Projekt: 4L60E Class2 Öl-Thermometer
#1
ich wollte Euch kurz ein aktuelles Projekt mit einem klasse Display vorstellen.

Der Auftrag:
ein Getriebeöl-Thermometer für einen Chevy Astro Van entwickeln.
Dazu noch ein Drehzahlmesser.

Der Astro Van hat das bekannte 4L60E Automatikgetriebe verbaut. Dieses Getriebe hat von Haus aus einen Temperatursensor eingebaut.
Den kann man bei diesem Fahrzeug leider nur mit dem Tech2 auslesen.
Ein Drehzahlmesser ist auch nicht vorhanden.

Also musste eine passende Schaltung her die das aus dem Class2 Bus ausließt und zur Anzeige bringt.

Für ein Display war nicht sehr viel Platz vorhanden.
Es sollte möglichst kein Aufbaugehäuse verwendet werden, auch sollte das recht gut passende Ablagefach erhalten bleiben.
Rechts neben dem Radio waren mehrere Blinddeckel mit 45 mm x 55 mm vorhanden, dort sollte das Display letztendlich rein.

Für die Class2 Anbindung war ja klar das ich unseren OBD2 Fun Stapel benutze.
Der hat sich bisher sehr gut bewährt, nur das 2x16 Display war viel zu groß.

Aus meinem Archiv habe ich dann folgendes Display ausgewählt:

[Bild: ssd1306.jpg]

Das Display hat eine Glas-Breite von nur 25mm!
Die Diagonale beträgt 0,96" bei einer Auflösung von 128x64 Pixel

Da die Pixel auf sehr kleinem Raum sind, wirkt das ungeheuer scharf.

Zudem ist der obere Teil von 128 x 16 Pixel amberfarben, der Rest von 128x48 Pixel ist blau.

Das Display ist in OLED Technik aufgebaut, sprich organisch. Es leuchtet von sich aus, ganz ohne Hintergrundbeleuchtung. Sieht wirklich rattenscharf aus!


Michael hat im Vorfeld einen Arduino Sketch geschrieben der die Motordrehzahl und die Getriebeöl-Temperatur bei der C5 aus dem Class2 Datenstrom ausließt.
Beim Astro Van geht das leider nicht, der stellt zwar die Drehzahl als permanente Info auf dem Bus bereit, aber die Getriebeöl-Temperatur muss man anfordern.
Das habe ich in einer 2h Sitzung am Astro Van ausgeknobelt - dank Class2 Bus Schnüffler.

Programmablauf:
Splash Screen anzeigen (Begrüßungsbild).
Drehzahldaten kontinuierlich auslesen, umwandeln und anzeigen.
Getriebeöl-Temperatur gezielt anfordern, auslesen, umwandeln und anzeigen.
Bleibt die Busaktivität nach Abschalten der Zündung aus, fährt die Schaltung in den Sleepmode und das Display wird deaktiviert.
Bei Zündung an fährt die Schaltung selbstständig wieder hoch, sobald Daten auf dem Bus erscheinen.


Der Splashscreen:

[Bild: goel1.jpg]
Ist eine verrutschte Schweizer Flagge, nech...


Meßwertanzeige:
oben die Drehzahl (RPM)
darunter die Getriebeöl-Temperatur in °C mit kleinem Zahnradsymbol

[Bild: goel2.jpg]


Einleitung des Sleepmodus, nachdem keine Daten mehr auf dem Datenbus anliegen:
Ok, das stand nicht im Pflichtenheft.... ich fand's witzig.

[Bild: goel3.jpg]

Die Bitmaps und der Zeichensatz wurden selbst entwickelt.
Die kleine Schriftart für die Drehzahl ist an der Windowsschriftart "Terminal fett 14" angelehnt.
Die großen Ziffern sollen einen "Siebensegmet" Character darstellen.


Bilder vom Einbau zeige ich nach Abschluss des Projektes!
Es folgt zuerst noch ein Test am Fahrzeug.



Um die Frage vorweg zu beantworten:
all das kann man natürlich auch an der C5 oder jedem anderen GM Auto mit Class2 benutzen.
Die anzuzeigenden Daten hängen natürlich vom Einsatzzweck ab!
Drehzahl und ATF Temp. kann die C5 ohnehin anzeigen, hier bieten sich andere Parameter an.

Natürlich kann die Fenster-Valet Funktion mit integriert werden.
Gruß
Thomas
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OBD2 / Class2 Busadressen der C5 Tom V 0 323 06.09.2013, 22:41
Letzter Beitrag: Tom V

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik