Funkfernbedienung C5 spinnt
#1
Hallo liebe Gemeinde


Habe Probleme mit der Ferndedienung.
Seit einigen Tagen läßt sich die Vette mit Funk kaum noch aufschließen.Muß ca.20x drücken bis es irgendwann mal klappt.Zuschließen geht sofort beim 1. Versuch. Mit der 2. Fernbedienung ist es noch schlechter.

Neue Batterien eigebaut,Kontakte gereinigt,beide Schlüssel neu kalibriert!

Alles geht wieder einwandfrei. Yeeah!

Aber nur ca. einen Tag,dann ist das Problem wieder da. Kopfschütteln

Habe nochmal neue Batterien getestet,die Kontakte auf der Platine metallisch blank geschabt,die schwarzen Kontaktnoppen im Gummiteil mit Kontakt 60 gereinigt.
Habe das jetzt in einer Woche schon 3x gemacht.Nach dem kalibrieren gehts wieder einwandfrei für einen Tag. Zum K....n

Wenn ich bei verschlossenem Wagen erst nochmal auf zu drücke und dann sofort auf aufschließen gehe klappt es auch schonmal direkt.

Wer hat für dieses Phänomen eine Erklärung?

Gruß Wolfgang
  Zitieren
#2
Hallo Wolfgang,
hast Du mal die Fehlercodes im Display ausgelesen??
Achte bitte auf das Steuergerät 40 BCM
und BO RFA.
Es kann sich um ein Kommunikationsproblem zwischen BCM(Body Control Modul) und dem Empfangsteil der Fernbedienung handeln.
Erst einmal diese Codes löschen und dann die Batterie abklemmen und wieder abklemmen und dann nochmal versuchen.
Mach aber bitte vor dem 2.Versuch mit der Fernbedienung einmal kurz die Zündung an und warte bis der Kilometerstand angezeigt wird und dann wieder aus.
In dieser Zeit werden alle Steuergeräte abgefragt.
Notier Dir aber bitte die Codes beim auslesen.
Schöne Grüße Molle
Werner Hallo-gruen Hallo-gruen Hallo-gruen
  Zitieren
#3
Hallo Werner

Danke für den Tip

Werde ich morgen mal machen und mich wieder melden.

Gruß Wolfgang
  Zitieren
#4
Hallo Werner

Habe eben die Fehlercodes ausgelesen. Nur einer A1-RDCM B2285 H.
An der rechten Tür habe ich schon ca. 3 Jahre einen Wackelkontakt oder
Kabelbruch.So 1x im Jahr fällt dann rechts Fenterheber und die Türveriegelung
aus.Wenn ich dann an der Gummitülle(wo die Kabel durchgehen in die A-Säule)
wackele geht es wieder.Muß mir im Frühjahr mal den Kabelbaum im Knickbereich
ansehen.

Dann hab ich Batterie abgeklemmt und nach einer halben Stunde wieder angeklemmt.
Bin dann um den Block gefahren und danach nochmal Fehlercodes geprüft.(keine)

Beide Schlüssel noch mal kalibriert.Gehen beide einwandfrei.Jetzt muß ich mal abwarten
ob das jetzt mal länger hält.

Ab und an bewegt sich auch der Memoriesitz beim öffnen mal ein paar Millimeter.

Gruß Wolfgang
  Zitieren
#5
Zitat:Ab und an bewegt sich auch der Memoriesitz beim öffnen mal ein paar Millimeter.

Könnte an der "Easy Entry/Exit" Funktion liegen... hat aber nichts mit den FB Problemen zu tun.

Viele Grüße

Jochen
  Zitieren
#6
Hi Wolfgang,

das hatte ich schonmal.
Die Vette konnte ich plötzlich nur mit dem Schlüssel aufschliessen. Dann habe ich kurz den Motor gestartet, Motor gestoppt, alle Fehlercodes gelöscht, Motor gestartet, Fehlercodes kontrolliert.
Es waren keine Fehlercodes mehr vorhanden und das Öffnen/Schliessen mit der FB funktionierte wieder normal.

Diesen Punkt sollte man auch noch beachten:

http://www.corvetteforum.de/thread.php?s...post447807

Gruß

Tom
Bei DKMS wird erklärt, wie man mit etwas Spucke auf einem Wattestab oder einem kleinen Piekser Leben retten kann. Interesse ein Lebensretter zu werden? Alles was man braucht ist etwas Mut und HerzHerz.
  Zitieren
#7
Ich hatte das Problem, als unser Nachbar ein technischen Gerät in Benutzung nahm, das Funkwellen aussendet. Diese Funkwellen haben meine Fernbedienungsfunkwellen derart überlagert, dass es mir nicht mehr möglich war, in der Garage den Wagen über meine Fernbedienung aufzuschließen. Das Zuschließen ging komischerweise völlig unproblematisch.

Als der Nachbar das Gerät abgebaut hatte, funktionierte wieder alles einwandfrei.
[Bild: cch-logo.jpg][Bild: logovette.gif] Wieviel PS? [Bild: jochen.gif] AUSREICHEND! [Bild: osc-1111.jpg][Bild: gtc26.gif]
  Zitieren
#8
Der Tip mit der Antenne ist wichtig und sollte unbedingt überprüft werden.Etliche Fahrer
haben ja über ähnliche Probleme geklagt,und nachdem die Antenne instand gesetzt war,
funktionierte alles wieder bestens,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#9
Hi

Also Funkstörungen schließe ich aus, denn die wären dann überall.

Fehlercodes sind keine da. Den von der rechten Tür (A1-RDCM B2285 H) habe
ich gelöscht und ist auch noch nicht wiedergekommen.

Die Antenne am Empfänger werde ich morgen einlöten. Yeeah!
Dies halte ich erstmal für den vielversprechensten Schritt. Werde danach berichten.

Danke Euch für die Tips

Gruß Wolfgang Hallo-gruen
  Zitieren
#10
Hi

Also eben habe ich die Antenne an der Platine angelötet.Die Steckkontakte waren
metallisch blank und nicht oxidiert. Hat auch nichts gebracht. Nach wie vor 20-30x
drücken zum Aufschließen.(Man steht dann wie ein Blöder vor seinem Wagen) Heulen

Abschließen und Kofferraum öffnen klappt meistens beim 1. Versuch.

Leider sind ja die Funkwellen nicht sichtbar.Somit weis ich nicht obs am Sender oder
Epfänger liegt wenn der Wagen nicht reagiert.

Dann ist mir eingefallen man kann sie aber mit einem Radio hörbar machen.Idee

Kofferradio mit zum Wagen genommen und bei ca.7m Abstand das Radio zwischen
zwei Sender gestellt und die Laut stärke des Rauschens ziemlich laut gedreht.

Wenn man jetzt mit dem Sender unten an die Antenne geht verstärkt sich das Rauschen.
Beim drücken der Lock oder Kofferraumtaste verändert sich das gleichmäßige Rauschen
und dann kommt 2 bis 3x ein lautes Knacken aus dem Lautsprecher und der Wagen
reagiert. Bei meiner Un-Lock Taste verändert sich nur das gleimäßige Rauschen kommt
aber kein Knacken.Somit passiert auch nichts.Wenn dann nach ca.20 Versuchen das
Knacken kommt geht er auch auf.

Sollte nach den Testergebnissen eigentlich am Sender liegen. Werde Montag mal den
FREUNDLICHEN anrufen und nach dem Preis fragen.Ich nehme an den original EU-Sender
bekomme ich nur über GM oder kennt einer eine evt. günstigere Bezugsquelle.

Schönes Wochenende

Gruß Wolfgang
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Funkfernbedienung bestellen firemann 7 348 19.09.2017, 12:13
Letzter Beitrag: LB-V 857
  Funkfernbedienung und Schlüssel Pistenbully 29 2.126 21.08.2016, 15:46
Letzter Beitrag: wdhotho
  Gebläse spinnt malayka 11 1.602 20.10.2015, 07:06
Letzter Beitrag: Molle
  C5 Elektronik spinnt über Nacht alps77 21 3.962 04.10.2015, 12:28
Letzter Beitrag: Willytou
  Scheibenwischer spinnt Mr.T 30 7.780 04.06.2015, 22:08
Letzter Beitrag: sesupi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik