Reifendrucksensor :0kpa
#1
Der Drucksensor hinten rechts zeigt 0 kpa an. Habe gelesen dass die Batterie nicht ersetzt werden kann. Stimmt das?? Macht es Sinn alle 4 zu ersetzen oder nur der eine. Danke für die Antwort. Gruss Angelo.
  Zitieren
#2
Hi
Ersetze nur den defekten. Die anderen kommen auch irgendwann. Die Batterien sind im Original nicht zum tauschen vorgesehen ( sind vergossen ). Es gibt aber Fahrer, die das schon getan haben. Nutze mal die Suchfunktion oder Google. Ich habe meine def. ersetzt. Als Batterie ist eine CR 2032 verbaut.
Gruß Dieter
  Zitieren
#3
Hoi Glarus

ich würde auch erst mal nur den defekten ersetzen. Aber wenn Du bis zum Aufziehen neuer Finken keine grösseren Strecken mehr fährst, würde ich in dem Zug doch alle 4 zusammen tauschen. Dann hast Du nur einmal die Lauferei.

Grüsse
Bob
"Für alles über acht Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf!" - Walter Röhrl  Yeeah!
  Zitieren
#4
Das wäre totaler Schwachsinn nur einen Sensor zu ersetzen.
Da dürften die anderen Sensoren auch bald den Geist aufgeben.

Zumal kann es sehr "Gefährlich" werden wenn ein Sensor ausfällt und falsche Werte ausgibt.
Es gibt genügend Beispiele über ungewollte Regeleingriffe vom ESP.
  Zitieren
#5
(24.02.2018, 08:41)Hughes500 schrieb: Als Batterie ist eine CR 2032 verbaut.
Diese Angabe ist nicht korrekt!
Es ist eine CR2450 verbaut

Je nach Alter der TPMS - bei der C6 nach rund 5-6 Jahren - würde ich persönlich alle 4 TPMS austauschen.
Gruß
Thomas
Die schlimmsten Momente im Leben eines Mannes: Job weg, Frau weg, Kratzer im Lack...
  Zitieren
#6
Hallo,
bei meinem Umstieg auf andere Felgen habe ich auch neue Sensoren eingebaut. Da ich selbst mit meinem  EL-50448 anlerne, habe ich erst nur die vorderen Felgen und Reifen mit neuen Sensoren an die C6 geschraubt.
Das Anlernen der vordern, neuen, Sensoren ging aus 1m Entfernung und binnen 1 Sekunde!
Für die nun 6,5 Jahre alten hinteren Sensoren habe ich mehrere anlern Vorgänge aus 10cm Entfernung gebraucht!

Da die Reifen von den Felgen kommen, werde ich sicherlich den Versuch starten, die Batterien zu tauschen. Werde euch das Ergebnis berichten.
Ich habe  315mhz- Sensoren und noch einen Satz 433mhz mit sicherlich leeren Batterien liegen. Damit starte ich den ersten Versuch.
Beste Grüße
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#7
Danke für die Antworten!! Werde eine Preis Offerte einholen für den Tausch vom Druck Sensor. Einer oder alle zusammen. Je nachdem was das kostet. Gruss aus dem Kanton Glarus. ANGELO.
  Zitieren
#8
Nachdem ich ja auch schon erlebt habe wie die Vette reagiert wenn so ein Sensor ausfällt, kann ich jedem nur Empfehlung die Sensoren lieber früher als später zu tauschen. Meine sind inzwischen 4 Jahre montiert und bisher noch alles i.O., werden jedoch trotzdem diese Saison mit den neuen Reifen ausgetauscht.

Ärgerlicher als den Austausch der Sensoren finde ich, dass man den Ladezustand nicht auslesen kann (zumindest nicht nach meiner Kenntnis. Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege)
  Zitieren
#9
Meine Erfahrung vom Anlernprozess sagt mir, dass der Anlernprozess schon zeigt, ob noch zufriedenstellend Batterieleistung vorhanden ist, wenn der Anlernprozess sehr schnell funktioniert. Wenn ich schon mehrfach einen Sensor anregen muß, damit er sich mit dem Fahrzeug verbindet, bekomme ich bei den über 6 Jahre alten Sensoren schon bedenken!
Das EL-50448 Anlerngerät bekommt man in der Bucht für unter 15€ bei länger Lieferzeit. Damit lässt sich zumindest die Anlernzeit und der zum Sensor notwendige Abstand subjektiv überprüfen.
Bei mir klappt das jedenfalls so recht gut.
Die Profigeräte können dazu eventuell noch etwas zur Sendefeldstärke aussagen.
Beste Grüße
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#10
Hab das selbe Problem, das ein Sensor hinten 0kpa anzeigt.
Kann von 3 Monaten Standzeit in der Garage kommen.
Vette davor nur zur Überführung bewegt und in der Garage überwintert.
Werde mal die Batterie abklemmen und habe mir das besagte Anlerngerät in der Bucht bestellt.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reifendrucksensor fischbu 1 436 07.08.2018, 18:34
Letzter Beitrag: starbiker
  Reifendrucksensor "front right tire flat" Mole570 21 3.003 05.09.2017, 02:04
Letzter Beitrag: MrG
  Reifendrucksensor Julio 15 4.089 01.04.2015, 13:17
Letzter Beitrag: Francis 2
  mal wieder ein problem mit dem Reifendrucksensor shakespeare 14 3.251 10.01.2015, 19:58
Letzter Beitrag: hakaido
  Reifendrucksensor wiedermal Corvetterene 30 10.864 04.09.2013, 08:26
Letzter Beitrag: Hannes0763

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik