Fehlzündung, Bremsen, Antriebswelle
#1
Man möge mir verzeihen, dass ich dies nun nochmals poste, aber mir brennt das Thema doch heftigst unter den Fingernägeln:

Kann aber gerne dahin verschoben werden , wo es auch Sinn macht zu stehen.


So, nun auch bei mir , noch innerhalb der Garantiezeit, 8700km gelaufen, nun starkes Bremsrubbeln in der Front , Lenkradflattern, im warmen Zustand immer stärker, beim GM /Opel Händler in Nürnberg zum Kundendienst und Abarbeiten der Auffälligkeiten, u.a. Antriebswellen nicht mit  erforderlichen Drehmoment angezogen und nicht richtig gesichert !!! (Wie damals bei der C6 Z06!) Zündaussetzer/ Misfire in warmen Zustand bei Beschleunigung mit Vollgas im 5/6 Gang ab 5500 U/min, kein Ergebnis der OBD Diagnose, keine Maßnahmen ergriffen.
 Ergebnis der Messung der Bremsscheiben  Planschlag 0,06 mm, Bremsscheiben leicht angebläut, Tragbild ansonsten gleichmässig,
 dann Aussage Autohaus,...der "Meister" sagt:
Das ist kein Garantiefall, ich kann das gerne auf eigene Kosten erledigen lassen und dann könnte man ja einen Antrag auf Erstattung stellen ?
Ich möchte das so nicht und bestand auf Vorabanfrage bei GM, wie gesagt noch innerhalb der Garantie bis Mitte 07 2018, kein Rennstreckenbetrieb, nur zügige Autobahnfahrten bei wechselnden Verkehrslagen.
Anfrage noch nicht erfolgt, soll in der nächsten Woche geschehen,  gibt es dazu ein Service -Bulletin oder irgendwas was schriftlich existiert zu den Problemen:

Misfire,
Bremsrubbeln vorne
Antriebswellen  u.a.,
wo kann ich nach Vin herausfinden ob mein Fahrzeug von solchen SBs/Recalls betroffen ist ? Angeblich sind keine offen.

Vielen Dank für die Bemühungen und die Hilfe!

Angenehmes Wochenende
Stefan
  Zitieren
#2
Servus,
GM /Opel Händler in Nürnberg
Wer soll das sein.
Gruß
  Zitieren
#3
Das Thema "Bremsenrubbeln" hatte ich bei meiner Z06 (MJ 2017) nach ca. 4500 km ebenfalls, ohne dass dafür eine für mich plausible Erklärung vorlag (übermäßige Beanspruchung ggf. in Verbindung mit plötzlicher Abkühlung durch Nässe, etc.). Einem Bekannten ging es mit seiner ebenso. In beiden Fällen wurden die vorderen Bremsscheiben problemlos durch unser Autohaus auf Garantie ausgetauscht. Seitdem bislang keine Beanstandung mehr. Das Phänomen ist also zumindest auch an der Z06 mit Stahlscheiben kein Einzelfall.
Gruß Oliver
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren
#4
@ Vantage
Kannst Du mir bitte sagen bei welchem GM Händler der Austausch problemlos erfolgt ist,
dann nehme ich mit diesem Kontakt auf.
Danke

Den Namen des GM/Opel Händlers verrate ich per PN. Feixen

Grüße Stefan
  Zitieren
#5
Hast eine PN von mir. Warum gehst Du nicht einfach zum GM-lizensierten Corvette Händler bei dem der Wagen gekauft wurde?
Der Erhalt von Garantieleistungen bedingt schon ein paar Voraussetzungen.
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren
#6
In der Praxis nicht so einfach, mein Corvette Händler, der Z06 verkauft hat,  ist 600 km entfernt ASAP in Gladbach, lizensierter Service Stützpunkt 50 km entfernt, da die keine Z06 verkaufen, weiß man natürlich nicht, inwieweit die klarkommen mit dem
Auto.  Ich bin dort wohl der erste C7 Z06 Kunde für Service gewesen, Garantie bleibt natürlich erhalten bei dem Opel/GM Händler.
Aber Erfahrung brauchen Mechaniker natürlich auch bei kniffligeren Problemen. Da hoffe, dass mir größere Probleme erspart bleiben,
Steppe auch knapp 400 km entfernt.
  Zitieren
#7
Die Antwort von Speedhunter könnte von mir stammen,
in jede Richtung mindestens 2 Stunden einfach um zu einem namhaften Händler mit "Corvette" Verkauf und Service zu kommen,
aber wie tief ein Servicestützpunkt in der Materie C7 und C 7 Z06 steckt bleibt fraglich.... 
mal sehen ob es denn noch mehr greifbare Infos gibt zum thread Thema,
Wie viele "User"  sind mit oder waren mit dem SB 15-06-01-002C May 2016 Engine Misfire /Tick Noise , AFM Lifter konfrontiert ?
Grüße
Stefan
  Zitieren
#8
Sorry für die Replik, aber in der Praxis sehr einfach! Alle Fakten sind vor dem Kauf ohne Mühe herauszufinden. Dass qualifizierte Werkstätten für solche Exoten dünner gesät sind als für einen "Volkswagen" sollte eigentlich logisch sein, und selbst meine SEATs bringe ich nur zum Händler meines Vertrauens. Für das "Vettchen" liegt dieser Händler mindestens 100 km von jedem Wohnsitz entfernt. Wenn ich damit nicht hätte leben können, wäre es nie eine Corvette geworden. Für Stefan leider OT.
Gruß Oliver
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren
#9
Na das ist meine zweite Z06 nach einer C6 Z06  und zudem zwei C3en im Bestand, neben ein paar anderen Spielzeugen in Leichtbauweise,
bin damit wegen Service und Recalls/Reparaturen und die beiden letzteren Positionen bei der C6 Z06 waren bedingt durch serientypische Schwächen schon viel durch die Lande gekommen
es zeigt sich leider immer häufiger, dass es sehr an der Person des Mechanikers/Meisters in einer Werkstätte ankommt  als an der Werkstätte selbst, wenn einer will dann kann er fast alles, wenn einer nicht will geht gar nichts...., so wie in jedem Job.
Den Service könnte ich sicher selbst durchführen, für den Garantieerhalt benötige ich den Stempel des Servicepartners.
bis bald
Stefan
  Zitieren
#10
Letzter Gedanke von meiner Seite zum Thema: Wie viele "Ferraristi" lassen wohl ihre Schätzchen beim FIAT-Händler "um die Ecke" warten, weil er einfach da ist ?
Im übrigen OPEL hat den Besitzer gewechselt ...
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremsen VA HA welche Drehmomente ExBiturbo 10 1.403 09.05.2018, 11:54
Letzter Beitrag: xokudu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik