Dichtung Ansaugbrücke
#1
Guten Abend,

nachdem ich nun meine Ansaugbrücke entfernt habe stellt sich mir die Frage wie die 4 Dichtungen montiert sein müssen.
Es sind 2 Dichtungen die längs am Motor sind durch die der Motor mit dem Gemisch beatmet wird.
Die beiden anderen sind jeweils an der Stirn bzw Rückseite an Motor.
Jetzt war es bei mir so, dass die hintere Dichtung ÜBER der eigentlichen Ansaugdichtung waren die vorderen UNTER der Ansaugdichtung gewesen sind.
Weiß jemand wie es richtig sein Drüber oder Drunter der Ansaugdichtung.

Vielen Dank für eure Infos

Tom
  Zitieren
#2
Die vorderen und hinteren Dichtungen werden in der Regel nicht verbaut, sondern durch eine Silikonwurst - Hochtemperatursilikon/ Dirko rot - von etwa 6- 8mm Dicke ersetzt.

Gruß
Reiner
[Bild: gtc.bmp]
Wer einen Engel sucht und dabei nur auf die Flügel schaut, könnte leicht eine Gans nach Hause bringen! Engel-3

http://www.hochglanzverdichten-giessen.de
  Zitieren
#3
Genau so siehts aus. Lass die Korkdinger weg, nimm Silikon.
Ebenso 2mm Silikonwurst um jeden Einlasskanal auf jeder Seite der Dichtung.
Um das alles zu machen darfst du aber nicht schnarchen bei der Arbeit, sonst zieht es an bevor der Intake drauf kommt.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#4
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe bei Silikon halt immer die Angst (Rostbildung) wegen der Essigsäure die beim aushärten entsteht. Weiß allerdings nicht, ob das auch bei dem Hochtemperatur Silikon ist.

viele Grüße, Tom
  Zitieren
#5
Scheibenkleber - geht einwandfrei.
Selbst HT Silikon hat irgendwie die Eigenart mit der Zeit undicht zu werden bzw sich zu lösen. aber mit Sikaflex zB hält das und bleibt dauerhaft dicht - nur wenns mal wieder runter muss wirst fluchen :-)
Selbst bei neueren Motoren bzw Dichtsätzen, bei denen diese Gummistreifen dabei sind, leg ich lieber ne satte Wurst Sikaflex.
Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)
  Zitieren
#6
Hallo

Bei mir waren die Stirndichtungen aus Gummi , und waren mittig am Motor durch eine Bohrung in der Stirnwand gehalten. Habe die Gummidichtungen dann mit Silikon Rot verklebt und hällt seitdem ich die Tripower verbaut habe.
Mir gefiel die Idee nicht, 5 mm dick Silikon zu verlegen.

Also es gibt mehrere Methoden, die funzen .

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#7
hier ist es gut zu sehen

https://www.youtube.com/watch?v=1wVL0cjGmdI
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#8
Vielen lieben Dank für Eure Hilfe..... kommende Woche bekomme ich meine Ansaugbrücke vom Eisstrahlen zurück und dann wird sie wieder eingebaut. Denke ich werde es auch so machen, dass ich zwar die Dichtungen nehme aber sie mit der Silikondichtmasse verbauen werde..... Damit wenigstes mein Motor " ganz dicht " ist :-)

Viele Grüße, Tom
  Zitieren
#9
Hallo Tom,
vielleicht probierst du mal eine Dichtmasse, die nicht auf Silikonbasis ist, sondern unter anaeroben Bedingungen den Endstatus erreicht. Silikondichtmassen brauchen teils mehrere Wochen, um den flüssigen Status zu verlieren und neigen dann schnell mal zu Undichtigkeiten.
Habe bei meiner Getriebeüberholung und zum Abdichten der Ansaugspinne dieses verwendet, kann ich uneingeschränkt empfehlen:
Dynatex

Grüßle Conny
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dichtung Schaltgestänge SeKi 8 22.697 29.10.2020, 12:00
Letzter Beitrag: Truckdriver
  Bremskraftverstärker Dichtung Andre1 9 6.304 24.07.2020, 18:48
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  Dichtung zwischen oberer Frontrahmen und Motorhaube Tom21220 2 1.162 05.07.2020, 22:49
Letzter Beitrag: Tom21220
  Heat Shield - Vergaser-Ansaugbrücke canus 21 11.013 07.05.2019, 10:59
Letzter Beitrag: corvette
  Crossfire: Was ist das für ein Loch an der Ansaugbrücke? Daedalus 7 2.588 16.09.2018, 08:19
Letzter Beitrag: Daedalus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria