Zylinderkopfdichtung
#1
Hallo Zusammen!
Folgende Vorgeschichte, ich hatte bei meiner 74er Corvette 5,7l das problem das Wasserdampf zum auspuff rauskam. Zylinderkopfdichtung kaputt denke ich mal(bzw hoffe ich, nen Riss im Motorblock kann ich net brauchen ;-)). Jetzt hab ich Ansaugspinne und einen Zylinderkopf mal runtergenommen. In den Zylinderholräumen war wasser und ein bissel oberflächen Rost. und Zwischen Kopfdichtung hab ich auch noch dreckähnliches zeugs gefunden, denke das war der grund das kühlwasser in den brennraum gekommen ist.
Ich hab die Kopfdichtung rausgeholt und gemerkt, das dort wo das Kühlwasser eigentlich durchsollte, nur ein kleines loch ist, statt eine grosse, passende Öffnung. Ist das normal? bei neuen dichtungen ist dort auch nur ein kleines loch, nur bei "racing" dichtungen gibts eine etwas grössere öffnung. hat da ein vorbesitzer ne falsche kopfdichtung verbaut?hatte schon immer bissel den verdacht das der motor recht warm wird. Ich würde jetzt ne standart kopfdichtung kaufen und das entsprechende Loch vergrössern. Ist das Sinnvoll?
Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Viele Grüsse Daniel
  Zitieren
#2
Herzlich willkommen im Forum.

Das hätte auch Kondenswasser sein können was aus dem Auspuff kommt, Kühlwasser ist meist Dampf.

Und die Löcher haben eigentlich die richtige Grösse. Bilder wären bei sowas (grade bei Dreckbeschreibungen) hilfreich. Und Rost hat in den Zylindern und Brennräumen garnix zu suchen
  Zitieren
#3
Hab vergessen zu erwähnen das auch der Krümmerdichtung auch Wasser rausgekommen ist.
und es kam ne ganze menge Wasserdampf und wasser aus dem auspuff, meine hand war triefnass als ich sie mal reingehalten habe.
Ich hab mal ein bild der Dichtung angehängt.
Die Hellen runden flächen mit den kleinen löchern drin meine ich. Da denke ich drückt das kühlwasser drauf. gehört das echt so?
Hab jetzt leider kein bild mehr vom rost. Erkennt man sonst was auffälliges auf dem Bild?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#4
Ich hab mal die Ventile ein bisschen vergrössert. Was müsste da gemacht werden bevor ich den kopf wieder draufbaue?
Weiss jemand wie ich die ventile am besten sauberbekomme? (am besten ohne sie auszubauen).
Mit wieviel Drehmoment müssen die Motorblockschrauben angezogen werden und was nimmt man da für Gewindedichtmittel?
Viele Grüsse Daniel


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#5
Dreck auf den Ventilen ist ja nicht sooo schlimm (Bremsenreiniger hilft)
wichtiger ist das Zeug im Ventilsitz, wie sieht es da aus?
Wenn der Kopf schonmal runter ist wär es angebracht das gleich mit zu machen, dazu müssen die Ventile aber raus.

Und zu den Kopfschrauben: ich kenne jetzt die Ami-Motoren nicht bis in solche Details, aber mir ist noch kein Motor unter gekommen der Dichtmittel auf die Kopfschrauben bekommt.
Ahja, und wichtig ist bei den Kopfschrauben auch die Anzugsreihenfolge neben den Drehmomenten! Oft sind es zuerst xy NM und dann nochmal erhöhen auf xx Nm - oder 2x 90° - das ist je nach Motor anders. Bei den Kopfdichtungen bzw Schrauben (brauchst ja auch neu!) ist da aber oft ein Papier mit der Anleitung dazu dabei.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren
#6
Wer Rost in den Brennkammern hat wird diesen auch im Zylinder finden. Da ist ein komplettes Zerlegen des Motors angesagt.

Anzugsdrehmomente findest Du hier im Forum mit der Suchfunktion. Auch eine Beschreibung der Reihenfolge.

Wie wäre es mit einer Vorstellung im passenden Forum?
---> https://www.corvetteforum.de/board.php?boardid=25&sid=
  Zitieren
#7
Die Schrauben müssen auch ersetzt werden? Naja, dann brauch ich die alten immerhin schon mal nicht Putzen.In mein Englischen Handbuch steht drin das da nichthärtendes Dichtmittel drauf muss, sonst kommt Kühlwasser durch.
Ich mach mich mal schlau wie man die Ventile ausbaut.
Vielen Dank für eure Hilfe,
Ich werd mich auch gleich im passenden Forenbereich Vorstellen!
Viele Grüsse Daniel
  Zitieren
#8
Zitat:Original von ammid
nichthärtendes Dichtmittel drauf muss, sonst kommt Kühlwasser durch.
Nur bei den vorderen, die durch die Kühlkanäle führen. Habe ich immer sträflich vernachlässigt. Ohne Folgen.
  Zitieren
#9
Hoi Zusammen,
Ich grab mal meinen alten Thread aus.
Inzwischen gehts dazu über den Motor wieder zusammenzubauen.
Nun hab ich vor die Zündkerzen zu ersetzen. Was gibts den da so tolles auf dem Markt, bzw was habt ihr so verbaut? Baumarktkerzen will ich da nicht gerade reindrücken...
Grüsse Daniel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zylinderkopfdichtung SB Waterman454 5 1.170 25.08.2022, 11:21
Letzter Beitrag: Waterman454
  Defekte Zylinderkopfdichtung (L48 Motor) defekt, Reparateur Sascha 6 4.972 04.01.2018, 16:45
Letzter Beitrag: Dominik79
  Zylinderkopfdichtung Murphy0515 7 2.968 27.03.2017, 18:10
Letzter Beitrag: alex
  Zylinderkopfdichtung richtig? perlen 12 3.849 04.08.2014, 12:31
Letzter Beitrag: V8yunkie
  Zylinderkopfdichtung... Christophhahn 6 2.812 18.08.2009, 09:31
Letzter Beitrag: derCowboy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de