Erfahrungen C7 Z06
#1
Hallo Gemeinde,

ich wollte mich mal hier umhören wer denn alles schone eine neue Z06 hat und wie zufrieden ihr damit seid. Denn ich nenne eine mit allen Optionen mein eigen und bin gerade von der Quer und Langsdynamik schon begeistert. Vor allem fühlt sich das Fahrzeug im Gegensatz zur Vorgängerin immer "beherrschbar" und sicher an. Im direkten Vergleich ist die neuen natürlich ein Quantensprung das ist unstrittig. Aber folgende Punkte finde ich seltsam:

Es gab ja bereits mal ein Video auf dem man erkennen konnte, dass es ab 270km/h etwas zäher voran ging. Ich dachte ursprünglich kann nicht sein, aber da ich mittlerweile selber eine fahre muss ich sagen: gefühlt ist die deutlich langsamer als meine alte mit damals ca. 580PS Liegt das nur an der ausgereifteren rennstreckenoptimierten Aerodynamik oder haben die Motoren schlicht die versprochene Leistung nicht?

Automatik: Schaltvorgänge sind prinzipiell ne Wucht, aber ich persönlich konnte die Schaltvorgänge mit einem leichten "Versatz" im Auto spüren. Unter Volllast fühlt es sich ein wenig "rauh" an, denn in der ein oder anderen langgezogenen Autobahnkkurve ist dieser "Versatz" nicht so erfreulich.

Zudem erscheint bei mir im Display immer wieder: Leistungsumschaltung aktiv. Bei Geiger konnte mir keiner weiterhelfen aber vielleicht weiss da ja hier jemand.

Aber trotz Kritik ist dieses Auto eine absolute Sensation und macht süchtig.

Grüße


Marcus
allzeit unfallfreie Fahrt.
  Zitieren
#2
Zitat:Es gab ja bereits mal ein Video auf dem man erkennen konnte, dass es ab 270km/h etwas zäher voran ging. Ich dachte ursprünglich kann nicht sein, aber da ich mittlerweile selber eine fahre muss ich sagen: gefühlt ist die deutlich langsamer als meine alte mit damals ca. 580PS Liegt das nur an der ausgereifteren rennstreckenoptimierten Aerodynamik oder haben die Motoren schlicht die versprochene Leistung nicht?
Das wurde hier schon diskutiert: das Problem ist dass das C7-Getriebe oben raus zu lange übersetzt ist somit sich keine sauberen Anschlüsse mehr ergeben und im Endeffekt die Beschleunigung merklich leidet.
Gruss......Ralf
  Zitieren
#3
Hallo Markus,

hab´ auch eine schwarze Z06, jedoch mit M7 und folglich nicht den Versatz beim Schalten, ausser, ich lass die Gänge reinknallen, dann bewegt sich hinten schon auch was.- Leistungsumschaltung aktiv?- Ist bei mir noch nicht erschienen, kann mir auch nichts darunter vorstellen. Hab jetzt 7200 km auf der Uhr´und sie schon ordentlich gefordert, aber bisher keine Meldungen, nothing!

Der Luftwiderstandsbeiwert muss tatsächlich mega-schlecht sein .- Wenn ich den 5. Gang voll ausdrehe und bei ca. 270 in den 6. schalte, dann entsteht beim Auskuppeln ein Verzögerungsruck, als würde ich mittelschwer bremsen.- Hab ich bei meinen C6-ern so nicht erlebt. Dafür muss ich aber sagen, ist der Geradeauslauf bei hohem Tempo perfekt, das Fzg. liegt satt, der Abtrieb, obwohl kein Performance -Package, ist, zumindest gefühlt, sehr ordentlich, und das kostet sicher Durchzug und Gschwindigkeit in diesem Tempobereich.- Mich störts nicht, so oft mag ich gar nicht in diese Bereiche ab 270/280, es sind viel zu viele Schnarchnasen unterwegs, die einen gefahrlosen Ritt verhindern.

Mein Fazit zur Z: Ein Überauto mit phantastischem Handling, Spitzen-Performance, für Corvette-Masstäbe hervorragender Verarbeitung und wie ich finde, sehr, sehr gutem Aussehen, Lob von allen Seiten!

Ich würde sie immer wieder kaufen, sie ist das Beste, was ich je bisher gefahren habe!

Grüsse aus München

Fizi





Zitat:Original von Corvetteversicherer
Hallo Gemeinde,

ich wollte mich mal hier umhören wer denn alles schone eine neue Z06 hat und wie zufrieden ihr damit seid. Denn ich nenne eine mit allen Optionen mein eigen und bin gerade von der Quer und Langsdynamik schon begeistert. Vor allem fühlt sich das Fahrzeug im Gegensatz zur Vorgängerin immer "beherrschbar" und sicher an. Im direkten Vergleich ist die neuen natürlich ein Quantensprung das ist unstrittig. Aber folgende Punkte finde ich seltsam:

Es gab ja bereits mal ein Video auf dem man erkennen konnte, dass es ab 270km/h etwas zäher voran ging. Ich dachte ursprünglich kann nicht sein, aber da ich mittlerweile selber eine fahre muss ich sagen: gefühlt ist die deutlich langsamer als meine alte mit damals ca. 580PS Liegt das nur an der ausgereifteren rennstreckenoptimierten Aerodynamik oder haben die Motoren schlicht die versprochene Leistung nicht?

Automatik: Schaltvorgänge sind prinzipiell ne Wucht, aber ich persönlich konnte die Schaltvorgänge mit einem leichten "Versatz" im Auto spüren. Unter Volllast fühlt es sich ein wenig "rauh" an, denn in der ein oder anderen langgezogenen Autobahnkkurve ist dieser "Versatz" nicht so erfreulich.

Zudem erscheint bei mir im Display immer wieder: Leistungsumschaltung aktiv. Bei Geiger konnte mir keiner weiterhelfen aber vielleicht weiss da ja hier jemand.

Aber trotz Kritik ist dieses Auto eine absolute Sensation und macht süchtig.

Grüße


Marcus
Patriot
  Zitieren
#4
Hallo zusammen,

leider kann ich zu dem noch nichts sagen die Autobahn bei mir ist leider wegen der Hitze
auf 100 reduziert .

Bei mir C 7 Z 06 Cabrio habe ich ein Problem mit Steinschlägen an der Seite hinter der Fahrertür , hat da auch von euch jemand ein Problem ? die Lufthutzen hinten links und rechts sind auch sehr verschrammt durch Steinschläge.

Mfg . Max
nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht ...
  Zitieren
#5
Hallo Max,

hatte ich auch ganz arg, schon nach paar hundert Kilometern, sah aus wie gesandstrahlt!- Hab Schweller und Seitenwände lackieren lassen und Steinschlagfolie rundum (ausser Türen) beim Sportwagenfolierer in MUC anbringen lassen.- Jetzt haben die Steinchen keine Chance mehr, ist eine super-widerstandsfähige Folie, wenn man es nicht weiss, sieht man nichts davon, echt empfehlenswert!

Gruss

Fizi



Zitat:Original von slotracer
Hallo zusammen,

leider kann ich zu dem noch nichts sagen die Autobahn bei mir ist leider wegen der Hitze
auf 100 reduziert .

Bei mir C 7 Z 06 Cabrio habe ich ein Problem mit Steinschlägen an der Seite hinter der Fahrertür , hat da auch von euch jemand ein Problem ? die Lufthutzen hinten links und rechts sind auch sehr verschrammt durch Steinschläge.

Mfg . Max
Patriot
  Zitieren
#6
Hallo Marcus,
wieso kommst Du nicht wie vorgeschlagen bei uns vorbei, dann könnten wir das mal besprechen bzw. mit Dir eine Probefahrt dazu machen, denn ohne Auto ist eine Analyse dieses bisher bei uns und anderen Kunden noch nicht aufgetauchten Problem, nicht zu klären.
Gruß Barbara
  Zitieren
#7
Ich bin ja gestern die ersten 750 km mit meiner gefahren und ich will meine Eindrücke auch schildern, nur ich eröffne einen eigenen Thread, weil da ja auch jeder weitere Schritt inkl. Umbau beschrieben werden soll.

Zwinkern
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#8
Fahrt ihr die Neue mit dem Z07 Paket?
Das Problem mit der zähen Beschleunigung >200 macht ganz schön die Runde.
Mich würden mal die Zeiten ohne das Paket interessieren, da einige, für die Leistung schwache Beschleunigung, überwiegend nur auf Paket zuschieben. Kopfschütteln
  Zitieren
#9
Ps.

Zudem erscheint bei mir im Display immer wieder: Leistungsumschaltung aktiv.


Das erscheint bei mir auch ab und an , was bedeutet das ...


Mfg. Max
nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht ...
  Zitieren
#10
wenn es ein US Modell ist wird das die Skip shift Meldung sein - im englischen performance shift active.

Bei EU Modellen ist das normalerweise eliminiert, wenn aber ein skip shift Simulator eingegesteckt wurde dann passiert zwar nichts aber die Meldung kommt im DIC
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik