'79 Vorderachse: Gummis und Ball Joints neu - Buchsen zu fest für diese Welt?
#11
Und hier war dann Feierabend, denn:

Wie um alles in der Welt bekommt man mit einer "normal" ausgerüsteten Werkstatt die Buchsen aus den Querlenkern? Zum K....n Frankenstein Heulen

Ausbohren: No way - der Bohrer zieht sich zwischen Gummi und Hülse einfach rein. Ausbrennen: Auch no way - ich will hier noch eine Weile wohnen.

Die neuen "rein" könnte mit dem großen Schraubstock klappen, aber auch da bin ich mir nicht ganz sicher (Backenbreite 160mm, Spannweite 140mm)...

Wer kann mir helfen?


Sonst packe ich die 4 Querlenker morgen ins Auto und ab zum Profi (Renz oder xyz...)
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#12
Zitat:Original von daabm
Und hier war dann Feierabend, denn:

Wie um alles in der Welt bekommt man mit einer "normal" ausgerüsteten Werkstatt die Buchsen aus den Querlenkern? Zum K....n Frankenstein Heulen

Ausbohren: No way - der Bohrer zieht sich zwischen Gummi und Hülse einfach rein. Ausbrennen: Auch no way - ich will hier noch eine Weile wohnen.

Die neuen "rein" könnte mit dem großen Schraubstock klappen, aber auch da bin ich mir nicht ganz sicher (Backenbreite 160mm, Spannweite 140mm)...

Wer kann mir helfen?


Sonst packe ich die 4 Querlenker morgen ins Auto und ab zum Profi (Renz oder xyz...)

ich habe mich dafür schon vorher gekauft alle Sätze von Zwinger die nur gibts aber habe noch nie gemacht deshalb kann leider nicht sagen welcher hilft. Zu jemanden fahren und sich es machen lassen klingt gut erstmal.

Sonst gute Arbeit, ich lese das gerne da ich habe es auch noch vor mich
Fred

Six smiles per imperial pterodactyl

Proud owner of the 20,7l of combined Chevy Power + 6,9l German/British/Italian Power
  Zitieren
#13
Hallo Martin,

warum haste denn nicht angerufen? Ich bin das ganze We zuhause gewesen und hab den Mist auch schon hinter mir.
Ich hab die Gummis ausgebohrt, ist ne Sch...arbeit, und hat mich zwei Bohrer gekostet, geht aber. Mit nem 4mm Bohrer immer schön perforieren, bis Du iwann mal das erste teilstück mit ner Zange rausziehen kannst. Was dabei hilft ist ein Sprühöl, oder dergleichen, wenn ein paar Löcher drin sind, reinsprühen und etwas einwirken lasen, dann löst sich das Gummi einfacher von den Buchsen.

Gruß Robert
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
  Zitieren
#14
Da über die Jahre festgegammelt, sitzen die Buchsen richtig fest.
Habe diese mit einer hydraulischen Presse (ok, habe Zugriff auf eine Werkstatt in der Familie) rausgedrückt.
Der nötige Druck lag bei 500 bis 1200 kg.

Auch mit Schraubstock sind entsprechende Rohre und Rundstücke nötig, um die Buchsen aus den Ösen zu drücken.
Mit Nüssen in entsprechender Größe ist das rausdrücken auch gut möglich, aber die Rohre als Gegenlager müssen halt auch passend sein.
Also auf einer Seite ein Rohr mit 1-2 mm mehr Durchmesser als die Buchse als Gegenlager, dann der Arm, dann ein Gegenstück zum drücken wie z.B. eine große Nuss.

Wenn die Buchse sich im Arm ein mal bewegt, geht es recht einfach weiter.
  Zitieren
#15
Ausbohren und spitze Flachzange hat auch bei mir funktioniert - aber, wie schon vom Vorredner beschrieben, keine sehr spaßvolle Arbeit.

Mein Tip: Mach wieder Gummi rein. Der Unterschied an Präzision ist nach meiner Erfahrung nicht spürbar. Bei den Poly-Buchsen muß man bei der Montage sehr aufpassen, daß die Metallhülsen nicht zu lang sind. Sonst lösen sich die Schrauben beim Fahren. Dietmar hat das mal sehr schön veranschaulicht... such mal nach dem Thread.

Gruß,
Thomas
  Zitieren
#16
Hallo

Zitat:Ausbohren: No way - der Bohrer zieht sich zwischen Gummi und Hülse einfach rein

Hatte absolut keine Probleme, die auszubohren, sogar ohne die Arme auszubauen.

Die Balljoints blieben verbaut bei meinem Buchsenwechsel.

Allerdings kann man dann nur die Polybuchsen reintun, da Gummibuchsen verpresst werden muessen.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#17
Ich kann nur Poly-Buchsen empfehlen, das was man an minimalem Aufwand hat, um passende U-Scheiben zu messen und drehen zu lassen, macht den Sch... mit dem Ein- und Auspressen dreimal wieder wett. Einen Meßschieber hat jeder zweite zuhause, ne Presse mit verschiedenen Rohren und Einsätzen eher nicht Zwinkern

Gruß Robert

P.S. Is jetzt aber leider zu spät
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
  Zitieren
#18
Das mit "keine Presse zuhause" ist richtig. Und die passenden Rohre zur Abstützung habe ich natürlich auch nicht, die Querlenker fahren morgen nach Jettingen. Der Renz macht das vmtl. jede Woche, ich nur einmal im Leben dumdidum

Trotzdem danke an Euch für Eure Tips und Unterstützung! Yeeah!

Heute morgen die rechte Seite ausgebaut - geht erstaunlich schnell, wenn man erst mal in Übung ist. Der Klimakompressor ist allerdings im Weg, der braucht deshalb ein wenig Unterstützung...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#19
Draußen isses - eigentlich echt einfach, wenn nur im Motorraum nicht so viel Gelumpe im Weg wäre...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#20
...und es sieht schon beeindruckend aus, wenn die Nase auf gut einem Meter Höhe hängt sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
(Wie gesagt: Hinter dem Wagenheber steht noch ein Unterstellbock - ich würd mich NIE auf die Hydraulik alleine verlassen...)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  82: Klimaanlage neu aufbauen mit R134A. Schonmal gemacht? Daedalus 19 12.633 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: kalle1
  Hersteller der Feder auf der Vorderachse der C3 Bj.1974 Olaf Reiner 9 8.472 11.06.2019, 10:41
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Schlauch sitzt fest Oldcrow1 14 8.014 18.04.2019, 15:11
Letzter Beitrag: perlen
  Fahrwerk neu buchsen wecki 12 15.452 13.01.2019, 20:02
Letzter Beitrag: Carioca83
  Alten Lack mit reichlich Patina erhalten oder neu Lackieren? Lonzo 42 4.756 06.10.2018, 20:45
Letzter Beitrag: fliesner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik