C6 GS ==> C7 GS
#1
Hallo,

von der Heckansicht bin ich zwar immer noch nicht begeistert, vom Auto aber schon. 

Ich habe lange überlegt, ob  C7 GS oder Z06... Ich habe beide ausgiebig gefahren und mich dann für die GS mit AT8 entschieden.

Es ist ein Coupe gworden, damit ich auch mal mit 2 Personen und 2 Golfbags durch die Landschaft fahren kann. 

Ausstattungsmäßig hat das Auto "volle Hütte", mit Ausnahme des Z07 Package. Ob ich die roten Hash Marks lasse weiß ich noch nicht. Ingo's Kennzeichenhalter ist schon beim Lackierer.

Habe jetzt ein paar hundert Kilometer im übelsten Regen hinter mir. Deswegen ein paar Fotos vom dreckigen Auto.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Gruß

Frank
  Zitieren
#2
Cool, viel Spaß damit!!

Hallo-gruen
Sina
Junior Assistant Corvette Driver
  Zitieren
#3
Hallo Frank,

gute Entscheidung und Glückwunsch zur zweitschönsten GS im Landkreis. Feixen Yeeah!

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#4
Thumbs Up 
Yeeah!  Supi Frank.

So muß das sein.

Gruß Ingo

Ps. Hat heute Farbe bekommen. Hole ich morgen ab und geht dann raus.
Gruß aus dem Harz

[Bild: 32048563hz.jpg]
  Zitieren
#5
Gratulation zur GS, Frank.

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#6
Glückwunsch und viel Freude mit der C7 GS.
Was war ausschlaggebend für die C7 GS vs C6 GS?
  Zitieren
#7
(21.06.2018, 23:35)DerTom schrieb: Glückwunsch und viel Freude mit der C7 GS.
Was war ausschlaggebend für die C7 GS vs C6 GS?

Ich habe das so verstanden, das er von der C6 GS auf die C7 GS gewechselt hat, nachdem er die C7 GS und die C7 Z06 probegefahren hatte. Die Frage wäre also dann: Was war ausschlaggebend für die C7 GS vs C7 Z06? 😊
  Zitieren
#8
Hallo Tom,

ich versuche meine Entscheidung mal zu erklären. Es ist natürlich eine ganz subjektive Betrachtungsweise.

Eine Corvettte kauft sich ja niemand als reines Fortbewegungsmittel um nur von A nach B zu kommen. Da spielt der Spass am Autofahren und Emotionen  eine große Rolle.

Anforderungsprofil:
Die Kernfrage ist, welches Anforderungs- bzw. Fahrprofil hat man selbst. Bin ich viel auf dem Track? Ist es mir  wichtig auf der Autobahn Flachkäfer, BMW M´s und andere zu ärgern? Fahre ich lieber auf kurvigen Landstraßen? Bin ich viel im Stadtverkehr unterwegs? Brauche ich vielleicht nur möglichst viel Leistung für mein Ego und Stammtischgespräche? Es können einem natürlich mehrere  Punkte wichtig sein, dann kommt es auf die jeweiligen Proritäten an.

Meine Eindrücke C7  GS gegen C7 Z06:
Das die Z nochmals deutlich mehr Leisung hat ist klar. Bis ca. 150 Km/h ist der Unterschied beim Vortrieb jedoch unbedeutend, da durch das TCS die Motorleistung zurückgenommen wird um Radschlupf zu vermeiden. Da kann die Z die Mehrleistung nicht in deutlich besseren Vortrieb umsetzen.  Beide Autos gehen richtig gut nach vorn.  Im Geschwindigkeitsbereich ab 200 legt die Z dann deutlich besser zu, die GS ist allerdings auch kein Verkehrshindernis.

Die Fahrcharakteristik der GS empfinde ich insgesamt als ausgewogener. Die Z liefert eigentlich bei jeder Drehzahl ein enormes Drehmoment. Das ist schon sehr beeindruckend,  macht das Fahren auf kurvenreichen Strecken aber nicht einfacher, da der Leistungseinsatz schon sehr brachial ist. Natürlich kann man das kontrollieren, aber die GS ist da "feinfühliger". Das Handling ist bei der GS spürbar besser  und "lebendiger", da sie eben einige Kilos weniger auf der Vorderachse hat.

Meine Anforderung:
Ich bin, ein Fahrsicherheitstraining mal ausgenommen, nicht auf dem Track. Auf der BAB fahre ich mein Tempo, und wenn ich mal 260 fahre und von hinten kommt einer auf der letzten Rille mit 262, dann lasse ich ihn gern mal vorbei und habe ihn wahrscheinlich total glücklich gemacht... Ich fahre gern schnell, aber ein "Wettkampf" auf der BAB ist eher die Ausnahme. Zudem lassen die Verkehrsverhälnisse das ja nur noch ganz selten zu. Ich mag kurvenreichen Strecken, egal ob im Flachland  oder in den  Bergen. Und auch wenn es nicht mein Alltagsauto ist, bewege ich mich oft durch den Hamburger Stadtverkehr, sprich Stop and Go.

Ich könnte jetzt auch noch einiges zu den thermischen Unzulänglichkeiten der Z schreiben, möchte hier aber keine neue Diskussion anstoßen. Hierzu gibt es ja auch Abhilfe von Ingo, TIKT oder Geiger.  

Mein Fazit: Die Z ist ein tolles Auto. Der Faktor "haben wollen" spielt hier schon eine große Rolle. Die GS erfüllt meine Anforderungen jedoch voll und ganz. Und ich mag, das ist jetzt allerdings ganz subjektiv, den LT1 Sauger einfach vom Charakter her.
Gruß

Frank
  Zitieren
#9
Viel Spaß mit der GS! Yeeah! Und danke für die Erläuterungen, die für mich hilfreich sind, weil mich ähnliche Überlegungen beschäftigen.
  Zitieren
#10
HI Frank Yeeah!

Herz  Glühstrümpfe zum Neu Erwerb und ganz viel Spaß OK!

Hoffentlich wirst Du nicht mal deiner C6  Heulen .

LG aus´m Pott Hallo-gruen 

Andreas und Martina Burnout  

C3_pacecar_60.png C6_Cab_yel_60.png
[Bild: 30265227rk.jpg][Bild: 30265229ch.jpg]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik