Getriebeölleitungen
#1
Hallo,kann mir jemand mitteilen wo ich die beiden Getriebeölleitung her bekomme für meine 77er C3,meine sind noch nicht mal ein Jahr alt und lecken,wurden mit Schlauchschellen befestigt und dadurch jetzt leider undicht
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren
#2
Auch wenn ich mich jetzt als ahnungslos oute - Getriebeölleitungen? Hat ne C3 ab Werk nicht...
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#3
(02.07.2018, 21:31)daabm schrieb: Auch wenn ich mich jetzt als ahnungslos oute - Getriebeölleitungen? Hat ne C3 ab Werk nicht...

Hörthört dumdidum Feixen 

Wenn du ein Automatikgetriebe hast, wird auch bei dir das Öl vom Getriebe zum Kühler nicht vor-und wieder zurückgebeamt. Das läuft durch 2 Leitungen. Yeeah!
Der Klügere gibt nach?
Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
  Zitieren
#4
Hat das Serie nen Ölkühler? Ok, was gelernt - aber was bitte ist ein Automatikgetriebe? :-)))
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#5
Hallo

Ich wiederhole mich von nem anderen Thread.  Bei Bien oder Malburg fragen.
Oder zu ner Baumaschinenhydraulikwerkstatt fahren. Die sind zahlreich vertreten und bauen
Leitungen in Minuten nach, die dann auch halten.

Zitat:aber was bitte ist ein Automatikgetriebe?

Denke, das könnte ein TH350 oder TH400 sein.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
(02.07.2018, 22:10)daabm schrieb: Hat das Serie nen Ölkühler? Ok, was gelernt

Der Ölkühler ist mehr ein Wärmetauscher, sitzt im Wasserkühler. Großes Grinsen

www.corvetteamerica.com/catalog/1968-1982-corvette-automatic-transmission-cooling-lines

Deswegen sind auch die Wasserkühler für Schalter und Automatic unterschiedlich. Yeeah!
  Zitieren
#7
Ich habe die vor einpaar Wochen aus dem gleichen Grund noch kurz vor dem Verkauf meiner C3 erneuert.
Malburg hat sie auf Lager, haben - wenn ich mich recht erinnere - um die 114 Euro gekostet. In VA Stahl mit allen Anbauteilen.
  Zitieren
#8
Danke @Hermann, davon hab ich tatsächlich noch nie gehört oder gelesen... Asche auf mein Haupt :(
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#9
114 Euro für zwei so Rohre und Fittings?? Die spinnen langsam... Such dir eine gute Auto oder Landmaschinenwerkstatt die haben so was als Meterware längen es dir ab und machen dir die Bördelungen incl Fitting. Da bist du bei einem Drittel der Kosten oder ein paar Euros für die Kaffeekasse
  Zitieren
#10
Son Bördelwerkzeug kostet auch nur 30€ und Rohr gibts günstig.
Muss man nur noch die passenden Fittinge finden, oder man nimmt die alten.
Man kann natürlich auch das alte Rohr nachbördeln...
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Getriebeölleitungen hbenz 7 1.983 20.02.2012, 20:05
Letzter Beitrag: Geran

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik