6
Ich habe etwas interessantes zu dem Thema im amerikanischen Forum gefunden. S

Schaut euch das mal an:

C5 right height increase after Z06 installation
[/url]
[url=https://www.corvetteforum.com/forums/c5-tech/3387042-ride-height-increase-after-c6-z06-shocks-and-fix.html]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C5 Tieferlegung Stubi 2 631 04.04.2016, 17:27
Letzter Beitrag: Stubi
Smile Welche Auspuffanlage bis max. 1200€ V8-Mike 8 1.680 04.05.2015, 20:29
Letzter Beitrag: V8-Mike
Music tieferlegung mal wieder Denis C5 6 1.554 09.07.2012, 19:53
Letzter Beitrag: JuergenD
  nach extrem Tieferlegung knacken von Feder? Corvette C5 9 1.455 14.09.2011, 23:51
Letzter Beitrag: Robert 71
  fahrwerksoptimierung mit Z06 Dämpfern tho-we 4 1.291 03.09.2011, 07:51
Letzter Beitrag: beauceron

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik