Schwellerverkleidung
#1
Hallo zusammen,wollte mir die beiden Schwellerverkleidungen in Edelstahloptik anschaffen.

ist es eigentlich möglich die beiden Metalschweller die entlang der Seiten verbaut sind zu polieren?

sind diese aus Stahl oder Alu,meine sind schwarz lackiert,ich rede von den langen Verkleidungen die ca,. 165 cm lang sind,finde das es sich lohnen würde diese entlacken und polieren zu lassen,neu kosten die bestimmt viele Hunderter im Handel.
was meint ihr,hat das schon jemand gemacht?

da meine Vette schwarz glanz lackiert ist und die Räder auch glänzend sind würde es mir gut gefallen die Schweller glänzend zu machen


Andreas
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren
#2
Ist Aluminium
LG Hans + Karin
Lebe jeden Tag so, als wenn morgen Dein letzter Tag wäre.
  Zitieren
#3
Aus welchem Material die sind , hab ich bereits geschrieben.
Ja, die kann man abschleifen und hochglanzpolieren.
Hab ich schon mal gemacht.  Zwinkern
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#4
ALU-Super

da werde ich mal nachfragen was mich das kostet die entlacken und polieren zu lassen

würdest du das nochmal machen wollen mit dem schleifen und polieren?  oder würdest du die lieber machen lassen?

Andreas
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren
#5
(28.12.2018, 22:53)Rollo-Andi schrieb: würdest du das nochmal machen wollen mit dem schleifen und polieren?  oder würdest du die lieber machen lassen?

Andreas

Sorry, das war recht aufwendig (da von Hand gemacht) und ich möchte das nicht noch einmal machen (müssen).  Zwinkern
Für jemanden, der maschinell gut ausgerüstet ist, sollte das jedoch kein Problem sein und dann entsprechend auch nicht die Welt kosten. Feixen
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#6
kannst du dich noch erinnern mit wieviel Schrauben die Abdeckungen befestigt sind,wo sitzen diese ?
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren
#7
Ich denke das wird nicht ganz billig wenn man es machen lassen würde( 100 -. 150 Euro pro Stück  ) .
Da ich selber schon sehr viele Teile Hochglanz poliert habe  , habe ich natürlich auch meine selber poliert , ist mir gut gelungen ,ist aber auch nicht ganz so einfach .
Da das Material sehr dünn ist , und  man sehr schnell verkannten kann beim Polieren mit der Maschine , ist das Risiko doch sehr groß das sich die leisten verbiegen . .
Wenn die Leisten unter dem Lack eh dahin sind , dann ist das kaum noch bezahlbar hinzubekommen .
Wenn du einen Tipp brauchst , du kommst aus dem Kreis Recklinghausen ? , Wenn ja ich auch .
Melde dich einfach .

Gruss Michael
  Zitieren
#8
Ich habe meine Leisten Mattschwarz Pulvergeschichten lassen.
Hat mich 30 Euro pro Leiste gekostet.
Die Leisten waren bei meiner 81er mit je 6 Schrauben befestigt.
Gruß Gerhard

Die Not hat ein Ende.
Die Zeit der Dorfmusik ist vorbei.
Jetzt kommt Rockmachine.
ROCKMACHINE
  Zitieren
#9
Entlacken geht mit ner Flasche Nitroverdünnung recht einfach. Und wenn die Panels in gutem Zustand sind, glänzen die dann schon recht gut.
Edit - so sieht das aus, wenn es nur entlackt und nicht poliert ist: https://1drv.ms/u/s!AmhU53m8z7nfgoJ02huZArOFQDQGog
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#10
Super,Danke für die Tips,eigentlich reicht ja entlacken weil meine Felgen auch Alumatt sind,sieht gut aus auf dem Bild

Nitroverdünnung auftupfen oder einfach auch einen getränkten Lappen geben und reiben,kann ich mir jetzt garnicht Vorstellen das es gut gehen soll damit?

Andreas
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Farbe für Schwellerverkleidung??? Rocco 7 1.144 04.10.2007, 09:47
Letzter Beitrag: man-in-white

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik