ODB2 Software
#1
Hallo,
ich habe mir bei Amazon einen ELM327 ODB Reader Bluetooth gekauft, damit ich den Fehlerspeicher auslesen kann.

Kann mir jemand kostenlose Software empfehlen?

Idealerweise für Mac oder Iphone, notfalls auch für Windows und selbst Android würde im äußersten Notfall gehen.

Die Hauptfunktion die ich benötige ist auslesen des Fehlercodes. Alles andere ist nebensächlich.
  Zitieren
#2
Hi,

ich verwende Torque Pro mit einem Android

https://play.google.com/store/apps/detai...rque&hl=de

und einem China-Böller Bluetooth Dongle, funktioniert einwandfrei. Allerdings nicht an der C3 sich vor Lachen auf dem Boden wälzen. Funktioniert Bluetooth bei iPhone ohne Jailbrake überhaupt?
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#3
Klar geht das, allerdings habe ich eh einen Jailbreak.

Kennt jemand auch Programme für die anderen Plattformen? Der einzige der hier Android hat ist meine Freundin. Ginge nur im notfall
  Zitieren
#4
Der Tipp ist etwa ein Jahr alt, bei mir kommt kein Mac in's Haus Teufel Schau's Dir aber mal an. Ganz ohne Kosten geht das aber auch nicht:

Im Cydia Store die App roqyOBD4 herunterladen (kostenlos). App roqyBT4 starten, Lizenz kaufen (PayPal 5 Euro, ohne gehts nicht), Lizenz anfordern, Lizenz prüfen über eMail zur Freischaltung. Danach ist dann in die Konfiguration gehen -> Gerätetyp -> Generischer OBD-Token. Dann wieder zurück, der Geräte-Pin-Code sollte schon automatisch auf 1234 stehen. Atomatisches Pairing einschalten. (Dadurch spart man sich dass man in roqyBT4 unter Devices auf OBDII *not connected drücken muss zur Verbindung). Dann innerhalb von roqyBT4 Bluetooth aktivieren. Bei Erfolg erscheint der OBD2 Server (der Adapter) mit IP 127.0.0.1 und Port 35000.

Dash Command wird auch immer wieder empfohlen, kostet aber:

http://www.palmerperformance.com/products/dashcommand/
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#5
Gibts für den Computer was kostenloses
  Zitieren
#6
Zitat:Original von DerWirre
Der Tipp ist etwa ein Jahr alt, bei mir kommt kein Mac in's Haus Teufel Schau's Dir aber mal an. Ganz ohne Kosten geht das aber auch nicht:

Im Cydia Store die App roqyOBD4 herunterladen (kostenlos). App roqyBT4 starten, Lizenz kaufen (PayPal 5 Euro, ohne gehts nicht), Lizenz anfordern, Lizenz prüfen über eMail zur Freischaltung. Danach ist dann in die Konfiguration gehen -> Gerätetyp -> Generischer OBD-Token. Dann wieder zurück, der Geräte-Pin-Code sollte schon automatisch auf 1234 stehen. Atomatisches Pairing einschalten. (Dadurch spart man sich dass man in roqyBT4 unter Devices auf OBDII *not connected drücken muss zur Verbindung). Dann innerhalb von roqyBT4 Bluetooth aktivieren. Bei Erfolg erscheint der OBD2 Server (der Adapter) mit IP 127.0.0.1 und Port 35000.

Dash Command wird auch immer wieder empfohlen, kostet aber:

http://www.palmerperformance.com/products/dashcommand/


Ich habe jetzt die App RoqyBT4, allerdings nicht die aktuellste Version... (müsste aber trotzdem ausreichen)

Der Erfolg tritt bei mir auch ein und der Server unter den von dir genannten Daten wird auch erstellt.

Das Programm Dash Command habe ich mir auch besorg (auch hier nicht die aller neuste Version, allerdings müsste meine ausreichen) doch ich bekomme keine Verbindung.

Mittlerweile habe ich auch ein legal kostenloses Programm für den Mac. Es heißt Movi. Allerdings funktioniert auch dieses nicht. Die Bluetooth Verbindung wird zwar hergestellt, allerdings wird kein serieller Port erstellt, was eigentlich passieren müsste (Anleitung gibts vom Programmierer).

Ich vermute jetzt das das ODB2 Gerät defekt ist.
Zur Sicherheit teste ich Morgen mit einem anderen Auto.
  Zitieren
#7
Derzeit gibt es einen OBD II Monitor im Angebot bei Amazon. Waere fuer mich eine Alternative zum Rumprobieren und nicht funktionierender Software

http://www.amazon.de/Cartrend-80234-Onbo...B003479F5M
Viele Grüße
Andreas bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#8
Hi,

hat jemand diesen Oben gezeigten OBDII von Amazon und funktioniert der an eurer C6?
Gruß und knitterfreie Fahrt--->Rob
  Zitieren
#9
Hallo AkA
ich habe das obige OBD Gerät letztes Jahr gekauft.
Bei meinen Renault s funktioniert es tiptop.
Bei der C6 leider NICHT.
Es kommen diverse Fehlermeldungen im DIC und es ist
keine Verbindung mit dem Fahrzeug aufzubauen.
Sonst ist das Gerät gut und günstig.
Ich habe mir jetzt ein Autel AutoLink AL 519 gekauft.
Ist gerade jetzt Aktion. 89 Euro. bei obd-2.de

http://www.obd-2.de/autel-autolink-al519.html

Ich hoffe der Link passt.

Gruess Remo
  Zitieren
#10
Hallo zusammen,

habe mir diesen hier (Version ELM327 B) geholt und der funktioniert einwandfrei mit der Torque App zusammen.

Gruß

Lars
Myron E. Scott - Namensgeber der Corvette

1953 bei der Suche nach einem Namen für GMs neuen Sportwagen schlug
Scott "Corvette" (gefunden beim blättern in einem Wörterbuch) vor.
Er wurde 91.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OBD Software für Z06 TobiasB 10 600 13.11.2013, 14:25
Letzter Beitrag: TobiasB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik