Vette geht aus wenn sie warm ist
#1
Moin Mit-Vetter [Bild: hallogruen.gif]

folgendes Problem: Wenn die Vette ( C2, 1964, 327cui, 350HP Motor) auf Betriebstemperatur ist und ich schnell Gas geben möchte dann geht sie aus. Wenn man langsam hochzieht kein Problem. Unter Last geht sie aus. 10 Jahre lief sie super. Nach dem vorletzten Winter macht sie immer die Mucken und ich finde den Fehler nicht.

Was ich bisher gemacht habe:
-Benzinpumpe neu (war innen ausgeschlagen) habe bei der Gelegenheit direkt noch nen Benzinfilter installiert. Fördert gut. Nein Bar habe ich nicht gemessen.
-Vergaser (4 Kammer Holley) komplett zerlegt, im Ultraschallbad bereinigt, Membranen neu,, Beschleunigerpumpe neu, Dichtungen neu, Düsen gereinigt (vorhandene Bedüsung belassen sie lief ja gut vorher. Dachte an zu wenig Sprit durch Harz oder Dreck im Vergaser. Schwimmerkammerniveau passt gut.
Nach der Kur nahm sie super gut Gas an, ging in Betriebstemperatur aber immer beim etwas schnelleren Gasgeben und unter Last aus.
- mechanische Bimetall Feder am Vergaser getauscht, war defekt. Öffnet jetzt gut wenn sie warm ist
- Dann habe ich herausgefunden dass die Unterdruckdose am Verteiler undicht ist, ausgetauscht. Zündverstellung klappt wieder -> Vette geht in Betriebstemperatur aus.

Nun weiss ich so recht nicht weiter.
-insgesamt habe ich das Gefühl sie läuft sehr fett. Vergaser kann ich nicht noch magerer einstellen dann geht sie aus. Außer ich tausche die Düsen mit denen sie bei Restauration vom Motor Fachmann bedüst wurde.
-Sie riecht sehr nach Sprit.
- Zündkerzen sind AcDelco R43 drin, will ich noch tauschen sind recht verrußt. 5 Jahre alt, 2000 Miles gefahren. (keine Weltreise)
- Pertronix 1 ist verbaut. müsste auch richtig angeschlossen sein. (kann man die irgendwie überprüfen?)
- Batterie ist voll
- Zündung im Leerlauf 8° vor OT

Irgendwelche Ideen? Sie läuft im Stand wie ein Kätzchen. Noch nie so sauber gelaufen wie nach der Vergaser Kur, nur der Fehler ist nicht weg.

Hier ein Video im Stand. Wenn man schnell Gas gibt hört man das stottern. Unter Last beim Fahren würde Sie da ausgehen.

https://youtu.be/yP8Bzjp17-I

Motorraum beim Einstellen und Überprüfen der Zündung

https://youtu.be/XwW2N68KTok

beste Grüße!
http://www.corvetteforum.de/images/smilie/help.gif
  Zitieren
#2
Vielleicht macht die Zündspule bei Hitze Probleme.

Cu.Ulli
[Bild: ycm.gif][Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#3
Hm...es gibt sicher ein paar elementare Punkte:

- kein, zuwenig oder zuviel Sprit
- zuwenig oder falsche Luft
- Funke ebbes zu flach...

Was Du hier sagst ist, dass Spritgeruch da ist und die Kerzen schwarz sind....sind die auch feucht?

In jedem Fall läuft die Verbrennung damit recht fett...sonst wäre das nicht so.

Ich würde an folgenden Ecken gucken:
1.) Falschluft ausschließen - Vergaserfußdichtung prüfen, Krümmerdichtungen prüfen (das Klang im Video komisch!)
2.) gucken ob die Leitung zum Tank Durchfluss hat (hier besonders im Tank gucken, ob vielleicht Dreck drin ist.
3.) Zündkabel prüfen (durchmessen), Spule checken
  Zitieren
#4
Zitat:Original von Mikey
1.) Falschluft ausschließen - Vergaserfußdichtung prüfen, Krümmerdichtungen prüfen (das Klang im Video komisch!)

Nicht zu vergessen die Drosselklappenwelle
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#5
Luft sollte kein Thema sein, falsch Luft am Vergaser habe ich gecheckt und ausgeschlossen. Gut beatmet ist sie auch mit großem Luftfilter. Was man im Video hört ist das Ausrücklager...
Ich werde die Sachen morgen mal checken und berichten

Vielen Dank für die schnellen Antworten!
  Zitieren
#6
... hatte ich vor -zig Jahren mal so ähnlich bei einem Wagen, da wurden dann die Kontakte und der Zündverteiler gewechselt und Ruhe war. Vielleicht in der Richtung mal schauen ?
Gruß,
Torsten
  Zitieren
#7
Ist Pertronix drin...allerdings würde ich hier die Anschlußkabel mal kontrollieren und die Steckverbindungen insbesondere...also auch mal am Kabel ziehen.
  Zitieren
#8
o.k. kannte ich nicht, ne Art elektronische Zündung ?
Gruß,
Torsten
  Zitieren
#9
http://www.pertronix.com/prod/

Ne kontaktlose Zündung, die in den Originalverteiler eingebaut wird.

Gibt es auch noch Alternativen zu:
http://www.breakerless.com/

Die verwende ich.
  Zitieren
#10
so ich habe jetzt verschiedene Sachen gecheckt.
Zündkerzen habe ich raus, saubergemacht und den Diodenabstand auf 0,6 eingestellt. Vergaser habe ich nochmal etwas angepasst und auf knapp mager eingestellt. Kontakte bei der Pertronix sind Okay und auch richtig angeschlossen. Problem ist etwas besser geworden. aus geht sie nicht mehr aber stottern tut sie immer noch. wie als wenn sie zu viel Sprit bekommt. weiss einer ob ich beim 4 Kammer Holley die Beschleunigerpumpe "runterregulieren" kann mit einem kniff? denn mir scheint nach der Vergaser Überholung klappt der zu gut Zwink

Hat einer Erfahrung mit Vergaser habe da noch eine spezifische Frage zu einer Stahlkugel in der Unterdruck dose der Sekundärstuft. Scheint ein Rückschlagventil zu sein. Als ich den Vergaser auseinandergenommen habe war diese Kugel nicht verbaut. Im Holley Buch steht drin, dass diese Kugel in jedem Anwendungsfall benutzt werden muss. Vllt hat irgendwer nen Tip, ob man durch das Weglassen minimal mehr Luft ins Gemisch bekommt oder zumindest später Benzin dazukommt, dass das Gemisch beim Gasgeben am Anfang nicht überfett ist.
(Würde es auch einfach Testen aber dafür muss der Vergaser wieder runter und sie läuft grad ganz okay.

Dann noch ne Frage: Wenn ich ne schärfere Nockenwelle verbaut habe, muss dann der Zündzeitpunkt früher sein oder bleibt es bei 6-8° vor OT?

Viele Grüße!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ab und zu ist man einfach zu langsam :-( 1967 400HP ha_pe_1968 1 428 23.08.2017, 10:30
Letzter Beitrag: zuendler
  Kaum warm, da geht sie aus... Oerg 5 668 31.07.2017, 13:17
Letzter Beitrag: Oerg
  64 Vette auf Vorne Scheiben und 2-Kreis umrüsten - Fragen ... jw313 12 1.012 27.03.2017, 09:13
Letzter Beitrag: Mikey
Information Drehzahl geht nicht zurück scmike 5 969 07.06.2016, 22:47
Letzter Beitrag: hanktohendrix
  Betty ist fertig Bonner 35 4.833 23.08.2015, 23:45
Letzter Beitrag: Porter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik