Budget für Kauf einer C3
#11
Ja, macht irgendwie Sinn aber wie erkennt man sie in der Praxis ? OK!

Zitat:Original von PG
...deswegen kauf lieber von vornherein die bessere Corvette statt der günstigeren, damit habe ich bisher allerbeste Erfahrungen gemacht.

Meine "unerwarteten" Wartungs- /Zusatzkosten nach H-Zulassung (habe in den USA gekauft) gingen bis dato gegen Null. Drück mir bitte die Daumen, dass dies auch für die kommenden Jahre gilt Knutsch

Peter Hallo-gruen
  Zitieren
#12
Beauftrage C3 Experten mit der Besichtigung (in den USA), nimm einen C3 Experten zur Besichtigung mit (in D) ansonsten ist der Gebrauchtwagenkauf unverändert auch in weiten Teilen Vertrauenssache.

Nicht umsonst heißt es, "würden Sie von diesem Menschen einen gebauchten Pkw kaufen?" Feixen

Also braucht es C3 Kenntnis, Menschenkenntnis, etwas Zufall und etwas Glück (es sind halt auch mehr als 30 Jahre alte Karren)

Toi toi toi bei Deiner Suche - sie ist schon gebaut!

Peter Hallo-gruen
[Bild: 25719869ag.jpg]
ehemalige und aktuelle Corvetten
  Zitieren
#13
Was haltet ihr von dieser C3 1979 ?
- Hand Schalter
- Einiges wurde bereits gemacht
Es gibt sogar ein Youtube Video dazu.

[Bild: $_20.jpg]

Gruß,
Yohan
  Zitieren
#14
Macht mich immer stutzig, wenn das Auto direkt nach den kostspieligen Werkstattarbeiten verkauft wird. Warum macht man sowas?
  Zitieren
#15
Also ich finde eine späte c3 (82er ist Ausnahme) für 18.000 sollte 1a da stehen. Wenn ich schon lese, dass der Lack nicht der beste ist und Heizung und Lüftung (was immer sehr unübersichtlich ist) nicht richtig funktionieren, dann ist der Preis alles andere als ein Schnäppchen. Die Rücklichter und das Lenkrad sind Indiz für schlechte Arbeiten am Wagen (sorry, aber das geht ja nun wirklich nicht.) Solche Autos solltest Du auch für 14000 bekommen und als Schäppchen für 12000. Suchst Du Teuer oder günstig?

18000 solltest Du sicherlich ausgeben um eine super Corvette zu bekommen. Das was Du da raus gesucht hast ist davon weit entfernt.

Wie immer ist dies nur meine eigene Meinung OK!



p.s. das Prinzip solcher Vetten ist wohl ersichtlich. Man nehme eine Corvette für 9000 Euro und mache ein paar Dinge ( Servo incl. Schläuche 350,-, Bremsen 300,- , Ölwanne 100.-, ein Paar Gummis 300,-, Querlenker strahlen und neue Kugelgelenke 300,- und noch einige Dinge mehr 1000,- plus H Kennzeichen 400,- e.t.c. Am Ende hat man 12-13tausend ausgegeben und nun ist es eine 18000 Euro vette dumdidum

Woher ich das weiß?
mache ich selber so, allerdings nicht solch üble umbauten und auch nicht zu solch hohen Preisen.
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#16
Danke für die klare Wörter.
Aber mir ist der Unterschied(vom Zustand her) mit der hier im Forum angebotene C3 1977 nicht ganz eindeutig. Warum wird eine empfohlen und die andere nicht ? Liegt es daran, dass das Auto hier bekannt ist ?

Gruß,
Yohan
  Zitieren
#17
Man kann ja schlecht was empfehlen, was man nicht kennt. Und Hermann schrieb ja schon, merkwürdig, wenn man alles mögliche an einem Auto machen lässt und die Kiste dann verkauft, wenn alles fertig ist.
Beim Video blitzt einmal beim Rundgang hinten rechts auf, warum er davon spricht, dass der Lack besser sein könnte.
Und ein pures Video, wenn auch schon immerhin von unten, ersetzt nicht das Anfassen. Schön schwarz heisst nicht unbedingt in Ordnung.

Gruß
Achim :C3spin:
[Bild: 20923888iw.jpg][Bild: 20923836wa.jpg]
  Zitieren
#18
und was auch wichtig ist, viel Geld ausgegeben für wenig neues. Gummis kosten nicht die Welt und am schlimmsten ist der Lampenumbau. Wenn dann noch einer sagt, er hätte 7000 investiert und am Ende geht die Heizung nicht, dann frage ich mich, was hat er den mit dem Geld gemacht? Im Inserat steht z.b. EIN QUERLENKER GESTRAHLT UND NEUES GELENK, wer bitte macht den nur einen Querlenker??? also ich sicherlich nicht, entweder alle oder gar keinen.
Ich kann z.B. eine 82er Corvette anbieten mit guten Lack und guter Technik für 15000.
Der Wagen hat einen TPI Motor und würde vorab noch einmal alles gemacht bekommen, was nötig ist um sorgenfrei starten zu können.
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#19
Wen das Auto wirklich interessiert, der kann sich ja bei Wolfgang Stärk (http://www.dream-car-corner.de) erkundigen, was am Auto gemacht wurde und noch gemacht werden muss.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
Servus,

Habe mich letztendlich für die C3 aus dem Forum entschieden. :C3spin:
Danke für alle Rückmeldungen.

Gruß,
Yohan
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RD.classics Corvetten Kauf He-C 33H 17 1.074 05.11.2017, 21:51
Letzter Beitrag: Grauwe
  C3 Kauf, und Fragen dazu knuckleherby 36 1.460 06.12.2016, 18:44
Letzter Beitrag: knuckleherby
  Bräuchte BITTE SCHNELL RAT - C5 Cabrio Kauf 50thMirco 13 463 25.11.2016, 09:23
Letzter Beitrag: Andre'
Smile Rosarot freie Meinungen zum kauf bitte wazzap 11 721 16.08.2016, 21:10
Letzter Beitrag: Oeli
  Technische Unterstützung vor Kauf/bei Besichtigung stefanc1 15 575 12.08.2016, 12:38
Letzter Beitrag: Oeli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik