Kabelbrand
#1
Hallo Leute,

hatte heute einen kleinen Kabelbrand, nachdem ich die Batterie wieder angeschlossen habe.

Also Strom war komplett unterbrochen und wurde wieder ans Bordnetz gegeben.

Daraufhin hörte ich nur ein Britzeln und das Kabel wie auf dem Foto war durchgeschmort. Das Kabel gehört zum Kabelbaum Richtung Anlasser.

Meine Fragen:

- gibt es dafür eine generelle Erklärung
- was haben die beider schwarzen Zylinder/Widerstände/Dioden oder was auch immer das ist für eine Funktion (genau dazwischen ist das Kabel komplett durch)
- kann man die Dinger weglassen ?

Besten Dank für eure Hilfe/Einschätzung.

Viele Grüße

Martin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Beste Grüße Martin
  Zitieren
#2
Hir nochmal ein Foto nachdem ich den Kabelbaum auseinandergepflückt habe.

Betroffen ist das rote Pluskabel zum Magnetschalter/Anlasser.

Für mich immer noch unerklärlich. Bin für alle Tips dankbar.

Beste Grüße

Martin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Beste Grüße Martin
  Zitieren
#3
Ich glaube das gab es mal als Lastsicherung .......
[Bild: 28721645nd.jpg]
  Zitieren
#4
Moin ,da ist eine Fusible Link durch, Anlasser Batterieanschluss 14 Gauge Zündschloss-Anlasser 20 Gauge,und mal Moin sagen.Greets Jürgen
Es Lebe Das 6Liter Auto
  Zitieren
#5
Hallo

Stoffummantelte Leitungen sind gerne fusible links, also Sicherungsdrähte.
Kann man ersetzen durch ordinäre Leitungen mit moderner Sicherung nachgerüstet.
Aber, da das fusible Link durchgebrannt ist, müsste auch ein Kurzschluss anliegen, also mal durchmessen zum Magnetschalter hin.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
@@@@

Das sind Schmelzsicherungen
Wenn die durchbrennen dann hast du einen Kurzschluß im Inneren irgendwo oder deine Lichtmaschine ist hin


Schraub alle Plus Kabel von der Lichtmaschine ab und setzt 2 neue Sicherungen ein ( Gibt ja was aus dem Zubehör am besten 30 Amp. )

Und klemm den Strom an .
Wenn die Sicherungen ganz bleiben ist es die Lichtmaschine



Mfg Jörg King



.
  Zitieren
#7
@@@

Hab gerade gesehen da du eine 68 er hast dann kann es auch der Regler von der Lichtmaschine sein der ist ja bei dem Bj. extern





Mfg Jörg King


.
  Zitieren
#8
50 Jahre alte Technik funktioniert noch! OK!
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#9
Hallo

Ja , und warum, weil keine sch..s Elektronik drin ist.



Zitat:Das sind Schmelzsicherungen

Joerg, sind das nur die verdickten Dinger, die Schmelzsicherungen oder gehoert das verbrannte Stueck Kabel dazwischen dazu?
Falls nicht, warum brennt das Kabel ab und nicht die Schmelzsicherungen ?
Ausserdem sieht das untere Kabel im Bild aus , als ob es Stoffisolierung haette . Das waren doch die fusible Link Kabel, die so verbaut wurden , oder ?

Ich wuerde da ein neues kabel mit moderner Sicherung rein tun.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
Moin, die Dicken Dinger sind die Anschlüsse für den Fusible Link der wird da eingeschrmpt, und der Draht hat eine nichtBrennbare Ummantelung das gibt dann keine Flamme -der brät dann so weg-greets Jürgen
Es Lebe Das 6Liter Auto
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kabelbrand - Lichtmaschine starkisC3 45 6.414 13.06.2013, 19:57
Letzter Beitrag: starkisC3

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik