Pefektionstraining C7 GS auf dem Sachsenring
#1
Am Freitag hatte ich Gelegenheit die C7 GS mal so richtig zu testen. Bei Außentemperaturen zwischen 12°C und 30°C haben sich dann so manche
Stärken und Schwächen offenbart. Los ging es mit kalten Reifen 15°C AT und einer Vollbremsung mit Ausweichmanöver bei 90 km/h . Auf Asphalt im Modus "W"
kaum Gripp, ESP überfordert, Pilonen unter der Frontschürze und Heck 90° versetzt kam ich zum stehen. Jedes Serienfahrzeug hatte das bei gleichen Bedingungen besser absolviert. Ganz anders sah es bei warmen Reifen (Anzeige Display) aus. Alle Regelsysteme ausgeschaltet 100 km/h und Vertrauen ohne Ende , auch bei Nässe
gut beherrschbar. Noch besser Slalom fahren bei trockener Fahrbahn. Sehr beeindruckend mit welcher Querbeschleunigung das möglich ist, die Reifen kleben förmlich auf dem Belag der Strecke. Zum Schluss das Highlight des Tages, 45 Minuten freies Fahren. Bei Mittlerweile 30 °C AT ging meine Öltemperatur recht schnell auf ca. 120°C
bliebt dort aber konstant stehen. Meine A8 schaltete tadellos auf der Moto GP Strecke, man muss nur etwas zeitiger die Wippe betätigen um im optimalen Gang zu landen.
Die Bremsen sind gut, könnten aber noch bissiger sein. Auch der Druckpunkt wandert mit der Zeit, hier helfen wohl doch Stahlflexleitungen und andere Bremsflüssigkeit.
Der Sachsenring hat ja fast nur Linkskurven, so bauten die Reifen dort im Vergleich zu den Rechtskurven schnell ab. Wer einen schnellen stint fährt wird hier an Grenzen stoßen. Ansonsten bietet die GS jede Menge Fahrspaß mit vielen Sicherheitsreserven im Grenzbereich und einer Fahrdynamik die einen selbst  ans Limit bringt.  Prost!
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts, außer Geld. 



  Zitieren
#2
Hi Ingo, schönen Dank für die Rückmeldung. Es bestätigt mein Fahrgefühl bezüglich der Reifen. Wenn sie kühl sind, gibt es keinen Grenzbereich. Falls der Grip abreißt, passiert das recht heftig. So ab 20 Grad Lufttemperatur und entsprechend warmen Asphalt ist der Grip mit diesen Straßenreifen echt gigantisch. Übers ESP kann ich bislang nicht klagen, es hat mir 2 heftige Rutscher gut ausgeregelt. Wie es im absoluten Grenzbereich ausschaut, weiß ich noch nicht. Aber ich denke, je mehr ein Fahrwerk auf mechanischen Grip gebaut wird, umso heftiger sind die Reaktionen, wenn man das Fahrzeug dann überfährt. Man muss also wirklich vorsichtig sein bei kühlen Temperaturen.
120 Grad Öltemperatur ist nicht so schlimm. Wenn ich mit meinem Superb auf Autobahn Volllast fahre, geht der auch bis auf 120 Grad. Einem guten Öl tut das nix.
Ich habe jetzt knapp 4000km weg und bin echt verliebt in das Teil. Die Corvette macht mir wahnsinnig Spaß! Bin gespannt auf erste Trackball Erfahrungen.
Na dann bis später. Grüße Jörg
  Zitieren
#3
Ihr redet beide von Michelin PSS?

Gruß
Stefan
  Zitieren
#4
Ja. Guter Reifen, auch wenn mir der direkte Vergleich fehlt.
  Zitieren
#5
(21.04.2018, 13:55)ExBiturbo schrieb: Die Bremsen sind gut, könnten aber noch bissiger sein. Auch der Druckpunkt wandert mit der Zeit, hier helfen wohl doch Stahlflexleitungen und andere Bremsflüssigkeit.


Auf jeden Fall. Ansonsten sehr schöner Bericht. Vom Handling ist die GS fantastisch
  Zitieren
#6
ja Michelin PSS sind ja als Serie verbaut
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts, außer Geld. 



  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie ist das mit dem Tanken? BFM 58 14.888 12.08.2020, 17:41
Letzter Beitrag: Schnuwu
  Mahlendes Geräusch aus dem Antriebsstrang thocar 134 33.245 02.04.2020, 18:49
Letzter Beitrag: Zippelfallip
  C7 Cabrio, was haltet Ihr von dem Angebot? DonMartino 29 7.974 01.02.2018, 19:56
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  Feuchtigkeit hinter dem Fahrersitz Thedude 0 1.411 22.09.2015, 08:59
Letzter Beitrag: Thedude
  C7 zischt nach dem Abstellen C-S-5 15 6.182 13.10.2014, 21:00
Letzter Beitrag: C-S-5

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH