Erfahrungen F55-Fahrwerk in der C5
#1
Hallo,

ich bin Torsten aus NRW und habe schon eine ganze Weile den Gedanken, eine C5 zu fahren. Es soll quasi ein "Schönwetterauto" zum gelegendlichen Cruisen sein und ab und zu für Strecken bis ca 150km (50/50 Landstrasse/Autobahn). Im Alltag würde ich wohl meist ein anderes Auto nutzen (obwohl... Feixen ) Es sollte ein Coupe werden, Automatik wäre auch ok. Und nicht "breiter/tiefer/lauter/..." Zwinkern

Ich habe nicht vor, auf Rennstrecken zu fahren oder "im Grenzbereich" des Autos oder von mir unterwegs zu sein.

Ich bin dabei auf folgendes Auto gestossen:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/cor...res=EXPORT


Neben der Frage, was ihr von dem Wagen haltet (50-Jahre-Edition wohl kaum, siehe Wagenfarbe, Xenon wohl auch nicht,...) daher folgende Frage:

Wer hat Erfahrungen mit dem F55 Fahrwerk (Magnetic Ride)? Ich meine NICHT das F45.
Die Kombination aus "komfortabel" und wahlweise "straffer" finde ich reizvoll und in US-Foren kann man recht positives lesen. In Sachen Haltbarkeit habe ich von "hält ewig" bis "nach 50.000 meilen im Eimer" alles mögliche gelesen - Ersatz ist ja bekanntlich sehr teuer.

Kann jemand seine Erfahrungen zum F55 in der C5 beschreiben? Vielen Dank.
  Zitieren
#2
Hallo Torsten,

Ich lebe derzeit in Detroit und habe mir letzten Herbst eine "echte" 50th Anniversary zugelegt.
Deine ist leider keine da diese nur ich metallic red angeboten wurden.

Das F55-Fahrwerk (Daempfer) ist bei meiner mit 60k miles bereits undicht und wuerde ein Vermoegen kosten zu ersten.

Aus diesen Gruenden habe ich mich entschieden Bilsteindaempfer, Z51 sway bars (hi/vo) sowie vorne eine Z06 spring einzubauen.

Viele auch hier in USA-Foren halten den Austausch der F55 Daempfer (wenn defekt) gegen e.g. Bilstein als aeusserst wirksam.

Sicherlich muss dann danach das F55-Fahrwerk rausprogrammiert werden.

Ich bin noch am umbauen und kann deshalb noch keine eigene Erfahrung widergeben gehe aber davon aus, dass diese Kombination Daempfer/Sway Bars und Z06 front spring eine deutliche Verbesserung bringt.

Gruesse aus Detroit

Joerg
Joerg
  Zitieren
#3
So bläulich, wie die Scheinwerfer leuchten, könnten da durchaus auch
Xenon Brenner drin sind.. original und legal wäre das aber natürlich nicht.
Gruß, Mathias
  Zitieren
#4
Steht ja dabei dass Xenonscheinwerfer drin sind, also dann Chinesenbrenner aus Ebay. Raus damit. Sonst kanns teuer werden.
Gruß Andreas
  Zitieren
#5
Ich habe vermutet, dass da einfach irgend welche Blaulicht" Birnen drin sind - aber das würde man ja vor Ort feststellen können.

@Jörg: Danke für deine Einschätzung. Eine "echte" ist das bestimmt nicht, das denke ich auch. Aber das F55 reizt mich irgendwie immer noch - bzw der Gedanke, sowohl eher "komfortabel" fahren zu können, als auch "z51-like". Wie warst du denn damit zufrieden, bevor die Dämpfer undicht wurden?
  Zitieren
#6
Überschätz mal die Verstellmöglichkeiten nicht!

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#7
Hallo Thorsten,

ich habe auch eine falsche Herz in schönen schwarz dumdidum 03er Anniversary

mit F55 Fahrwerk.

Das Fahrwerk habe ich aber mittlerweile ausgebaut.

Das Fahrwerk war aber eigentlich gar nicht so schlecht, gerade bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn.

Im Stadtverkehr war es recht holprig und versetzte gerne mal bei schlechter Fahrbahn in der Kurve,

da es schon recht hart sein kann.

Mit der soften Einstellung schwimmst du eher wie mit einen 50er Cadillac herum,

sollte mal eine größere Welle in der Straße sein dann schlägt das Fahrwerk hinten komplett durch

was sehr unangenehm ist, gerade wenn du zu zweit unterwegs bis.

Ich würde sagen, solltest du kein rechter Heizer sein ist das Fahrwerk schon in Ordnung,

möchtest du es eher gerne öfters fliegen lassen hole dir eine mit Z51 Fahrwerk.

Fazit durch den teuren Aufpreis des Fahrwerks € 2.850.- sind Reparaturen sehr teuer wenn du es mit neuen

Original teilen wieder fit machen möchtest.

Aber es geht auch günstiger Geiger

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...76539&sid=



LG.Martin
TSP 429cui.Engine, 100mm LS7 MAF, Fast 102mm Intake, WCCH Brodix Stage 2 LS7 Heads, Katech 220/244 Cam, SuperMaxx Header System, Z06 Titan Exhaust, C5 Z06 Transmission & Cooler, Meziere Water Pump, Dewitts Radiator & Fan, K&W V3 / by CCRP CoolChevy  Teufelfeuer
  Zitieren
#8
Hat eigentlich schon mal wer Erfahrung mit den KONI FSD Dämpfern gemacht? Die sind zwar teurer also die Bilstein aber die sollen Abrollkomfort und sportliche Dämpfung miteinander verbinden. Also eher das was ich suchen würde.
Gruß Andreas
  Zitieren
#9
@Andreas,

da musst du UncleRobb mal eine PN schreiben,

der hat kürzlich welche in seine LS3 verbaut.



LG.Martin
TSP 429cui.Engine, 100mm LS7 MAF, Fast 102mm Intake, WCCH Brodix Stage 2 LS7 Heads, Katech 220/244 Cam, SuperMaxx Header System, Z06 Titan Exhaust, C5 Z06 Transmission & Cooler, Meziere Water Pump, Dewitts Radiator & Fan, K&W V3 / by CCRP CoolChevy  Teufelfeuer
  Zitieren
#10
Ok danke für die Info Martin, werd ich machen!
LG Andreas
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit Fahrwerksmodifikation MichaelH 19 5.586 24.06.2020, 06:21
Letzter Beitrag: Blue Velvet
  C5 F45 Fahrwerk umbau Schnitzel 7 5.494 18.12.2019, 19:28
Letzter Beitrag: wolfgang s
  elektronisches Fahrwerk auf konventionelles umrüsten transaxleC5 3 1.766 27.08.2018, 17:15
Letzter Beitrag: behe
  Leichte Kratzer auf der Fahrerseite der C5 Elton1 10 6.622 14.11.2017, 09:33
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  Anlekung der Höhensensoren am Fahrwerk corvettefan2009 0 1.950 21.03.2017, 10:19
Letzter Beitrag: corvettefan2009

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH