Kaufberatung C7
#1
Hallo zusammen,

Ich plane meinen Porsche 911 gegen eine neue C7 Grand Sport oder eine gebrauchte Z06 zu tauschen.

Folgende Fragen hätte ich...

- gelesen habe ich von zu heißem Getriebeöl bzw. Leistungsverlust - betrifft das nur die Z06 oder auch die Grand Sport ?

- was würdet ihr empfehlen - Z06 oder Grand Sport ?

Und die letzte Frage...

Wie seht ihr die weiße Z06 im Autosalon am Park, was haltet ihr von dem Angebot ?
Gruß

Peter
  Zitieren
#2
Hallo Peter,

der Reihe nach:

1.) Die GS hat ja den "normalen" C7-Motor, von dem sind (jedenfalls mir) keine Probleme bekannt. Das Thermik-Thema betrifft allein die Z06. Bei dem heißen (AT-) Getriebe bin ich unsicher. Falls ich es richtig verstanden habe, sind das Einzelfälle, die aber nicht nur bei der Z06 vorkommen (?).

2.) Ob GS oder Z06 lässt sich lange und breit diskutieren, da wirst du schon selbst entscheiden müssen. Der wesentliche Unterschied ist bekanntlich der Motor. Wer den "Dampf" haben will, nimmt die Z06, wer eher den "Look" und/oder gut dosierbare Rennstreckentauglichkeit haben möchte, wird sinnvoller Weise eher zur GS greifen.

3.) Ein Link auf das Angebot wäre hilfreich (oder sollen wir für dich suchen...?). So oder so überlasse ich die Bewertung von Fahrzeugen mal besser denjenigen, die das können. Zwinkern Der Autosalon am Park hat jedenfalls einen (sehr) guten Ruf.

Viele Grüße.
  Zitieren
#3
Hallo Mike,

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Hier der Link von der Z06...

https://home.mobile.de/AUTOSALON-AM-PARK#des_239209783
Gruß

Peter
  Zitieren
#4
Hallo Peter,

erstmal kann ich Dich zu Deinem Plan eine C7 kaufen zu wollen, nur beglückwünschen! Ein echter Super-Sportwagen!
Ob Z06 oder GS obliegt einfach nur dem gewünschten Leistungspotential.
Ich kann von der GS nur sagen, dass sie meinen Wünschen vollends entspricht. Die Motor-Presse schwärmt ebenso von der Ausgewogenheit der Gesamtmischung. Sie ist halt eine Z06 mit alltäglich verwaltbarem Motor.

Ich habe meine Collector Edition Anfang des Jahres beim Autosalon am Park gekauft und kann nach fehlerfreier und kompetenter Abwicklung nur eine Empfehlung aussprechen! Lars Schwarten macht da einen guten Job. Und preislich kam ich auch zurecht.
Liebe Grüße

Martin



[Bild: 29042053wn.jpg]
  Zitieren
#5
Die zu warmen Getriebe gibt es meines Wissens nach nur beim Handschalter.
Wegen der Thermischen Motorprobleme bei bei der Z käme die für mich nicht in Frage.

Und hier noch ein Angebot zu einer C7 GS

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...92244&sid=
Gruß Andreas Hallo-gruen

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
  Zitieren
#6
Übrigens, Peter. Es geht auch beides! (siehe mein Profil).

Behalte den Flachkäfer zusätzlich. Dann freust Du Dich bei jeder Fahrt, wieder in die Vette umsteigen zu können. sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Liebe Grüße

Martin



[Bild: 29042053wn.jpg]
  Zitieren
#7
Hallo Peter,
ähnlich wie Martin habe ich mein Z06 Cabrio mit manueller Schaltung bei ASAP gekauft und kann das Autohaus nur empfehlen. Die haben einige Grand Sports und Zetten auf Lager und sind beratungsseitig und von der Werkstatt her sehr kompetent.
Ich habe all die Geschichten über die Z06 seit einem Jahr verfolgt und dachte mir schon, das wird der Fehlkauf des Jahrzehnts. Tatsächlich habe ich weder Probleme mit der Öl- / Wasser- oder Getriebeöltemperatur noch mit eingeschränkter Leistung. Ganz im Gegenteil, das Ding überzeugt mit Dampf in allen Lebens- und Drehzahllagen und macht einfach Spaß - wider Erwarten auch an der Zapfsäule. 15l habe ich Ihr im Alltagsbetrieb zugebilligt, die erreiche ich nicht mal annähernd. Unter 10l sind möglich und dafür ist der ECO-Modus nicht mal erforderlich. Ich habe ihn nämlich noch nie benutzt. Ich kaufe halt keinen 8-Zylinder um danach mit 4 Pötten durch die Gegend zu fahren.
Gruß Oliver
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren
#8
Temperaturprobleme gibt es bei der Z06 eigentlich nur auf der Rennstrecke, im Alltag kann es im Sommer bei wirklich heißen Temperaturen und Beschleuigungsorgien vielleicht zu Leistungsverlust kommen, aber davon ist im Alltag ja auch reichlich vorhanden.

Bei der C7 kommt es bei langen Hochgeschwindigkeitsfahrten auf der Autobahn in einigen Fällen zu Temperaturproblemen des Getriebes, aber bei meinem scheint das Problem jetzt gelöst.
Gruß

Götz
  Zitieren
#9
Deutlich unter 10 Liter sind möglich! sich vor Lachen auf dem Boden wälzen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Liebe Grüße

Martin



[Bild: 29042053wn.jpg]
  Zitieren
#10
Auf solche Extremwerte - erzielbar, wie wir wissen, auf Niederländischen Autobahnen - wollte ich gar nicht abzielen. Fairerweise sollte ich sagen, ich lag mit der Z06 auf der Strecke um 0.3 Liter höher - verdammter Spritfresser ... Zwinkern
Gruß Oliver
Meine Ansichten sind gewachsen, aber selten dogmatisch
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik