Werkstätten in Bayern
#1
Hallo Eckaat!
Ganz wie du wünscht setze ich einen neuen Thread unter dem Begriff Werkstätten.

Adresse:

Firma Manfred Kubetschek Stingrays
http://www.corvette-stingrays.com
Bessemerstraße 39
Tel. +49-(0)911-8370177
90411 Nürnberg
Fax +49-(0)911-8370563

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 10-12 Uhr
14-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr

Informations- und Besichtigungstermine:

Mo-Sa: 14-18 Uhr
nur nach Vereinbarung

Speziell für die älteren Modelle C1-C3 ist diese Firma auf alle technischen Details spezialisiert.

Aber auch mit der C4 und C5, vor allem C5, wird sich diese Firma konkret noch auseinandersetzen.

Nach meiner Auffassung ist diese Firma ehrlich, kompetent und vor allem macht sie erst dann Aussagen, wenn Erfahrungswerte von denen ihrer Seite schon vorliegen.

Diese Firma ist zwar nicht bekannt, aber vielleicht ist es genau das, was sie gut macht.

Ist es nicht so, dass die bekannten Firmen wie Malburg etc. einen Namen haben, aber was die Umsetzung technischer Dinge angeht nicht grade im Rampenlicht stehen?

Tja, ich hoffe, Eckaat, dass das deinen Wünschen entspricht.





_______________________________
Axel Anger
http://www.corvette-fans.de
  Zitieren
#2
US-Cars Ehrlinger, kleine Meisterwerstatt, Super Service,günstige Preise, sehr gutes Fachwissen, besonders Corvette, Top Beratung, pünktlich, ehrlich, nett, zuzverlässig....
..ist in Erlangen, Äußere Brucker Strasse ...Adresse und Tel. kommt noch.
Bitte Grüße von Frank Wanhoff ausrichten (kriege keine Provision !)
  Zitieren
#3
Meine erfahrungen mit Geigercars in München.

Ich habe meine C4 für 2 Monate bei Geiger gekauft für DM 39.000,-. Garantie hätte er nicht (er verdient, wörliche aussage von Herrn Geiger selbst, nur DM 1.000,- auf so ein billiges Auto), aber er würde Kulanz betachten wenn schnell mal etwas schief gehen würde und selbstverständlich würde den Auto vr ablieferung noch mal von oben bis unten geprüft (sonnst könnte man auch von Privat kaufen oder...)

Nach ungefähr 2 Wochen hat dann der Klima versagt und der Anlasser war alle (der Vette wollte nur noch Starten nach ein paar Minuten herumspielen mit den Anlasser).

Ich habe den Auto dann zum Geiger gebracht zum prüfung.

Letzte Woche sind den Klima und Anlasser wieder ni stand gesetzt, Fazit:

Der Klima war einfach leer. Nicht undicht, keine andere Problemen. Aber Herr Geiger hatte doch versprochen den Auto vorher komplett zu Überprüfen (Antwort von Herr Geiger: 'aber der Klima funktionierte doch wenn sie den Wagen hier gekauft habe???)

Der ANlasser war alle, deswegen ist ein neue eingebaut.

Und jetzt der KULANZ von Herr Geiger: Der rechung vor diese Reparatur:

Kältemittel: 78,50 DM (excl. MwSt)
Anlasser: 857 DM (excl. MwSt)
Arbeit: 208,62 (excl. MwSt)

Zu Zahlen (direkt): DM 1327,18 inkl. MwSt

Wenn Ich dann Herr Geiger auf seine Kulanzversprechen angesprochen habe antwortete er daß:
1. es war ein gebrauchte Auto
2. er hat sowieso nur DM 1.000,- auf den Verkauf des Autos vedient
3. Kulanz ist nur gültig wenn etwas Kaput geht auf den Tag daß mann den Auto gekauft hat
4. Er könnte ein NAchlaß geben wenn ich ein neue C5 kaufen würde, aber...
5. Wenn ich problemen hätte mit ein paar DM, dann könnte ich mir eh kein neue C5 leisten, und auf Kunden die problemen hätten mit Rechnungen könnte er Verzichten.

Sein letzte aussage war daß wenn ich nicht mit seine Servic e zufrieden war, sollte ich mar zu ein andere Werkstatt gehen, und das ist dann auch genau was ich vorhab.

Meine endgültige bewertung von der Fa. Geiger Performance in München

Erik
----- Men do not quit playing because they grow old; they grow old because they quit playing -----
  Zitieren
#4
Oh ha!
Das klingt ja nach Kapitalismus in Reinkultur.
Hätte ich von Fa. Geiger eigentlich nicht erwartet.
Viele Grüße
Andreas
[Bild: Logo.jpg] [Bild: polarbear.jpg] [Bild: treffen.gif] [Bild: 3dshark.gif]
  Zitieren
#5
***Schüttelt den Kopf und kennt sich nicht mehr aus***.....wo habe ich denn unsere Vette gekauft? War ich gar nicht bei Geiger? Hatte ich ein Phantom vor mir?

In aller Offenheit: Ich habe Geiger als einen höflichen,symphatischen Kaufmann kennengelernt,der mir mit viel Kompetenz das Auto so glaubwürdig verkauft hat,daß ich vor Begeisterung die Probefahrt vergessen habe.Und er hat mich nicht enttäuscht!
Er hat ohne Allüren die Kurzzeitkennzeichen montiert(siehe Bild im Thread unsere 91er C4),dafür habe ich in anderen Werkstätten schon extra bezahlt und da hätte sich kein Chef die Finger dreckig gemacht.

Auch keine Spur von Arroganz.Als ich mich so interessehalber in eine C5 setzte,sagte er kurz und knapp: "In 2 Jahren bekomme ich gute Leasingrückläufer zurück da sparen sie eine Menge Geld und dann rufe ich Sie an.Würde mich freuen Sie wiederzusehen.Und Ihre C4 nehme ich für einen guten Preis zurück."

Wen hatte ich da vor mir??????

Na gut,man weiß nicht was geschehen wäre,wenn ich ein Problem gehabt hätte.Womöglich hatte er mich so lieb,weil ich den Wagen 850 km von München entferne?

Ratlose Grüße Eckaat
_______________________________
***Kraft kommt von Kraftstoff!"***
  Zitieren
#6
Ich höre häufiger im Corvetteclub Bayern daß Geiger Kompetent ist und Teuer (Wenn er Kopmetent ist ist Teuer kein Problem), aber sobald mann mit ein Problem kommt, ist es mit den Liebe vorbei. Ein Clubmitglied hätte vor seine Frau ein gebrauchte Dodge Geländewagen gekauft (für weit mehr als DM 80.000,-) und hat nachher arfahren daß es ein Unfallwagen war. REaktion von Geiger war genau so wie bei mir: es ist ein Gebrauchtwagen, und er kann den Vorbesizer doch nicht alles nachfragen !!!!
----- Men do not quit playing because they grow old; they grow old because they quit playing -----
  Zitieren
#7
Auch ich finde das die Fa Geiger sehr teuer ist!!!!
Ob sie gut oder schlecht ist kann ich nicht beurteilen!
Aber auch ich finde wer teuer ist sollte von seiner Sache viel verstehen!
_______________________________
Axel Anger
http://www.corvette-fans.de
  Zitieren
#8
ich hätte die firma rückl-cars gmbh in erding zu bieten. die addi: horststr.1 in 85435 erding.
aja... falls wer negatives hier zu berichten hat, bitte mir mailen oder zur not posten.
_______________________________
*** Stoppt Tierversuche.....nehmt G**f-Fahrer ;-) ***
[Bild: ycv.gif] [Bild: gh.gif]
*Stoppt Tierversuche! Nehmt G**f-Fahrer*
  Zitieren
#9
Hallo,

ich habe da als Tip eine "Universalwerkstatt" in meiner Nachbarschaft. Der Chef ist ein "Könner" bei dem ich auch schon einiges an der Vette habe machen lassen.
(hat auch schon Corvette-Motor in Jeep-Wrangler eingebaut.)

Er überholt und repariert auch Getriebe, (z.B. TH 700) für mehrere namhafte Restaurateure von U.S. Fahrzeugen.
Festpreise konnte er mir nicht geben, da es davon abhängig ist, ob auch Wandler oder Ölpumpe ersetzt werden müssen.

Otto Geiger
KFZ-Werkstatt
94469 Deggendorf/Natternberg
Tel. 0991-6430
Fax 0991-3831134

Bei Bedarf kann auf mich zurückgegriffen werden.

Grüsse Hans-Joachim
Viele Grüsse

Hans-Joachim

[Bild: oscpresi2.jpg]

[Bild: osc_logo_klein.gif]
  Zitieren
#10
Hier ein Beitrag von Mitglied CB1300:

========================================
Also erstmal Entschuldigung, daß ich mich so lange nicht
gerührt habe, aber war mit Mittelohrentzündung ausser Gefecht. Das mit dem Z28 hat sich geklärt. War tatsächlich ein Camaro. Bekomme jetzt dafür eine 87er Vette mit Kompletter Sportausstattung (Fahrwerk, Sitze, Traktionskontrolle etc.) im Tausch.
Zum Ende meiner Vette kurz die Story.
Der Vorbesitzer hat an der vorderen Aufhängung eine verzogene Strebe erneuern lassen - bei Opel Kropf in Fürth. Leider war die Strbe nicht passend für das 86er Modell. Also bring ich das Auto hin und lass nachbessern. Dabei haben sie festgestellt die Zylinderkopfdichtung ist durch. Ich sag gleich mitmachen. Vereinbarter Termin - ich will das Teil abholen - Anruf - Motor springt nicht an . Die Werkstatt hatte schon Batterie und Anlasser getauscht - nichts genützt. Ich bemerke daß der Wagen zuvor gelaufen ist - daraufhin bekam ich die Aussage, daß vielleicht der Lehrling die Anschlüsse falsch gesetzt hätte und wir uns über den Rechnungsbetrag noch einmal unterhalten müßten. Ab diesem Zeitpunkt lief alles über Anwalt. Die Fakten sind :
Mein Motor läuft immer noch nicht
Einen Motor aus dem Internet, den ich vermittelt hatte, bringen sie auch nicht zum Laufen.
Nachdem mein Anwalt einen Gutachter beauftragt hatte, bekomme ich jetzt im Tausch die 87er Vette (mit 1200 € Zuzahlung)
Aber - meine Vette ist Tot

--------- Achtung vor dieser Werkstatt ---------
========================================

Ich weise ausdrücklich daraufhin,daß einzig und allein der Verfasser des Beitrages-in diesem Fall CB1300- für den Inhalt verantwortlich ist.

Eckaat

  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Werkstätten Niedersachsen Eckaat 39 13.037 05.07.2020, 16:14
Letzter Beitrag: Dieter54
  Werkstätten Hessen Eckaat 47 29.419 22.01.2020, 21:06
Letzter Beitrag: Anakin
  Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? Kaspanova 57 33.469 15.10.2019, 21:20
Letzter Beitrag: Marwin
  Werkstätten in Schleswig-Holstein Belfigor 3 4.269 21.09.2019, 16:21
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  Werkstätte Bayern Alberto 4 3.345 17.08.2019, 15:44
Letzter Beitrag: Bone

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH