66iger: Beule in Armlehne, ausbeulen möglich?
#1
Hallo Zusammen,

ich habe bei meiner 66iger eine Beule in der Armlehne. Habe ich schon öfter bei C2 gesehen. Ich habe die Verkleidung schon abgebaut, kann aber nicht erkennen, dass man von der Rückseite da heran kommt.
Gibt es eine Möglichkeit, die wieder "rauszubügeln"?

Vielen Dank für Eure Tipps im Voraus!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#2
Da hat sich wohl das Vinyl oder Leder vom Unterbau gelöst. Man könnte versuchen, mit einer Spritze und einer feinen Kanüle Kleber unterzuspritzen und das wieder anzudrücken. Ich würde es mit Weißleim probieren. der verträgt sich mit so ziemlich allen Materialien.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#3
Moin Günter,

das hatte ich auch schon bei meiner 66er. Ich habe das Vinyl mit einer Heißluftpistole erwärmt und dann mit einem Stück Holz zurück gedrückt.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#4
Hallo Michael,
danke für den Tipp! Hatte ich auch schon überlegt, das funktioniert aber nur wenn die "Tragpappe" einen entsprechend festen Untergrund bietet. Das befürchte ich, ist bei mir eher nicht der Fall.

Hallo Matthias,
auch Dank an Dich für Deine Antwort! Ich habe auch schon an einen Fön gedacht, eine Heißluftpistole habe leider nicht. Hatte das aber noch nicht ausprobiert, da ich Angst hatte, dass ich da was verschlimmbessere und die Beule noch größer wird. Wenn Du damit aber gute Erfahrungen gemacht hast, werde ich mal schauen, wo ich mir eine Heißluftpistole ausleihen kann und werde das mal ausprobieren.
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#5
Hallo,
Fön reicht auch, mit der Heißluftpistole kann man sehr schnell etwas "verschlimmbessern".
Viele Glück und viele Grüße
Peter
  Zitieren
#6
Vergiss es, mit einem Fön passiert gar nichts, altes Vinyl ist dafür zu dick und zu hart. Ich habe nun schon diverse verformte Interiors in Corvettes, Jaguar u.a. mit einer Heißluftpistole bearbeitet.
Hier mal ein Beispiel wie es gemacht wird: https://www.youtube.com/watch?v=W1D33SaKTzI

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#7
Denke auch, dass man da mit nem Fön nicht ausrichtet. Das Zeug härtet über die Jahre so aus, dass das zerbrechlich ist, wenn die Temperatur zu niedrig ist. Um in den Fließbereich zu kommen, braucht man da schon ein Heißluftgebläse. Bereite Dir ein Entsprechendes Holzstück so vor, dass es in die Kontur passt und Du es als Spachtel benutzen kannst.
Im Zweifel hilft nur neu. Habe ich gerade auch da liegen, weil nix mehr hilft.
  Zitieren
#8
Danke für die Tipps,
das mit dem Heißluftgebläse leuchtet mir ein und das Holzstück mit entsprechender Kontur zum Andrücken werde ich auch vorbereiten.

Matthias, das Video zeigt ja gut, wie es bei einer großen Fläche mit einer fetten Beule gemacht wird. Hast Du auch großflächig erhitzt und das Vinyl eingestochen wie im Video dargestellt? Ich hätte erst mal Bedenken, dass sich dann der Rest auch noch löst.
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#9
Günter, einstechen musste ich bisher nie, meistens waren es nur kleinere Stellen. Die größten Beulen hatten damals die Türtafeln meines Jaguar XJC, auch da ging es mit Hilfe der Heißluft wieder glatt zu ziehen. Bei der 59er C1 hatte sich das Dash Board Vinyl um den Ausschnitt für den Lautsprecher gelöst und war nach der Behandlung mit der Heißluftpistole wieder wie neu.
Viel Erfolg!

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#10
(21.12.2017, 09:58)Mikey schrieb: Habe ich gerade auch da liegen, weil nix mehr hilft.

Neu paßt nur meistens nicht gut, Mikey.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  66iger: Seat Cover Tausch Vinyl gegen Leder GWC371 11 2.062 16.01.2018, 13:03
Letzter Beitrag: MiSt
  Reparatur Halterung Uhr 66iger GWC371 16 2.623 24.03.2017, 21:51
Letzter Beitrag: yellow postman
  66iger Convertible zu verkaufen Freistaat 3 1.392 01.03.2012, 15:12
Letzter Beitrag: TommyW.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik