Frage an die C 1 Fahrer
#1
Moin

FRage hier mal in die Runde ob einer von euch seine  C 1 schon mal Lenkungstechnisch  auf Steeroid Rack and Pinion Powersteering umgebaut hat

Ist mein Kumpel grade bei ,oder er ist schon fast alles zusammen, vielleicht gibs ja dazu noch ein paar Erfahrungen oder Tipps

Er selber ist ein ziemlich guter Schrauber..................aber schaden kanns ja nicht

Würde dann Nummer weitergeben...............

Und natürlich auch Feedback nach Probefahrt hier rein schreiben,  2 1/4 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag, er meint das das ziemlich Griffig sein wird.....

Ich selber hab keinen Plan davon dumdidum



Grüße Carsten
Einmal Hölle und zurück...............
  Zitieren
#2
Moin!

Ich habe mir die hier einbauen lassen:

http://www.ezpowersteering.nl/type/7/34/...te_C1.html


Nur positive Erfahrung. Nicht mehr ohne.


Grüße 
HGW
  Zitieren
#3
Solange der TÜV-Prüfer nicht genau hinschaut, ansonsten ist bei den elektrischen Servolenkungen das H weg.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#4
Nicht unbedingt >>Klick

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#5
Hallo,

in 3 Wochen habe ich auch die EZ-Lenkung drinn.
Da Frau und Tochter Bedarf angemeldet haben, ist das beim Rangieren und
Einparken eine riesige Erleichterung.

Kann man als "Herrenfahrer" ja komplett abschalten.

Werde nach Einbau berichten.
Wenn wir es nicht wären - wär´s doch noch viel schlimmer  Prost!  
  Zitieren
#6
Würde mich wundern, wenn Du die als „Herrenfahrer“ jemals wieder abschaltest......

Es gibt ein Poti mit dem man die Stärke der Lenkunterstützung einstellen kann. JR, die EZ kommt mit TÜV-Papieren. Danach bleibt es jedem selbst überlassen, ob er sie eintragen läßt oder nicht. TÜV-certifiziert und eintragungsfähig ist sie jedenfalls.

Damit wird die C1 „überlandfähig“ . Nicht mehr nur 30 km um den Kirchturm herum auf Treffen fahren. Die AlKnoch Sitze tun dann ein übriges.

Und ja, sie ist dann nicht mehr original. So what?

Viel Spaß mit Eurer Power Steering.
  Zitieren
#7
Also man muss schon unterscheiden zwischen der reinen Servounterstützung (a la NL) und der eingangs gestellten Frage nach der Rack and Pinion Powersteering  Unterstützung. Letztere (als moderne Zahnstangenlenkung) ermöglicht  ein wesentlich exakteres Lenken und verbessert die Fahreigenschaften bei höheren Geschwindigkeiten wesentlich. Ist aber ein erheblich aufwendiger Umbau.  Bei der rein elektrischen Servounterstützung bleibt es bei dem schwammigen spielbehafteten Lenkverhalten, nur das Rangieren wird einfach. Manchem reicht das, manchem nicht.
Rudy

  Zitieren
#8
Hallo

Die Elektroservo kann beim TUV mal uebersehen werden . Wer von denen legt sich kopfueber in den Fussraum ?

Aber eine Zahnstangenlenkung wird jeder TUVler auch blind erkennen.

Und ob die dann soviel besser lenkt damit als mit dem Originalsetup ? Warum sollte die ? Wo ist der grosse Unterschied ausser man verbaut die mit Servo ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#9
(10.03.2019, 11:18)TLe Corvettier schrieb: Also man muss schon unterscheiden zwischen der reinen Servounterstützung (a la NL) und der eingangs gestellten Frage nach der Rack and Pinion Powersteering  Unterstützung. Letztere (als moderne Zahnstangenlenkung) ermöglicht  ein wesentlich exakteres Lenken und verbessert die Fahreigenschaften bei höheren Geschwindigkeiten wesentlich. Ist aber ein erheblich aufwendiger Umbau.  Bei der rein elektrischen Servounterstützung bleibt es bei dem schwammigen spielbehafteten Lenkverhalten, nur das Rangieren wird einfach. Manchem reicht das, manchem nicht.
Rudy

Danke für die Erklärung......

Scheint wohl das das keiner hier hat, Stimmt das wahr schon aufwendig, ist aber fertig jetzt 
Nach der Probefahrt werde ich drüber berichten, eventuell ist das ja was für den einen oder anderen hier....
Grüße Carsten
Einmal Hölle und zurück...............
  Zitieren
#10
Vorausgesetzt das Lenkgetriebe ist in Ordnung und die Spur ist korrekt eingestellt, dann ist die originale Lenkung der C1 absolut nicht schwammig, das ist Unsinn!
Ich denke das ich das nach weit über 100000 km mit drei verschiedenen C1en gut beurteilen kann.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Soeben gekauft und schon eine Frage 13tigger12 21 7.469 03.06.2016, 08:51
Letzter Beitrag: 13tigger12
  Hardtop Frage techdata1 2 2.538 20.05.2016, 12:41
Letzter Beitrag: techdata1
  Frage zu Teilen..... techdata1 6 1.894 26.11.2015, 14:19
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Motor Nr. Frage perlen 7 2.520 13.11.2015, 09:33
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  C1 Fahrer treffen sich am 20.12.2014 in Paderborn. 6TVette 10 3.193 21.12.2014, 10:40
Letzter Beitrag: dolfii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH