Gewinde Fahrwerk C.4 und C5
#31
Zitat:Oder ist es so daß die Kräfte beim einfedern so stark sind daß man das Fahrzeugewicht vernachläßigen kann?
Da müßte vielleicht mal jemand ein paar große DMS auf 'ne Blattfeder kleben und 'ne Testfahrt machen. Das Gleiche mit den Schraubenfedern und dann etwas rumrechnen ...

Kann man dann ja parallel dazu mit dem Rest vom Fahrwerk machen. Dann sieht man wie sich die Kräfte, bzw. Spannungen verteilen.
  Zitieren
#32
Zitat:Original von mario makary
Oder ist es so daß die Kräfte beim einfedern so stark sind daß man das Fahrzeugewicht vernachläßigen kann?
Das ist genau der Punkt. Die statische Last durch die Federn ist klein im Verhältnis zu den Kräften, die beim Einfedern auf den Stoßdämpfer wirken.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#33
Mich würde ein Gewindefahrwerk mit von oben verstellbaren Stossdämpfern interessieren. Gibt's vielleicht sowas für die C4?

Sam
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#34
Zitat:Original von SAM/CH ZR-1
Mich würde ein Gewindefahrwerk mit von oben verstellbaren Stossdämpfern interessieren. Gibt's vielleicht sowas für die C4?

Sam

Möglicherweise von QA1 ,ehemals Carrera ..... 12 fach verstellbar mit Rändelschraube.


Gruß Mario
"Wenn du nur ein begrenztes Budget hast und mit diesem Geld ein Auto schnell machen willst,dann fang bei den Reifen an und hör beim Motor auf"(Harald Demuth)
  Zitieren
#35
Hi Jörg,

Fein mit dem Gewinde!!

Hast Du dazu TÜV Unterlagen die ich mal in Österreich vorlegen kann?

Kann ich die Billstein Sport auch dafür verwenden?

Kann man bei den Dämpfern Zug und Druckstufe verstellen?

Lieben Gruß von Stephan Hallo-gruen
  Zitieren
#36
Hallo Stephan


Zitat:Kann man bei den Dämpfern Zug und Druckstufe verstellen?

Nein kann man nicht sind voreingestellt

Und wegen dem Gutachten da hat unser Tüv was drüber Jedes Fahrzeug bekommt eine Einzelabnahme

Zitat:Kann ich die Billstein Sport auch dafür verwenden?

Welche sind das die normalen Gelben ?


Mfg Jörg
  Zitieren
#37
....zu den Kräften.... das interessiert mich auch....

Im originalen Zustand trägt die Blattfeder die Radlast von ca. 4000 N, im Stillstand und während der Fahrt.
Die Dämpferaufnahme "sieht" in Stillstand praktisch keine Kraft. Während der Fahrt wirken dann dynamische Kräfte auf die Dämpferaufnahme. Wie hoch die sein können würde mich interessieren...

Birger, kannst Du den Kfz-Studierenden mal fragen wieviel "eine vielfaches" werden kann? (2x, 5x, 10x ?)
Mit dem Gewindefahrwerk kommt an der Dämpferaufnahme die Radlast von 4000 N IMMER dazu.

Berichte aus ersten Hand über Schäden durch Gewindefahrwerke habe ich noch nicht gelesen.

Gruß
Klaus
  Zitieren
#38
Zitat:(2x, 5x, 10x ?)
Das kann schnell ganz viel werden ...

Mich als Werkstoffel tät mal interessieren wie die Kräfte bei der Entwicklung des Fahrwerkes gemessen wurden. Das Einfachste wäre wohl ein paar DMS aufkleben und dann auf "Prüfstand" für Stoßdämpfer ordentlich durchrütteln. Kann man ja wärend der Fahrt nochmal wiederholen, wobei die Temperaturänderung kritisch sein dürfte.
Die Auswertung überläßt man dann einem der Spaß am Rechnen hat.
e.
  Zitieren
#39
Zitat:Original von Klaus
Berichte aus ersten Hand über Schäden durch Gewindefahrwerke habe ich noch nicht gelesen.

Hi Klaus,

Tote schreiben nicht!

Gruss

Karl
.
.
. Feixen
  Zitieren
#40
HIER habe ich Kennlinien von Stoßdämpfern gefunden. Die gehen maximal bis etwa 5000N.
Ich denke, dass die Feder im ganz eingefederten Zustand etwa mit dem doppelten Gewicht drückt, also etwa 8000N. Demnach wäre die Belastung durch die Feder größer als durch den Dämpfer.
[Bild: gtc15.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 Fahrwerk jörg 60 95.190 09.03.2018, 21:02
Letzter Beitrag: Wesch
Shocked C 6 Gewindedämpfer Fahrwerk jörg 42 66.246 28.02.2008, 19:01
Letzter Beitrag: jörg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com