Austauschmotor BB C2
#1
Austauschmotor C2 Big Block

Hallo zusammen,
fing alles mit der Überholung der Tri Powers an. Letztendlich haben wir die Ansaugspinne ausgebaut und festgestellt das die Ventilführungen Risse hatten. Also Motor weiter auseinander, Ergebnis ein Pleuel verbogen und Motor schon 2mal aufgebohrt.
Ist wohl Zeit für einen Austauschmotor. Sollte möglichst wieder ein 427 sein.
Hättet Ihr da Empfehlungen woher und Kosten ?

Beste Grüße

Uli
  Zitieren
#2
Da musst du dir erstmal grundsätzlich einig werden, ob es dir wichtig ist, ob es ein original C2 Block sein soll.
Dann wirst du ne Weile suchen und mehr bezahlen müssen.
Oder ob es auch alles andere tut, Hauptsache 427er. So selten sind die ja nicht.

Geht hin bis zur Crateengine. Gibt´s bei Summit, aber auch in D gibt es einige US-Motorenbauer
die dir deinen Wunsch-427er bauen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Sprich auch mal mit C1-Matthias, der hat das Thema Austausch-BB mit seiner ja C2 ziemlich durch.
  Zitieren
#4
Hallo Uli,

die Herren von der Downtongarge in Köpenick bekommen regelmäßig orginale GM 396/427/454 Motoren aus den USA zu akzeptablen Konditionen, bzw. besorgen auf Bestellung.

Sicher kannst Du heir deine Vorstellungen äußern, Passender Block für dein Baujahr ´67.

Ist auch der Einsatz von Zylinderlaufhülsen nicht mehr möglich? I.D. Regel steht genug FLEISCH zwischen den Zylindern, ausser beim Short Block.

Ein Freund hat hier auf diesem Weg den 427 Originalblock mit L89 Option Alu Heads erhalten können (Numbers Match)! Dieser Motor war auch bereits zwei mal overbored.

http://www.downtowngarage.de/category/motorenverkauf/

CB - US Cars
Christian Blaudschuk
Müggelheimer Damm 267
12559 Berlin
Deutschland

Tel.: +(49) 0172 7855184

Beste Grüße

Frank

oder hier

http://www.ebay.com/itm/Chevy-Chevelle-4...2413579513
  Zitieren
#5
Hallo

Nur wegen 2 mal Übermass muss der Block nicht schon schrotreif sein.
Man hört immer wieder, dass besonders die alten 396er und 427er genügend Fleisch haben, um über .100 zu bohren. Ein guter Motorenbauer bzw Dreher wird die Dicke der Wände sowieso messen , bevor er bohrt.

frühe 427er sind selten und teuer und meistens auch schon bis .060 überbohrt und man weiss nicht, ob die dann so zu gebrrauchen sind oder gar noch weiter gebohrt werden müssen.

Ein ordinärer Ausstauschmotor , also neuer Motor ist wie beschrieben, bei z.B. Summit erhältlich und das in verschiedenen PS Varianten.

Ich fahre z.B in meiner 68er einen Camaro 396er Block, der auf 427 und .030 überbohrt wurde , und das wurde 1994 getätigt.
Der NM short block steht in ner Kiste im Keller. Standart Masse noch.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
Hallo Uli

Ich hatte mir für meine ex67er nen 402 Rumpf besorgt und den komplett neu aufbauen lassen


Fertige Motoren kaufen ist mir zu riskant, man weiß nie wer das wie gemacht hat.....meine Meinung

Es gibt nur wenige wirklich gute Motorenbauer , so meine Erfahrung

Hatte zuletzt einen komplett gemachten Mopar Motor, der lief nicht gut ..

Da Du dein Auto weiter fahren willst, würde ich einen Neuaufbau mit deinen Wünschen vorziehen

Grüße an Dich und deine liebe Frau

Carsten
Früher war mehr Lametta....
  Zitieren
#7
Ist es der originale Block und was für ein Fahrer bist Du?

Ich würde immer den originalen Block aufbauen auch mit Hülsen, doch meine Fahrzeuge sind, wie es hier schon jemand geschrieben hat, zum Großteil Stehzeuge.

Bist Du aber eher der Fahrertyp, der wie Hermann echt Kilometer runterreißt, dann würde ich einen guten Block aufbauen wie schon empfohlen. Von den fertigen Motoren halte ich nichts. Besonders die Leistungsangaben sind meist übertrieben. Auch schreibst Du von Tripower. Die möchtest Du mit Sicherheit wieder nutzen. Da sollte das Motorkonzept auch mit der passenden Optik auch wieder passen.

Empfehlungen wurden schon gemacht. Gibt hier einige gute Adressen. Habe zum Beispiel meinen Split Fuelie Motor bei Ronald aufbauen lassen (der hat wiederum einen Motorspezialisten). Doch wahrscheinlich für Dich zu weit weg.


Grüße
Oliver
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#8
was sind denn Hülsen???
Nett ist die kleine Schwester von Scheiße
  Zitieren
#9
Diese hatte ich erwähnt Uli,
werden in den Block in die Zylinderlauflächen, die ja nach mehrfachen Aufbohren Übermaß haben, eingesetzt und bringen so wieder eine höhere Wandstärke zwischen den YZlinder und ermöglichen ggf. den ursprünglichen Kolbendurchmesser ohne Übermaß.

Genaue Abmessungen/Hülsenstärken hängen dann vom Einzelfall ab.

https://www.ms-motorservice.de/produkte/...ufbuchsen/

https://www.mahle.com/mahle/de/products-...er-liners/


Grüße

Frank
  Zitieren
#10
[Bild: 30157044xn.png]

Cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik