Zufrieden mit eurer C6 ZR1?
#31
Ja, das sind doch mal ehrliche Worte vom Thomas ! Respekt Dafür

Und deshalb sagt auch eine kurze Leistungsmessung auf einem Prüfstand eben nicht soviel aus !
Ich hoffe, dass mit dem " Explodieren " ist nicht wörtlich zu nehmen, da bekommt man ja Angst
Dauervollgas zu fahren !
Zumindest in den kühleren Monaten des Jahres, hat auch eine Serien ZR1, aus dem richtigen Betriebszustand beschleunigt, eine ordentliche Mehrleistung gegenüber einer Serien Z06, wie der Thomas anhand von Beschleunigungsvideos und Diagrammen gezeigt hat .
Im warmen Sommer haben die Autos dann leider schon weniger Leistung im forcierten Fahrbetrieb,
deshalb lief die ZR1 meines Bekannten in Nardo auch nur 328 km/h. Dennoch kann so ein Auto dann wieder unter günstigeren Bedingungen auch mal 335 km/h in der Ebene schaffen, wie mir der Carsten Barthmann neulich versicherte, der diese Info von einem GM Mitarbeiter in Papenburg bekam.
Letzteren Wert hatte ich aber auch schon mal errechnet .


Gruß Roger
  Zitieren
#32
Zitat:Original von TurboRoger
Ja, das sind doch mal ehrliche Worte vom Thomas ! Respekt Dafür

Und deshalb sagt auch eine kurze Leistungsmessung auf einem Prüfstand eben nicht soviel aus !
Ich hoffe, dass mit dem " Explodieren " ist nicht wörtlich zu nehmen, da bekommt man ja Angst
Dauervollgas zu fahren !
Zumindest in den kühleren Monaten des Jahres, hat eine Serien ZR1, aus dem richtigen Betriebszustand beschleunigt, eine ordentliche Mehrleistung (über 100 PS) gegenüber einer Serien Z06, wie der Thomas anhand von Beschleunigungsvideos und Diagrammen gezeigt hat .
Im warmen Sommer haben die Autos dann leider schon weniger Leistung im forcierten Fahrbetrieb,
deshalb lief die ZR1 meines Bekannten in Nardo auch nur 328 km/h. Dennoch kann so ein Auto dann wieder unter günstigeren Bedingungen auch mal 335 km/h in der Ebene schaffen, wie mir der Carsten Barthmann neulich versicherte, der diese Info von einem GM Mitarbeiter in Papenburg bekam.
Letzteren Wert hatte ich aber auch schon mal errechnet .


Gruß Roger
  Zitieren
#33
Etwas OT

Ich habe den Vergleich ja jetzt bei mir - die C5 (7,2 lt Sauger )mit 550 PPS
und die GS (Kompressor) mit 615 PS. Beide haben gleiches Drehmoment mit 750 n.

Für mich bleibt der Sauger insgesamt immer der wesentlich harmonische Motor.
  Zitieren
#34
Moin Roger,

musst Dich nicht jetzt schon selbst zitieren Feixen
Gruss Wolfgang
  Zitieren
#35
Meine Auto habe ich ja bekanntlich im Dezember bekommen, leider auch mit ein paar elektronischen Fehlern, so konnte ich nie wirklich mal genau messen, zumal bei solchen Geschichten, einfach kalter Boden und Salz auf der Straße, einen doch deutlich spürbaren Unterschied ausmachen!
Trotzdem hat sich sehr früh abgezeichnet, das was nicht stimmen kann, denn wenn ich z.B. von
100 auf 300 durchbeschleunige und ich dabei sagen wir mal 26 Sek. brauche (achtung alles nur Beispiele, weil ich jetzt keine Lust hab genau nachzusehen!!!) und davon 13 Sek. von 250-300 benötigt werden und ich dann vom Gas gehe, das Auto Luft bekommt, runterkühlt und ich wieder bei 240 rein trete, dann für die 250-300 nur noch (immer noch Beispiele!!!) 10 Sek. brauche, dann weiß ich das in dem Kühlsystem ein Hund begraben ist!?

Als wir die Kiste dann zerlegt und uns das mal genau angeshen haben, war schnell klar woher die Probleme rühren.
In USA bietendie ersten Katech, Lingenfelter, LG usw. ja schon größere Ladeluftkühler an, die beheben das Problem aber auch nur für in den Staaten oder der Schweiz huahua aber hier bei uns, hilft das gerade mal für 30 Sek.

Hallo-gruen
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#36
Zitat:Original von blackdevil
Zitat:Original von NicoVett
Zitat:Original von blackdevil
.

Der Besitzer ist mit dem Wagen absolut happy bis auf das aus der Steinzeit stammende Navi Kopfschütteln Aber das wird wohl auch noch getauscht.

Gruss,

Roger


Was ist denn an dem Navi schlecht oder "alt". ?


Ernsthafte Frage? Hast du schon mal ein Navi von einem BMW, Audi, Volkswagen etc. Jahrgang 2010 oder jünger gesehen? Über die Bedienung, Grafik, Geschwindigkeit ist einfach alles komplett veraltet. In einem Dacia würde ich so ein Navi noch als ok bezeichnen aber nicht in einem Wagen, der auch in den USA über USD 100'000 kostet.


Ich weiss ich kenne diese Navis, sind wirklich von der Optik und von der Grafik besser, aber mir ist es egal. Ich habe eine 07er C6 und mich stört es nicht, vorallem nutze ich das Navi sehr selten. Aber Du hast recht man kann für den Preis schon was besseres erwarten. Ich würde mir aber nie ein neues kaufen, es wäre mir einfach viel zu teuer, dafür kann man sich andere sachen für die Vette kaufen, aber das muss jeder selber entscheiden.



Gruss Nico
  Zitieren
#37
Hallo Thomas,

gruß von einem Forums-Neuling!
Ich finde es immer wieder toll, mit welcher Akribie du an der xxx arbeitest!
So wird aus einem sehr guten Auto, ein noch viel besseres!
So werden schwächen der Vette behoben! Respekt Respekt Respekt

Gruß

Michael
  Zitieren
#38
Zitat:Original von TIKT-Performance
die beheben das Problem aber auch nur für in den Staaten oder der Schweiz huahua aber hier bei uns, hilft das gerade mal für 30 Sek.

Hallo-gruen

Nun wird mir endlich der Vorteil der Schweizerischen Geschwindigkeitsbegrenzung klar sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
  Zitieren
#39
Zitat:Original von hang_loose
Etwas OT

Ich habe den Vergleich ja jetzt bei mir - die C5 (7,2 lt Sauger )mit 550 PPS
und die GS (Kompressor) mit 615 PS. Beide haben gleiches Drehmoment mit 750 n.

Für mich bleibt der Sauger insgesamt immer der wesentlich harmonische Motor.


Sorry, ich wollte editieren beim letzten Posting !
Wolfgang, ein von der Leistung gleichstarker Sauger hat immer die bessere Leistungscharakteristik als ein hubraumschwächerer Kompressormotor. Dennoch hat der ZR1 Motor eine vorbildliche Leistungsentfaltung und schon im Bereich um 6000 min^-1 entwickelt er fast die volle Leistung und das nicht nur auf dem Prüfstand. Dieses Phänomen zeigen andere nachträgliche Kompressorumbauten nicht so in dem Maße.
Leider existiert das Problem mit der Ladeluftkühlung, wenn man dauerhaft Leistung abverlangt, aber daran wurde ja an der xxx erfolgreich gearbeitet.
P.S.
Ich glaube Thomas meinte 0-300 in 26,xx sec
250 - 3oo sollten übrigens rechnerisch in 10,6-10,8 sec möglich sein incl. Schaltwechsel


Gruß Roger
  Zitieren
#40
Zitat:Original von hang_loose
Etwas OT

Ich habe den Vergleich ja jetzt bei mir - die C5 (7,2 lt Sauger )mit 550 PPS
und die GS (Kompressor) mit 615 PS. Beide haben gleiches Drehmoment mit 750 n.

Für mich bleibt der Sauger insgesamt immer der wesentlich harmonische Motor.

Ganz OT: warum hatte ich das mit deinem Kompressorumbau nicht früher gelesen? Heulen

Du hattest ja in Papenburg ab und zu mal nen Beifahrerplatz frei, und da hätte ich am gleichen Tag den direkten Vergleich zu der - bei Till abgestimmten - Z06 (von Turbomichel) gehabt...

Zum Thema: meine ZR1 ist absolut zuverlässig und geht tierisch gut!
...bis ich morgens aufwache... sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Gruss, Bernd Hallo-gruen
Seek freedom and become captive of your desires. Seek discipline and find your liberty.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ZR1 Bremsscheiben gleich??? KHH 2 475 15.01.2018, 10:22
Letzter Beitrag: KHH
  Unterschied unter den Baujahren C6 ZR1 Hanni 7 1.608 22.09.2017, 16:36
Letzter Beitrag: Hanni
  ZR1 Wärmetauscher Kompressor defekt doma 28 6.473 09.08.2017, 18:27
Letzter Beitrag: doma
  ZR1 Felgen auf GS BAD BOY 2015 6 1.460 26.07.2017, 08:53
Letzter Beitrag: Molle
  Neues Lenkrad für die Corvette ZR1 Lambogeri 7 3.868 13.11.2016, 14:31
Letzter Beitrag: Lambogeri

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik