Verschleißgrenze Michelin Supersport
#1
Question 
Eins vorweg.

Die Verschleißgrenze ist natürlich erreicht.

Die Verschleißstege sind erreicht.

Es ist natürlich keine Frage, das die Reifen erneuert werden müßen.

Aber das das Gewebe auf der Lauffläche zwischen den Profilrillen so früh zum Vorschein kommt,

habe ich so noch nicht gesehen.

Also lieber einmal mehr nachschauen.

335/25ZR20 2 Bar kalt

[Bild: 30204149gg.jpg]

[Bild: 30204151bp.jpg]
Gruß aus dem Harz



[Bild: 14230404gc.jpg]

klick IDP-CORVETTE.DE
  Zitieren
#2
Hallo Ingo,

welcher km-Stand?


Gruss Andreas
  Zitieren
#3
8000 km

Aber das ist nicht mein Problem.

Neu haben die Dinger nur ca. 6mm

Wenn ich jetzt noch 1-2mm von den Verschleißstegen wegbleiben muß

um nicht auf das Gewebe der Karkasse zu kommen,

bleibt nicht mehr viel übrig.

Ich hatte das letzte Mal vor ca. 800km nachgeschaut.


Da hatte ich noch ca. 0,5 mm bis zu den Verschleißstegen

Also noch alles Gut. Dachte ich Kopfschütteln

War im übrigen auch erst bei ASAP zur Inspektion.

Die hätten mich mit Sicherheit darauf hingewiesen.

Mal schauen was Michelin sagt.
Gruß aus dem Harz



[Bild: 14230404gc.jpg]

klick IDP-CORVETTE.DE
  Zitieren
#4
Zitat:Original von INJA
Ich hatte das letzte Mal vor ca. 800km nachgeschaut.

Da hatte ich noch ca. 0,5 mm bis zu den Verschleißstegen

Also noch alles Gut. Dachte ich Kopfschütteln

.

Mit 2mm sollten die Reifen auch unbedingt ersetzt werden!
Ist doch ganz normal, dass der Reifen zum Schluss hin sich schneller auflöst.

Neue Reifen drauf maximal 2.1 Luftdruck fahren und weiterhin Spass haben. OK!

Cölestin
  Zitieren
#5
Hallo Cölestin,
warum löst sich das Profil zum Schluß hin schneller auf?
Grüße
Axel
Axel Pfeiffer
  Zitieren
#6
Das ist bei vielen neuen Reifen soo.
Warum genau, da musst Du den Reifen Fachmann fragen.
Unter anderem zb: beim CUP 2 noch extremer, da hat es mir als ich unachtsam war auf der Strecke fast einen abgezogen...
  Zitieren
#7
Die Verschleißstege sind dafür da um anzuzeigen wann die Reifen fertig sind.

Wenn er sich dann aber gleichzeitig auflöst ist das schon bedenklich.

Ich kann natürlich auch den Reifen wechseln, wenn noch 2mm bis zu den Verschleißstegen

vorhanden sind.

Nur dann halten die Dinger 3000km und ich kann mir bei Michelin gleich

ein Monatsabo holen.
Gruß aus dem Harz



[Bild: 14230404gc.jpg]

klick IDP-CORVETTE.DE
  Zitieren
#8
Bin schon viele Reifen bis zur Verschleißgrenze und früher auch mal darüber gefahren,
Gewebe war nie zu sehen.

Für mich ist das klare Abzocke, natürlich wechselt man so früher, weil wer will schon auf dem Gewebe rumfahren und einen Platzer riskieren.


Gruß Andreas bow Tie
  Zitieren
#9
Mir geht es nicht um Abzocke.

Die Verschleißstege sollen anzeigen inwieweit der Reifen noch SICHER ist.

Wer die Reifen bis dahin runterfährt, wie in meinem Fall, schwebt in Lebensgefahr. Kopfschütteln

Es soll auch nur ein Hinweis sein, das ihr mehr darauf achtet.
Gruß aus dem Harz



[Bild: 14230404gc.jpg]

klick IDP-CORVETTE.DE
  Zitieren
#10
Naja, Ingo, so ganz stimmt das nicht, daß Du keine Abzocke siehst.
Immerhin hattest Du ja im Spaß davon gesprochen, auch gleich ein Monatsabo bei Michelin zu machen und damit indirekt die Kosten angesprochen. Das frühe Erscheinen des Textils zwingt natürlich zum (vorzeitigen?) Reifenwechsel.
Wenn es nicht an Spur/Sturz liegt, sondern nur am Reifen selbst, wären die ein sehr teurer Spaß. Und das stört Dich zu Recht (neben der Sicherheit).

Dein Beitrag ist wichtig für andere!

Grüße
Axel
Axel Pfeiffer
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Z06 Z7 Michelin Semi Slicks wieviel bar kmann 2 688 22.05.2017, 00:42
Letzter Beitrag: kmann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik