• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2022 ich freue mich auf die neue C8 Z06
#1
Ich freue mich auf die neue C8 Z06 welche im 2022 nach Europa kommt

5.5l 32V 600 HP / 637NM  OK!
  Zitieren
#2
Wo sieht GM denn bei einer Z06 eigentlich den Wettbewerb in Europa? Irgendwo muss sie ja positioniert werden.
  Zitieren
#3
Keine Z aber net anzuschauen
C8 wird abgeholt u. erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=ZAykCY5Nxog
Viel Spaß
Gruß
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren
#4
(26.04.2020, 09:48)Freistaat schrieb: Wo sieht GM denn bei einer Z06 eigentlich den Wettbewerb in Europa? Irgendwo muss sie ja positioniert werden.

Wenn die Z06 denn so kommt ist man mglw. einer der 2 letzten Hersteller im Sportsegment ( irgendwelche Ideen von AM - Red Bull usw. mal außen vor ) die auf einen Saugmotor anstatt auf Twin Turbo Technologie setzen.


Hat auch seinen Reiz und macht vielleicht mehr Spaß als die 1000Nm Drehmomentkeule bei 1500 U/min.  
Das ganze preislich gut unterhalb vom Stier oder den 4 Ringen ( wenn es den R8 V10 dann noch gibt ) ja...das könnte schon Spaß machen.


So nebenbei haben ja auch die letzten Strategen in den Entwicklungen erkannt, das durch die sich veränderten WLTP Testverfahren mglw Hubraumstärkere Motoren doch Vorteile haben gegenüber den downsizing Allerlei .. Prost! 

Fragen muss man sich aber dennoch , unabhängig von Covid 19 und OOOPPPFFF Diskussion ,  ob der General wirklich die Power in allen Richtungen hat ( Geld, Technik, Equipment ) in einem Modell 4 unterschiedliche Aggregate Waaas? final zu installieren und anzubieten ( wie es ein report in der letzten AMS darstellt ) , mit allen Fragezeichen zur Adaption von Kühlung, Getriebe, Fahrwerk, Layout, usw. ..das sind ja bald mehr Antriebsvarianten als VW im Passat hat also warten wir mit interessierter Neugierde was dann mal kommen wird..
Der einzige Fahrer der mir Angst einflößen kann bin ich selber.
  Zitieren
#5
Zitat:ob der General wirklich die Power in allen Richtungen hat ( Geld, Technik, Equipment ) in einem Modell 4 unterschiedliche Aggregate [Bild: icon_shocked.gif] final zu installieren und anzubieten ( wie es ein report in der letzten AMS darstellt ) , mit allen Fragezeichen zur Adaption von Kühlung, Getriebe, Fahrwerk, Layout, usw. 

Das war auch mein erster Gedanke beim Lesen des ams-Artikels - könnte lustig werden.


Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#6
2022 braucht man keine 600 PS mehr, gerade geht die Diskusion wieder los nach dem shutdown den Verbrennungsmotoren noch schneller ein Ende zu bereiten.
Die lassen jetzt nicht mehr Locker sei es mit 120 auf der BAB noch mit der Abzocke bei der Steuern, bei Neuzulassungen.
  Zitieren
#7
Hallo V-Power C5,
das sehe ich ähnlich wie du.
Unsere Corvetten stehen nun seit ca. 5 Wochen angemeldet "in der Ecke", weil ich in der "Corona-Zeit" damit nicht einfach so rumfahren möchte.
Als gelegentlichen Spaßfaktor fahre ich dann mit unserem C43 AMG (nur 367 PS).
Ansonsten fahren wir mit unseren normalen Standardfahrzeugen.
Aber es ist wirklich so, noch mehr Power ist schön zu haben, aber man kann sie nirgendwo mehr genießen, ohne den Führerschein schon halb vom Fenster raus zu hängen.
VG Arnold
  Zitieren
#8
(27.04.2020, 17:46)Super Corvettefan schrieb: Aber es ist wirklich so, noch mehr Power ist schön zu haben, aber man kann sie nirgendwo mehr genießen, ohne den Führerschein schon halb vom Fenster raus zu hängen.
VG Arnold

Mit dem leben wir schon seit Jahrzehnten.
Trotzdem gibt es bei uns sehr viele die es haben möchten, resp haben.

Rennstrecken Events gewinnen damit immer mehr an Bedeutung.
  Zitieren
#9
Klar lebt ihr damit aber wieviel von dehnen machen Abstecher auf die Deutsche Autobahn 😎.
Wenn das auch vorbei ist werden es auch weniger werden.
  Zitieren
#10
Ich hab ganz wenige die hin und wieder auf die Autobahn bei Euch fahren.
Meine Kundschaft interessiert auch weniger ob jetzt das Auto 280 300 oder 320 rennt.

Viel mehr soll das Fahrzeug funktionieren, Freude und Spass machen.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics