Kabelbaum Stecker
#1
Hallo, so ich habe sämtliche Kabelbäume neu verlegt. Nun wollte ich zur Sicherheit noch eure Meinung zu den Verschraubungen und Stecker wissen.

Bin mir beim Instrument für die Oeltemperatur und der Batterie Spannung nicht ganz sicher.
Auf dem Foto stimmt das so?

Legende:
1 = Oelmessstäbchen
2 = Rot (plus vom Regulator)
3 = schwarz (minus vom Starter

Ach ja, wie kann ich alles elektrische testen? habe den Motor noch nicht verbaut und möchte die Kabel vorher prüfen ob ich alles richtig miteiander verbunden habe?

Danke für die Hilfe
suissi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Zitat:Original von suissi
Ach ja, wie kann ich alles elektrische testen? habe den Motor noch nicht verbaut und möchte die Kabel vorher prüfen ob ich alles richtig miteiander verbunden habe?

Danke für die Hilfe
suissi

Ich "überhole" aktuell auch die Elektrik meiner C2 und habe u. A. deshalb die Batterie draußen. Von meinem anderen Hobby besitze ich ein Netzteil mit 13,8V und 40V, das überlastgeschützt ist. So was ist sehr schön zum riskikoarmen Arbeiten an der Elektrik, es wird einfach statt der Batterie angeschlossen. Weil es - Luxus - auch eine Stromanzeige hat, sieht man gleich, was "abgeht".

Weniger Strom tut es auch, aber unter 10A würde ich nicht gehen, denn 4x H4 Fernlicht ist schon mehr.

Solche Netzteile mit 13,8V und 10/12A, 20/22A oder 40A gibt es für überschaubar Geld (Zubehör Funkgeräte) und man kann damit die Autobatterie auch schnellladen Yeeah!
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#3
Öltemperatur? Wäre die erste C1, die ich mit einem Temperaturmesser sehe.
Sicher ist Öldruck gemeint. Und dafür ist das Röhrchen richtig angeschlossen.
  Zitieren
#4
Das Amperemeter wird nicht an + und Masse angeschlossen, sonst ist es gleich kaputt. Du schleifst dort den + weiter, so dass der gesamte Verbrauchsstrom durch das Amperemeter fließt und dir anzeigt ob die Batterie ge- oder entladen wird.

Gruß
Uli
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#5
Danke
Das mit dem éldruck ist ja eigentlich auch nicht das Problem.

Ich sehe aus den Schaltplänen nicht genau heraus, ob die roten Kabel (Plus) links oder rechts sein müssen?

so wie ich das für mich notiert habe, würde es so (an der linken Seite) stimmen, bin mir da aber nicht 100% sicher.

Was würde passieren, wenn ich links und rechts verwechseln würde und dann Strom auf das ganze System gebe?
  Zitieren
#6
Verwechseln der Anschlüsse am Amperemeter (bei weitergeleitetem +) lässt den Zeiger nur in die falsche Richtung ausschlagen. So wie du es jetzt angeschlossen hast ist es auch egal ob du rechts und links vertauscht, das Amperemeter ist danach immer kaputt!

warnenden Gruß
Uli
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#7
Wie muss es denn angeschlossen sein?

Kannst du mir das Schildern? Damit ich es richtig machen kann. Für deine Hilfe wäre ich dir dankbar.
  Zitieren
#8
Hat er doch bereits geschrieben.
Zitat:Du schleifst dort den + weiter, so dass der gesamte Verbrauchsstrom durch das Amperemeter fließt und dir anzeigt ob die Batterie ge- oder entladen wird.

Also das Instrument in den plus Strom einbauen. Ohne die Masse. Einfach durchschleifen.
  Zitieren
#9
Pluspol der Batterie auf den Magentschalter des Anlassers und vom gleichen Anschluss auf das Amperemeter. Vom zweiten Anschluss des Amperemeters dann auf den Spannungsregler, das Zündschloss, das Hupenrelais und den Sicherungskasten.

Das steht aber alles auch im Schaltplan den du z.B. hier findest.

Gruß
Uli
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#10
Vielen Dank an alle.

Ich habe mich falsch ausgedrückt, das schwarze Kabel ist nicht Masse, sondern das kommt vom Starter +Pol. Habe meine Schaltpläne nochmals "richtig studiert", man sollte nicht übermüdet was erzwingen.

Abschluss Frage, habt ihr das Kabel vom Anlasser am linken oder rechten Pol? Laut meines Schaltplanes sollte es links sein (damit ich nicht nochmals meine Finger brechen muss, beim Ausbau der Kabel).

Bin froh, dass ich hier meine Fragen posten darf und ihr so Geduldig seit. Da wahrscheinlich jeder einmal bei null angefangen hat. Habe bis zum heutigen Tag wahrscheinlich schon fast an jeder Schraube der C1 herumgefummelt. Nur Elektrik ist Neufundland, aber wer lesen kann (Schaltpläne) hat einen grossen Vorteil.

DANKE
Suissi Respekt OK!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zündschloss Stecker suissi 2 1.929 06.01.2014, 18:11
Letzter Beitrag: suissi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH