Fehler ABS reparieren
#11
Konnte heute leider nichts mehr probieren aber bzgl des Bremspedalsensors kann ich sagen das die Wählstufen nach wie vor ohne Probleme gewählt werden konnten. Ich hoffe das der Tester dann heute endlich ankommt.
  Zitieren
#12
Der Tester ist leider noch immer nicht da aber das Fehlerbild hat gestern etwas variiert weshalb ich dies kurz schildern möchte.

Auto war warm abgestellt worden, bis dahin auch keine Fehlermeldung. Nach 15min Teillastcruisen bei niedrigsten Drehzahlen und Last wieder ABS reparieren, ASR deaktiviert und Wartung fällig + Servounterstützung reduziert. Am Ziel Auto abgestellt und mehrere Stunden stehen lassen.

Beim erneuten Losfahren kam dann nur, dafür aber unmittelbar, der Fehler “Wartung fällig” in Verbindung mit der reduzierten Servounterstützung. Der Fehler ABS und ASR traten dabei nicht auf. Auch konnte ich das ASR über den Schalter in der Mittelkonsole ein und ausschalten. ABER die zweite Stufe “sportliches fahren” ließ sich zb nicht auswählen.

Irgendwie habe ich das Gefühl das der Fehler mit der Servolenkung zusammenhängt (?)
  Zitieren
#13
"Wartung fällig + Servounterstützung reduziert" hatte ich auch, allerdings ohne Fehler ABS + ASR.

Bei mir lag es an der el. Steckverbindung zum Lenkgetriebe. War korrodiert. Ist etwas fummelig über das linke Radhaus bei abgenommenem Vorderrad zu erreichen.
Gruß Alex
  Zitieren
#14
(01.09.2019, 10:23)MrG schrieb: Der Tester ist leider noch immer nicht da aber das Fehlerbild hat gestern etwas variiert weshalb ich dies kurz schildern möchte.

Na rate mal warum es "A....n Prime" gibt, die machen das mit Absicht. Ich kauf da gar nix mehr.

Ich habe nochmal im Service Manual geschaut, die Steuerung des Aktor der Lenkung erfolgt doch auch vom ABS-Block. Es wird aber nur ein Fehlercode gelistet der auch die Meldung im DIC auslösen kann. Der Fehler kommt wenn die Steuerleitung zum Aktor einen Fehler, d.h. Leitung offen und Kurzschluss nach Masse oder Plus aufweist. Könnte sein das der Stecker am ABS oder woanders vergammelt oder der ABS-Block ein Problem hat.
  Zitieren
#15
Ja ist schon ärgerlich, das Gerät ist jetzt erstmal fast eine Woche durch Frankreich gereist.

Ok, dann werde ich mir nun mal den Stecker vom ABS Steuergerät und den am Lenkgetriebe vornehmen. Wenn da alles gut ist und nach Kontaktspraybehandlung dennoch der Fehler wieder austauschen sollte (in der ein oder anderen beschriebenen Intensität), lasse ich wohl am Besten das Steuergerät mal prüfen/reparieren. Hast Du mir hierzu einen Tip wer mit der Reparatur dieser C6 Steuergeräte vertraut ist? Müsste ja eigentlich eines von Bosch sein
  Zitieren
#16
Naja warte erst mal was die Fehlercodes sagen. Vielleicht ist es doch nicht so schlimm. Schau doch auch mal auf die Spannungsanzeige im DIC ob die sich im normalen Bereich bewegt. Für die Reparatur kann ich nichts sagen, hab ich zum Glück nie gebraucht. Mein größtes Problem war bei der C6 als sich bei Tempo 200 eine Spannrolle verabschiedet hat. Zum Glück ist die dann nicht auf die Autobahn gefallen. Dafür gingen dann auch fast alle Alarmlämpchen an.
  Zitieren
#17
Spannung ist bei 14,x, daran sollte es wohl nicht liegen. Die Stecker vom ABS Block und Verbindungsstecker zum Lenkgetriebe hatte ich nun auseinander, sahen gut aus, dennoch mit Kontaktspray behandelt.

Danach Batterie wieder dran, gestartet, sofort alle Fehler inkl der ABS Meldung

Dennoch gefahren, nach 5km kurz angehalten, Motor aus, sofort wieder an, Fehler weg.

Bin gespannt was die Fehlerauslese zu Tage fördert
  Zitieren
#18
Das Diagnosetools ist heute endlich angekommen.

Folgende Fehler ließen sich aus dem ABS Steuergerät auslesen:

C0550 - Bereichs-/Funktionsfehler
C0450 - Lenkhilfesteuerungssteller - Fehlfunktion Stromkreis
C0201 - ABS aktivieren Relaiskontakt Fehlfunktion Stromkreis
  Zitieren
#19
C0450 ist der Magna Steer Circuit an der Lenkung.
Das ist der Stromkreis um die Metallpartikel  zu magnetisieren um die Lenkung bei höheren Geschwindigkeiten zu versteifen.
Versuche mal  ob du vielleicht einen Kabelbruch am Eingang der Lenkung erkennen kannst oder am Stecker.
Trenne den Stecker und lies noch einmal aus.
Brücke den Stecker zum Fahrzeug und lies noch einmal aus.
Schreib mal ob andere Codes gesetzt werden.
Der ist der Auslöser.
Die anderen Fehler sind Folgefehler.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#20
(02.09.2019, 17:13)Molle schrieb: C0450 ist der Magna Steer Circuit an der Lenkung.
Das ist der Stromkreis um die Metallpartikel  zu magnetisieren um die Lenkung bei höheren Geschwindigkeiten zu versteifen.
Versuche mal  ob du vielleicht einen Kabelbruch am Eingang der Lenkung erkennen kannst oder am Stecker.
Trenne den Stecker und lies noch einmal aus.
Brücke den Stecker zum Fahrzeug und lies noch einmal aus.
Schreib mal ob andere Codes gesetzt werden.
Der ist der Auslöser.
Die anderen Fehler sind Folgefehler.

Betrifft mich zwar nicht, aber Daumen hoch für so viel Unterstützung! Danke!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  service abs Kontrollleuchte jefbb 2 3.682 02.09.2019, 18:37
Letzter Beitrag: jefbb
  C6 Stecker am ABS Steuerblock Marwin 6 2.152 20.07.2019, 21:41
Letzter Beitrag: Marwin
  Meldung ASR reparieren CHRIS. 4 6.245 10.07.2019, 08:26
Letzter Beitrag: Molle
  Corvette C6 - Lenkradschloss reparieren corvettec64 3 2.245 23.06.2019, 20:34
Letzter Beitrag: corvettec64
  C6 Convertible Gelbe Kontrolleuchte ABS Maxelukas 2 3.644 28.05.2019, 16:21
Letzter Beitrag: Molle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik