JP Performance C7Z06 mit 40 PS Mehrleistung
#41
Passt zwar nicht zur Z06, aber mit einer C3 gehts weiter: https://www.youtube.com/watch?v=1MojQMpYKiY&t=496s
Gruß Stefan
  Zitieren
#42
Nur Lufi und Kennfeld ändern, liefert auf dem Prüfstand eine Momentaufnahme. Die Z regelt irgendwann die Leistung runter.
Wichtig ist eine zusätzlich Kühlung, um über einen breiteren und längeren Bereich hohe Leistung zu erhalten.
  Zitieren
#43
(26.01.2018, 01:00)DerTom schrieb: Nur Lufi und Kennfeld ändern, liefert auf dem Prüfstand eine Momentaufnahme. Die Z regelt irgendwann die Leistung runter.
Wichtig ist eine zusätzlich Kühlung, um über einen breiteren und längeren Bereich hohe Leistung zu erhalten.

Die Leistung wird nur runtergeregelt wenn das System zu heiß wird und diesen Leistungseinbruch spürt man dann auch . Ansonsten geht die Leistung nur marginal zurück auf Grund von Wärme aber es gibt keinen Einbruch . Wie das bei der A8 ist kann ich nicht beurteilen auf jeden Fall ist die Leistung beim MT7 länger stabil das konnten wir schon feststellen .
Gruß
Dieter
  Zitieren
#44
Letztendlich rechnet man auf der Ansaugseite nur mit Druckdifferenzen, eine Drosselklappe ist dann ausreichend groß, wenn sie bei Volllast keine nennenswerten Druckverlust hervorruft. 10 mbar Druckverlust sind etwa 1% Leistungsverlust.
Das gilt auch für Luftfiltersysteme, Typische Druckverluste bei Serienfiltern sind um 10 mbar bei Nennleistung je nach Fahrzeug, wenn mit Sportluftfilter dieser Druckverlust auf 5 mbar reduziert werden kann, sprechen die Hersteller von Sportluftfiltern von 50% mehr Luftdurchsatz, das ist im Prinzip Unfug, die C7 Z06 zieht nach 2 Kurbelwellenumdrehungen auch bei geschlossener Drosselklappe 6.2 l Luftmenge, allerdings ist dann der Saugrohrdruck vielleicht nur noch 300 mbar, damit ist die Luftdichte entsprechend gering. Der Motor braucht möglichst hohen statischen Druck im Saugrohr, Porsche setzt im Rennsport auch Sportluftfilter ein, die bringen etwa 5 bis 10 mbar weniger Druckverlust, also 0.5 bis 1% potentielle Mehrleistung, wenn die DME mit der höheren Luftmasse die Lambda Werte optimal auch adaptiert.

Beim 997 GT3 RS 4.0 hat Porsche zwei konische BMC Sportluftfilter eingesetzt, die brachten etwa 1%
gegenüber dem RS 3.8 l mit Plattenpapierluftfilter.

Selbst von der Staudruckaufladung ist wenig zu erwarten, bei 300km/h hat man einen Staudruck von
0.04 bar, damit Aufladeeffekt von der Theorie her , damit etwa 4% Mehtleistungspotential, bis die im
Saugrohr sind, geht noch Druck verloren und beim 991.1 GT3 RS bei 310 km/h dann 2.5% Mehrleistung. Ferrari F430 oder 458 dann um 5 PS bei Vmax . Bei 200 km/h hat die Staudruckaufladung nur noch etwa 1% Mehrleistungspotential beim GT3 RS 4.0 hier im Beispiel.

Moderne Turbomotoren haben heute Absolutladedruckregelung, die interessiert ein Druckverlust von
paar mbar nicht, genauso wenig wie Tiefdruckwetter oder Höhenmeter bis etwa 1500 m.
Die DME erhöht dann den Ladedruck um bis etwa 0.15 bar.
C7 Z06 hat dann relative Ladedruckregelung, wenn in der Ansaugseite 10 mbar Druckverlust entstehen,
dann fehlen die durch die starre Übersetzung des Kompressors auch beim Ladedruck, entsprechend eines
Saugmotores dann auch.( Moderne Turbomotore sind drehmomentgeregelt, bei kühlen Temperaturen und
hoher Luftdichte wird Ladedruck zurückgenommen für vorgegebenes Drehmoment).

Kurzum: Mehr wie 1% Mehrleistungspotential bietet Sportluftfilter nicht bei C7 Z06.
Das zu messen ist aber schwierig, wenn Leistungspüfstand schon +/- 2% Streuung hat.
C7 Z06 hat dann ja auch Breitbandlambdasonde, die hat Vorteile und regelt ob mit Serienluftfilter oder
Sportluftfilter immer auf den Lambda – Sollwert aus. Bei Autos mit Sprunglambdasonde wie noch bei C6
kann Sportluftfilter auch zu hohe Anfettung bringen im Volllastbereich, je nach Toleranz.

Gruß Horst
  Zitieren
#45
Irgendwie scheint jeder, der eine C7Z06 hat, Profi in Sachen Messtechnik zu sein Großes Grinsen
[Bild: 26807507qj.jpg]

91 Corvette C4
73 Firebird Formula 400
  Zitieren
#46
Ich gehöre zu den Nicht-Messern...was nützen theoretische Werte im 10tel Sekunden Bereich, wenn mich auf der Autobahn einer überholt. Oder andersrum, ich habe gemessen weniger als Serienleistung, aber in freier Wildbahn schafft mein Auto bessere Werte als errechnet?
Gruß, Ralf
  Zitieren
#47
Das wichtigste ist, man hat Spaß mit seinem Fahrzeug. Dieses ganze Gerede über irgendwelche Messungen, V-Max Angaben auf 3 Stellen hinter dem Komma sind einfach nur noch zum Gähnen!!! Klar ist so etwas auch mal interessant, aber wenn man es gefühlt das 1000-malste liest.... ...und täglich grüßt das Murmeltier... Augenrollen
[Bild: 26807507qj.jpg]

91 Corvette C4
73 Firebird Formula 400
  Zitieren
#48
Hier geht es ja um Sportluftfilter, das 40 PS bringen soll und nicht um Beschleunigungszeiten
  Zitieren
#49
Wenn man schon eine Tuning Firma betreibt, dann sollte man das auch wissen. JP kauft dann die Software ein
bei http://www.flashtec.ch

Das ist die Urqelle, dort kaufen die meisten Tuner Ihre Software ein und können dann noch etwas rumspielen
am Zündzeitpunkt oder Ladedruck, Schnellkurse für Anfänger gibt es im web
  Zitieren
#50
Kann es sein, das hier im Forum irgendetwas nicht mehr stimmt????!!!!!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7Z06 Stahlbremsen Probleme 5xl 41 19.396 20.06.2020, 00:22
Letzter Beitrag: goec2468
  C7Z06: Eindruck nach 1000 km HorstC7Z06 375 101.795 28.04.2020, 05:38
Letzter Beitrag: karlheinz01
  Corvette C7 Z06R Luzifer TIKT Performance the core 72 45.681 31.07.2019, 18:31
Letzter Beitrag: TIKT-Performance
  Supertest C7Z06 bei Sport Auto ZR1951 190 57.803 03.04.2019, 20:42
Letzter Beitrag: Scherengrätsche
  Auspuffklappen C7Z06 Schrotti 19 10.936 15.08.2018, 18:55
Letzter Beitrag: Speedhunter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH