Was ist mit Corvetteamerica los?
#1
Die wurden wohl von nem anderen Laden übernommen?

Aus der besten und komplettesten Teileübersichtsliste für alle Modelle ist jetzt ein einziger Scheisshaufen geworden.
Ich habe es echt versucht, ich finde dadrin nichts mehr.
Höchstens über die Suchfunktion, wenn man weis wie das Teil heisst.
Sonst keine Chance.
Da wählt man sein Modell aus, dann auf parts um dann nochmal auszuwählen, dass man Chevrolet will,
um dann eine Liste mit ALLEN Parts zu bekommen. Völlig unbrauchbar jetzt.
Die Unterkategorien mit Explosionszeichnung und Auflistung der Teile gibt es nicht mehr.
Wenn sich das mal nicht auf den Umsatz auswirkt  Kopfschütteln
Muss mal schauen ob ich noch einen alten Katalog von denen habe.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#2
Ist das wirklich neu? Der Onlineshop von CA war für mich eigentlich schon immer (also seit 2018) untauglich genau es dem Grund den du beschreibst.

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#3
War nie anders aus meiner Sicht, nicht zu gebrauchen.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#4
Natürlich ist da alles anders !  haarsträubend
So war das vor ein paar Wochen noch nicht  Kopfschütteln :

https://www.topflightautomotive.com/prod.../corvette/
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#5
Ja, die sieht anders aus, aber die blöde Teileauswahl die ständig zurückfällt auf Standard (=Alles):
Das kenne ich auch von CA und ist genau so kacke wie eh und je.
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#6
Bestelle schon seit Jahren bei Paragon. Meiner Meinung nach der Beste Katalog. Bei CA verging mir schon seit Jahren die Lust. Mich wundert das sich der Bernd vom Stingrays Shop den Mist antut.
  Zitieren
#7
Ich habe letztens mal bei Ecklers bestellt.
Der Shop ist ganz ok, das Sortiment für die C1 passt auch.
Die Preise sind auch ok, gibt ständig Rabattaktionen.

Versand per Fedex war innerhalb von 4 Tagen bei mir.
Versandkosten ok und die Zollabfertigung durch Fedex super günstig.
  Zitieren
#8
(16.03.2020, 19:25)Sir Ullrich schrieb: Zollabfertigung durch Fedex super günstig.

Echt, bei mir wollten die vor Jahren glaube ich 12,50 pro Paket. Zu der Zeit hat DHL (USPS) das kostenfrei gemacht, heute für 6 €.

Aber die Versandzeit ist sehr zügig. Wenn man es eilig hat...
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#9
Hmm, Ecklers hat mEn meist die höchsten Preise, auch wenn es nur ein paar Dollar pro Artikel sind. Willcox ist günstig, hat aber nicht alles, dafür ganz gute technische Hilfsseiten. Außerdem ist immer auf Versandkosten zu achten, weil das die ganze Kalkulation kippen kann.
Gruß,

Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 38603144ua.jpg]
[Bild: 38603166ok.jpg]
  Zitieren
#10
CORVETTE AMERICA HAS BEEN ACQUIRED BY CID CAPITAL

https://prestwickpartners.net/corvette-a...d-capital/

Die wollen sich breiter aufstelllen,  machen nun nicht nur Corvette

Grüße Frank

Aus Corvette Blogger.com

Unsere Freunde von Corvette America haben einen neuen Eigentümer mit einer aufregenden Vision, um das Unternehmen auch im 21. Jahrhundert stark zu halten.

Die 1977 gegründete Corvette America mit Sitz in Pennsylvania wurde von CID Capital übernommen. CID Capital lobte das Managementteam des Unternehmens, die führende Produktqualität, den starken Kundenservice und die Broad Line Card als einige der starken Attribute, die sie für das Unternehmen attraktiv machten.

"Corvette America war ein Marktführer auf dem Markt der Corvette-Restaurierung", sagt Eric Braun, ein Geschäftsführer von CID. "Wir freuen uns, mit dem gesamten Team von Corvette America zusammenzuarbeiten".

Corvette America hat sein Geschäft durch die Konzentration auf hochwertige Innenraumkomponenten aufgebaut, bietet aber auch ein komplettes Sortiment von Teilen, Rädern und anderem Zubehör für jede Generation der Chevrolet-Sportwagen an, wobei mehr als 24.000 SKUs auf Lager sind.

Das Unternehmen fertigt die Innenausstattung der Corvette und viele andere Teile in seinem Werk in Reedsville, Pa. "Von den Rädern zur Jahresmitte bis hin zu Parkbremsbacken und Schaltknöpfen - suchen Sie nach dem Symbol Made by Corvette America und seien Sie sicher, dass Sie ein Qualitätsprodukt zu einem vernünftigen Preis erhalten", sagt das Unternehmen auf seiner Website.

"CID Capital ist ein idealer Partner, der die Leidenschaft von Corvette America für Produktqualität, Kundenservice und die Steigerung des Shareholder Value teilt", so Orion Super, CEO von Corvette America. "Unsere neue Allianz wird die Vision von Corvette America vorantreiben und das Wachstum beschleunigen, indem sie den Kunden ein überlegenes Produktangebot in Bezug auf Restaurierung, Stil und Leistung über alle Generationen der ikonischen Marken, die wir betreuen, bietet", so Orion Super.
Zu Corvette America gehört auch die Abteilung Mustang America, die Innenausstattungskomponenten, Teile, Räder und Zubehör für Classic Mustangs (1964-73) und Fox Body Mustangs (1979-93) liefert.

Die in Indianapolis ansässige CID Capital tätigt Mehrheitsbeteiligungen an Unternehmen des unteren Mittelstands mit einem Umsatz von mindestens 10 Millionen US-Dollar und einem EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation) von 3 bis 10 Millionen US-Dollar.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  KFZ Holzer in Altötting (Bayern) ist eine Reise wert! Hawi 0 1.688 12.10.2015, 22:21
Letzter Beitrag: Hawi
  Ist jemand mit "Chicago Corvette.net" vertraut? Yankeededandy 0 1.118 12.08.2014, 11:47
Letzter Beitrag: Yankeededandy
Brick Wo ist der Inhaber? corvtune 4 1.620 03.05.2014, 14:19
Letzter Beitrag: C53
  Wer ist Stingray-Shop.de ??? Jocky 17 3.778 21.02.2014, 14:01
Letzter Beitrag: Olly
  KROYMANS ESSEN ist echt "Spitze" C53 86 17.092 11.08.2007, 21:31
Letzter Beitrag: Molle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH