Motorumbau Teil 2
#1
Hallo,
zuvor für alle die es interessiert noch ein kleiner Rückblick, auf den ersten Motorumbau…
Schon bevor ich 2009 meine C5 MN6 Convertible gekauft hatte, wollte ich sie auf jeden Fall auf über 400 PS bringen.
Nicht unbedingt weil mir damals die serienmäßigen Pferdchen nicht genügten, sondern weil jedes Auto 100 PS mehr haben sollte, wie das Vorherige.
Auch wenn die stock C5 nicht viel mehr Leistung hatte als mein damaliger SL 500, brauchte sie dank ihrer 400kg weniger Gewicht schon im Originalzustand fast 10 Sekunden weniger von 0 auf 200. Dank des Schaltgetriebes waren es sogar gefühlte 20 Sekunden.
Ca. 2 Jahre später erfolgte dann der Motorumbau auf 432 PS / 572 Nm. Den Umbau konnte man deutlich spüren, und versetzte die C5 auf LS3 Niveau. Hier der Link zum Nachlesen: http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...FCbersicht

Nun wäre es nach 7 Jahren C5 mal wieder Zeit für etwas neues, aber ich hab meine C5 so richtig ins Herz geschlossen. Besonders die Seitenansicht finde ich zum niederknien, und ihre Front sieht im Rückspiegel mal so richtig Hammer aus.
Da ich meine Vette nun wirklich nicht mehr hergeben will, habe ich mich schon vor 2 Jahren dazu entschlossen wieder etwas am Motor zu ändern, und angefangen feste zu sparen. Die Überlegungen gingen in der Zeit von einer etwas schärferen Nockenwelle über einen 6,2L Stroker bis hin zu einem 7 Liter Hubraummonster.

Nach einem Telefonat mit dem Heinz (CCRP) war dann schnell klar, was es werden sollte:
Ein standfest gemachter LS 7 von der C6 Z06 mit einer etwas schärferen Nockenwelle, der sich später dann auch noch weiter aufrüsten lässt.
Hier die Motordaten:
LS 7 / 427 cui / 7.0L
Motorblock komplett neu aus den USA
Mahle Schmiedekolben
Callies Stahlschmiedepleul
Callies Stahlschmiedekurbelwelle
Milde Katech TQ116 Nockenwelle
C5R Steuerkette
Köpfe komplett überholt mit Bronze-Führungen und zentrisch gefrästen Ventilsitzen
neue orig. Titan geschmiedete Einlassventile , nachträglich oberflächenverdichtet wegen des original zu rauen Schaftes
neue orig. Natriumgefüllte Auslassventile
Kurbelwelle mit 24x Reluktorrad passend zur C5 Motorsteuerung
Auf Nasssumpf mit LS3 Ölwanne umgebaut
LS 7 Ansaugspinne , MAF und 90mm Drosselklappe
Dazu wird dann noch gleich die Transaxialwelle neu gelagert, die Hardyscheiben gegen Alu-Coupler getauscht, und eine neue Servopumpe eingebaut, da die alte schon mal aussetzte.

Vor 2 Wochen am Donnerstag wollte ich die Vette schon nach Feldkirch auf den Autozug bringen, aber leider hat mir der Schnee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Damit waren dann auch die Online Tickets für über 300 Euro im Eimer.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#2
Letzten Donnerstag hat es dann aber doch noch geklappt, und die Vette ging um 22.42 Uhr mit dem Autozug von Feldkirch nach Graz zum Heinz. Yeeah!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#3
Fast zeitgleich kamen ich und der neue Block beim Heinz an, und ich konnte schon die ersten Bilder machen. Dafür
Leider nur verschwommen und von unten, da der Block noch auf der Palette verschraubt war, und ich schnell wieder auf den Zug musste.
Am Donnerstag vor Ostern soll sie dann fertig zum Einfahren sein.
Aber bis dahin warten noch einige schlaflose Nächte auf mich.
Wenn Heinz mich noch mit ein paar Bildern versorgt, stelle ich sie natürlich hier ein.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#4
Sehr geil OK!

Bin gespannt!
  Zitieren
#5
Danke, kann es kaum erwarten, wie es sich mit 7 Litern fährt Burnout
Bis anfang nächste Woche sollte es dann mit weiteren Bildern klappen Jumping

Gruß André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#6
Zitat:...sondern weil jedes Auto 100 PS mehr haben sollte, wie das Vorherige...
Ein Mann muss Prinzipien haben Yeeah!

Bisschen crazy ist das schon, vor allem im Cabrio. Aber spannend!
Ich freue mich auf weitere Infos!!
Gruß Alex
  Zitieren
#7
Ich habe beim lesen der einzelnen Motordaten richtig Puls bekommen! Hahaha
Da könnte ich auch nicht mehr schlafen wenn ich wüsste dass mein Baby so nen Hammer Motor bekommt.
Ich hoffe es geht alles gut und halte uns auf dem Laufenden.
Bester Gruß
Frank
PS Frage : was kostet so ein Hammer Umbau ?
  Zitieren
#8
Zitat:Bisschen crazy ist das schon,
Aber das sind wir hier doch alle Prost!

@Frank
Für den Umbau kann man sich schon nochmal eine C5 kaufen,
aber eine C6 mit gleicher Leistung wäre auch nicht billiger.
Nur würde da der Werterhalt wohl besser sein.
Aber ich geb meine C5 eh nicht mehr her Herz

Lg. André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#9
Heinz war wieder fleißig Prost!

Kurbelwelle, Pleul und ganz rechts im Bild das 24x Reluktorrad. Die C6 (ab Baujahr 2006 meine ich) hat 56 Zähne


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#10
Block mit eingebauten Kolben


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Was ist das für ein Teil unterm Hauptbremszylinder? Waldorfhysteria 16 2.023 18.09.2015, 10:54
Letzter Beitrag: Waldorfhysteria
  rotes Kunststoff teil??? DTRAXX1 0 824 27.06.2015, 19:51
Letzter Beitrag: DTRAXX1
  Suche ein Teil aus dem Klimaanlagen-Bedienteil einer C5 Supercharged 3 956 25.06.2014, 19:47
Letzter Beitrag: Tom V
  Was ist das für ein Teil? knmedien 15 2.139 04.06.2010, 10:39
Letzter Beitrag: CustosOnLinux
  ASR spinnt Teil 2 Disparador 20 3.124 13.01.2008, 20:43
Letzter Beitrag: badboy1306

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik