Washer Pump Kunststoffscheibe
#1
Hallo,

hat noch jemand von einer defekten Washer Pump einer 71er C3 die Kunststoffscheibe übrig, die auf der Rückseite der Washer Pump sitzt? Ich meine das Kunststoffrad, in der auch die Mechanik für den Wischermotor sitzt.

MfG

Andreas
  Zitieren
#2
Hallo Andreas,

gibt es als Repro-Komplettsatz in der US Bucht:

http://www.ebay.com/itm/1970-1971-Corvet...~7&vxp=mtr

Ist aber sehr teuer.

Gruß
Michel
  Zitieren
#3
Ich habe aber die Washer Pump reparieren lassen, nur das Kunststoffrädchen ist kaputt gegangen.
  Zitieren
#4
Habe die Kunsstoffscheibe noch nicht einzeln finden können. Wäre doch mal eine sinnvolle Anwendung für den 3D-Druck. Bei mir hatte seinerzeit diese Scheibe komplett gefehlt und ich hatte das Reproteil geordert.

Ist zwar schon etwas älter der Beitrag aber vielleicht wirst Du hier erfolgreich:

http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...ost1522185
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#5
Foto


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#6
Hallo,

ihr müßt mir nochmals helfen. Da wahrscheinlich niemand so ein Kunststoffrad verkaufen kann, habe ich bei meiner 71er heute die Washer Pump Aufnahme fotographieren wollen, um mir im Herbst eine neue Pumpe zu kaufen. Nur eins verstehe ich nicht: Die Pumpenaufnahme hat keine Aussparungen oder ähnliches, damit die Pumpe in den Wischermotor greift. Könnt ihr mir sagen, wie das funktioniert? Im Anhang habe ich ein Foto von der Aufnahme(ich glaube wenigstens, dass sie es ist), und da ist nichts zu sehen. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Grüße

Andreas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#7
Hey Andreas,

ab einem bestimmten Baujahr (weiß aus dem Stehgreif nicht ab wann - ab 1975?) hatten die C3 nicht mehr die Wischwasserpumpen, die über den Scheibenwischermotoren angetrieben wurden verbaut. Da an dem Scheibenwischermotor sonst nichts verändert wurde, die Antriebsmimik also frei liegt, wurde mit dem schwarzen Deckel das ganze abgedeckt.

http://www.ecklerscorvette.com/corvette-...-1982.html

Wenn Du den Deckel entfernst sollte die Wischwasserpumpe bei Deiner 71er wieder montierbar sein, vorausgesetzt, die Schraubenlöcher sind vorhanden und es wurde sonst nichts an der Antriebsmechanik verändert.

So wie das für mich aussieht, hat da jemand die Abdeckung eines späteren Jahrgangs montiert und das Wischwasserpump-Problem anders gelöst oder ganz weg gelassen. Der Antrieb für die Wischwasserpumpe sollte so aussehen:

[Bild: attachment.php?attachmentid=75879&sid=]


http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...ost1042147
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#8
Hi Andreas,

du hast mir echt geholfen, ich dachte schon, dass ich nicht richtig sehe. Die Abdeckung habe ich so garnicht erkannt, wie gesagt, als ich meine C3 2007 gekauft habe, war dort nichts als diese Abdeckung.Und im Werkstatthandbuch steht dazu nichts drin. Danke für deine Hilfe, damit komme ich weiter. Ich hoffe, nicht schon wieder eine Frage zu posten. Yeeah!

Viele Grüße

Andreas
  Zitieren
#9
Yeeah! Prost!
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#10
Es wird Dir evtl. nicht wirklich weiterhelfen, aber der Vollständigkeit halber & da hier bereits das Stichwort 3D-Druck gefallen ist, stelle ich hier noch eine weitere mögliche Lösung ein: Es gibt in Berlin eine Firma, die für halbwegs akzeptables Geld CNC-Frästeile herstellt (Schaeffer AG). Ich habe dort schon öfter Alu-Teile fräsen lassen, und war bisher von der Qualität immer überzeugt. Die können aber auch andere Materialien fräsen, darunter viele Kunststoffe. Es müsste sich nur einer hinsetzen und eine Vorlagendatei für dieses Teil in der von der Firma kostenlos zur Verfügung gestellten Software konstruieren. Nicht ganz unaufwändig, aber nach den Fotos schaut das Ding "konstruierbar" aus. Und man hätte dann, bei richtiger Materialwahl, eine möglicherweise recht haltbare Lösung. Mengenrabatt gäb's auch, wenn man mehrere fertigen lässt. Nur so 'ne Idee.
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Einbau Washer Pump Kit skipper 10 975 24.03.2017, 10:31
Letzter Beitrag: Wing-Mike
Smile Welche power steering pump? Dragonheart64 6 596 07.03.2017, 12:22
Letzter Beitrag: Günther-C3
  Geräusch AIR Pump fost 1 384 27.07.2015, 19:50
Letzter Beitrag: daabm
  Windshield Washer undicht Stingray77 13 1.459 20.06.2015, 22:40
Letzter Beitrag: fani71
  washer pump eurocruiser 1 596 07.01.2015, 17:51
Letzter Beitrag: eurocruiser

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik