Der Alptraum ohne Funktion nachts auf der Autobahn, Vernetzung CAN Bus
#1
Eine deutsche Oberklassen Limousine auf der Autobahn .
Plötzlich
Motor aus,
Licht aus,
Zentralverriegelung zu auf Verriegelungsmodus.
Servolenkung aus .
Auto rollt aus.
Nicht ein mal der Warnblinkschalter reagiert. Schnarchen
Aussteigen nicht ist möglich. Heulen
Fensterheber gehen nicht und die Zentralverriegelung ist auf Aufbruchmodus

Notruf zur Polizei ,per Handy natürlich weil der Fahrer Panik bekommt, verständlich.

Nichts mit Auto verlassen!!!! . Zum K....n

Autobahn, nachts, ohne Licht, ohne Antrieb ohne Fluchtmöglichkeit und Warnmöglichkeiten haarsträubend

Ein Witz? Nein leider nicht, ist schon öfter passiert

Nach ca. 3 Minuten führt des Fahrzeug ein Reset aus, alles geht wieder.
Leider kein Einzelfall, danke komplexer Datenbussysteme wie CAN Bus
Wurde dann von Polizei in die Werkstatt begleitet
Schaurige Grüße
  Zitieren
#2
Im zuge der OBD Ausstattung hat ein Datenbus Einzug ins Auto gehalten.
Ein Beispiel wie es früher funktionierte .

Früher :
Stromfluss : Von Batterie + zur , Sicherung - , Schalter -, Glühbirne -, Masse –
ein Stromkreis . Einfach für jeden nach zu vollziehen

Jetzt :
Funktion einer Glühbirne unter dem CAN Bus
Alle Verbraucher werden mit : : +, -, und der Datenleitung verbunden .,also 3 Leitungen

Schalter wird betätigt. Der sendet ein Datensignal in den gesamten Datenbus
„Hallo die Birne xx ein“
An der Birne sitzt ein Empfängermodul, was immer den Datenbus
mithört. Das erkennt das Signal xx und schaltet die Birne „ein“

Vorteile :
Vernetzung möglich ASR, ABS , ZV u.s.w
Alle Module können miteinander kommunizieren
- , einsparen von Kabeln und somit Gewicht
Früher hatte die Tür( Spiegelverstellung, Heizung, Sound, Fensterheber,
- Zentralverriegelung ) bis zu 50 Leitungen, die beim öffnen und schließen
der Tür brechen konnten, halt ein richtiger Kabelbaum

Nachteile:
Unübersichtliche Technik, Spezialgeräte um den Datenbusses „auszulesen „,
Datenkollisionen auf dem Bus u.v.m.
Und wo viel dran ist, kann auch viel kaputt gehen und der Hersteller viel verdienen..
Bei einigen Autos kann das Abblendlicht mal leuchten oder mal aus bleiben,
oder nur rechts oder links und es ist nicht mehr die Glühbirne…...
Das hängt nun von dem Geld und dem Zeitdruck ab, unter der dem die Techniker Ing.
Die neuen Modelle entwickeln und testen müssen.
So etwas nennet man „Over engineert „
VLG
  Zitieren
#3
Ja, und?


Willst Du wieder mit Vergaser fahren? Kopfschütteln
TEST TEST TEST
  Zitieren
#4
Kauf Dir ein Trabbi und gut ist! huahua
MlG Peter  Hallo-gruen



  Zitieren
#5
Ne , aber es gibt auch Oldtimer und Firmen , die so etwas noch nicht bei neuen Autos mitmachen.
Extem nagativ fallen hier eigendlich alle Deutschen Hersteller auf .
VLG
  Zitieren
#6
Schnarchen

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#7
Zitat:Original von VetteRuby
Ne , aber es gibt auch Oldtimer und Firmen , die so etwas noch nicht bei neuen Autos mitmachen.
Extem nagativ fallen hier eigendlich alle Deutschen Hersteller auf .
VLG

Ohne diese Bus-Systeme wirst Du NIE mehr ein Auto zulassen können, da es schlichtweg die Emissionsvorschriften nicht erfüllen KANN!!!

Guten Morgen!!!

Übrigens hat heute jedes aktuelle Auto einen oder sogar mehrere Datenbussysteme, teilweise auch redundant.
z.B. CAN; MOST; Flexray; I-Bus; K-Bus.....

Das Konsortium AUTOSAR befasst sich mit der Standardisierung von Bus-Systemen.
TEST TEST TEST
  Zitieren
#8
War bei meiner C3 kein Problem huahua
Und eigentlich ist weder Airbag noch ABS Vorschrift.
Und gegen eine analoge Motorsteuerung aus den 90 habe ich nichts.
Mit der ist auch Euro 4 zu erreichen siehe "lumpen golf 4"
VLG
  Zitieren
#9
Na ja Trabbi und Vette haben eine Plastikhaut gemeinsam.
Danke, ich bleibe bei meiner C3 ,mimm selbst den Trabant .... huahua
VLG
  Zitieren
#10
Da ist man in der F1 weiter , da gibt es jetzt nur noch Einheitselektronik..... besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fritec Ladebox Batterie ohne Strom laden Sadibaer 9 281 14.04.2015, 07:43
Letzter Beitrag: Tom V
  Catch Can / Entlüftungsbehälter sparkplug 2 148 04.03.2015, 09:46
Letzter Beitrag: Ralf. P.
Smile Funktion - GM Zündschloss um Bj. 04 V8-Mike 0 35 09.03.2014, 22:09
Letzter Beitrag: V8-Mike
  Wasserlacke ohne Klarlack wasserlöslich? Noplan 8 352 04.07.2012, 06:46
Letzter Beitrag: Pulver
  Nur Endtöpfe abschrauben, ohne Rohr bis Mittelrohr Argonid 6 488 21.02.2012, 13:48
Letzter Beitrag: daytonaz06

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik