Wie aufwendig ist es die Tankuhr auszutauschen?
#1
+
Bei meiner C2 hat die Tankuhr den Geist aufgegeben.
Stimmt es, dass das Lenkrad abgenommen werden muss und die Instrumentenabdeckung usw..damit man die Uhr ausbauen kann?
Wieviel Arbeit gibt der Tausch ungefär??
Ich habe leider keine Ahnung und bin über ein paar Infos Dankbar
Besten Dank im Vorraus.
Gruss Günte
Traue keinem der fünf Tage ununterbrochen blutet und danach immer noch lebt Großes Grinsen
  Zitieren
#2
Das Lenkrad ist in 5min runter Zwink
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Das Lenkrad abzubauen ist Pipikram. Dann geht der Spaß erst los.
Die Abdeckung abzubauen braucht es sehr kleine Finger mit möglicht 5-7 Gelenken, Kopf in den Fußraum dann kommt man von unten ran.
Ich habe mal die Blinkerkontrolleuchten auf diesem Weg aus und eingebaut.
Lenksäule muß gelockert und etwas abgesenkt werden, dann alle Frontschrauben lösen und alles soweit wie möglich in Richtung Sitze ziehen damit man an die hinteren Schrauben kommt.

Grüße

Udo
[Bild: 24470845ai.jpg]
  Zitieren
#4
Sicher, dass es die Tankuhr ist? Könnte der Tankgeber sein, Kabel, oder nur ein loser Stecker (wars bei mir) am Geber ...
Hier eine Anleitung
http://www.ncrsmac.org/garage/Troublesho...gauges.doc

Noplan
  Zitieren
#5
Hallo - Danke mal an Euch für die Antwoten.
- den Tankgeber habe ich letztes Jahr schon getauscht und dann funktionierte die Tankuhr wieder perfekt
- dann jetzt ein Jahr später steht die Tankuhr wieder mittig
- habe jetzt so wie es Udo beschreibt von der Fachwerkstätte bestätigt bekommen, dass es der Alptraum ist die Armatur zum Tauschen , nähmlich Lenksäule absenken usw........und und und
- versuche morgen Sonntag noch was ansosten muss ich wohl die Anzeige tauschen lassen.
Ich halte euch am Laufenden.
Gruss Günter
Traue keinem der fünf Tage ununterbrochen blutet und danach immer noch lebt Großes Grinsen
  Zitieren
#6
Habe vergessen zu erwähnen, dass ich den Tankgeber mit Hilfe eines Schweissdrahtes im Tank, komplett nach unten gedrückt habe, und die Tankuhr nicht reagiert hat - als sollte wirklich die Uhr das Problem sein🤔
Traue keinem der fünf Tage ununterbrochen blutet und danach immer noch lebt Großes Grinsen
  Zitieren
#7
Nö, ich wäre da sehr vorsichtig mit der Aussage.
Simuliere mal mit Widerständen die Werte vom Geber um die Anzeige erstmal zu testen.
Es wäre eine sehr geile Aktion wenn du die Anzeige tauschen lässt für n Haufen Geld, und dann liegts gar nicht daran.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#8
Ja das wäre ein Schuss ins Knie wenn das so ablaufen würde - möchte zuerst alles andere ausschliessen👍
Traue keinem der fünf Tage ununterbrochen blutet und danach immer noch lebt Großes Grinsen
  Zitieren
#9
Funktioniert wieder alles!!
Regler von der Lichtmaschine hat im Stand zuwenig und bei Fahrt zuviel geladen - Regler getauscht und Tankuhr funktioniert wieder.
Hoffe das wars - aber so wie es ausschaut Volltreffer👍
Traue keinem der fünf Tage ununterbrochen blutet und danach immer noch lebt Großes Grinsen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vette geht aus wenn sie warm ist HavannaHugo 14 3.353 15.08.2018, 16:05
Letzter Beitrag: Wesch
  Wie kriege ich den Warnblinkschalter befestigt? Habt Ihr eine technische Zeichnung? philm3 1 546 09.08.2018, 13:42
Letzter Beitrag: MiSt
  Welcher Warnblinkschalter ist der richtige? philm3 3 809 24.07.2018, 19:39
Letzter Beitrag: Mr.409
  Wie funktioniert die Klimaanlage philm3 2 695 10.07.2018, 14:26
Letzter Beitrag: DerWirre
  Zündschloß ausbauen wie? perlen 2 1.110 30.05.2018, 15:57
Letzter Beitrag: perlen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik