Hilfe!!! benötigt. Lenkradschloss entriegelt nicht
#1
Hallo zusammen,

ich habe nach langer Suche endlich meine Traum-C6 gefunden. Eine 2005er mit Automatik. Leider nach kurzer Zeit schon die ersten Probleme....

Hab die Vette Freitag abgestellt und kurze Zeit später wollte ich wieder starten. Dann kam die Meldung Lenkradschloss reparieren und die Corvette startet nicht. Das Lenkrad bombenfest und bewegt sich nicht.... total blöd ... nix geht mehr.

ich habe dann im internet und hier alles mögliche recherchiert.
folgendes haben wir erfolglos probiert:

- Batterie abgeklemmt, gewartet wieder hin
- batterie überbrückt um einen batterie defekt auszuschließen
- Lenkrad rütteln etc.
- Alle sicherungen gecheckt - wirklich alle:-)
- Verkleidung am Lenkrad weggebaut und auf das Lenkradschloss gehämmert, leicht, fest, von unten oben seite überall mit und ohne zündung
- Lenkrad in jede richtung bewegt


mit meinem latein bin ich komplett am ende.

fällt euch was ein??

was ich auch immer mal wieder gelesen habe ist die möglichkeit einen bypass zu legen um zu einen das problem für die zukunft auszuschließen und um eine teure reperatur zu umgehen.

ich hoffe auf eure hilfe.

vielen dank schon mal.

grüße benni und schönen abend euch.
  Zitieren
#2
Hallo Benni,
Bypass geht bei der C6 nicht.
Lade die Batterie,
Zündung aus und an schalten,
dann Batterie abklemmen und nach einigen Minuten wieder anklemmen.

Wenn das nichts bringt,versuche den Wählhebel der Automatik,bei eingeschalteter Zündung,mehrmals in N und dann wider in P zu stellen.

Wenn das nichts hilft kann man nur das Lenkradschloß tauschen.
Dann gehe ich davon aus das diese flache Litze vom Lenkradschloß zum Modul,gerissen ist oder zumindest angerissen.

Schöne Grüße,
Molle
  Zitieren
#3
Vielleicht das die Info in diese PDF weiter hilft ?

Ich habe übrigens einen Column Lock Eliminator montiert bei meiner C6, funktioniert einwandfrei die letzten 5 Jahre. Voraussetzung ist das alles noch funktioniert bei der Montage, sonst hilft auch der Column Lock Eliminator nicht Heulen

Fred


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Callaway Honker
Ported throttle body
Ported intake
Crane Cams 1.8 ratio rockers
Kooks Jet Hot coated headers
Pfadt Johnny O'Connel shocks
Hotchkis sway bars
Diablosport Trinity with custom tune
Brian Tooley Racing valve spring kit
  Zitieren
#4
Werner, wurde das schon getestet? Ein Widerstand als Motordummy und wie in dem PDF angegeben ein Relais. Wenn die Fehlerüberwachung nur den Motorstrom grob misst dann sollte das funktionieren. Das Relais muss aber ein bistabiles sein. Damit bleiben die Kontakte in der letzten angesteuerten Position.
  Zitieren
#5
Hi und vielen Dank für eure rückmeldungen.

Das von Molle habe ich ausprobiert, leider auch ohne Erfolg.

Der Eliminator wird mir dann wahrscheinlich nix bringen da ja der Defekt besteht... hmm...
oder würde es die Möglichkeit geben das schloss auszubauen, den stift der vermutlich alles blockiert, freigängig zu machen und dann den eliminator einzubauen??

oder es ist das beschrieben Problem von molle dann bringt das natürlich nix.

Ich glaub ich komm um den Tausch nicht drum herum, d. h. die Vette muss auf den Hänger und dann ab zum Steppe oder Geiger Nein-nein Nein-nein Nein-nein Nein-nein

echt sau blöd, so hab ich mir den beginn der Corvette Ära nicht vorgestellt
Klo Klo Klo Klo

ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden Prost!

grüßen benni
  Zitieren
#6
Hallo,
um es vorübergehend auf zu bekommen, sollte doch auch die Hammerschlagmethode wie bei der C5 helfen...
Lenkschlossverkleidung unten abschrauben, und mit kleinem Hammer auf das Schloss klopfen.

Viele Grüße
André
LS7 powered by CCRP Teufel
  Zitieren
#7
Nein,die C5 hatte ein mechanisches Problem,die C6 ein elektronisches
  Zitieren
#8
Hatte das Problem bei meiner schon 4 Wochen nach Auslieferung, allerdings ging die Sperre nach Auf- und Abladen in der Werkstatt wieder. Ich bekam das Auto "repariert" zurück. Einige Wochen später dann das Gleiche im Ausland! Geholfen hat nur der Wechsel der Lenkradsperre, lass dir unbedingt die alte mitgeben!

Gruss Andreas
  Zitieren
#9
das hört sich ja nach richtig Qualität an Frankenstein
danke für den tipp

@molle: hab dir noch ne pm geschrieben.

grüße benni
  Zitieren
#10
Oh, ich wußte gar nicht, daß auch die C6 Probleme mit dem Lenkradschloß bekommen können. haarsträubend

Zitat:Dann gehe ich davon aus das diese flache Litze vom Lenkradschloß zum Modul,gerissen ist oder zumindest angerissen.

Kabel sollten sich doch tauschen bzw. reparieren lassen. Kann es sein, daß das Kabel beim Vor- und Rückfahren des Lenkrads immer gebogen wird?

Grüße
Ralph
animierte C4

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenkradschloss C6 MrG 7 450 22.09.2017, 12:43
Letzter Beitrag: fischmanni
Smile Hilfe - Fehlercode P0171 & P0174 SvenneBerlin 5 895 05.08.2017, 16:26
Letzter Beitrag: starbiker
Information Hilfe C6 ZR1 geht nicht an Supercharged 8 699 10.06.2017, 21:25
Letzter Beitrag: CreepingDeath
Brick Beifahrer Fensterscheibe geht nicht herunter Carrera 2 475 03.06.2017, 10:33
Letzter Beitrag: Molle
Heart Hilfe C6 WVTA Fälschung Driver90 3 664 29.05.2017, 14:42
Letzter Beitrag: JR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik