Was ist sie wohl wert?
#1
Mal ne Frage an euch.
Was wird mein 59er Corvette wohl wert sein?
Ich frage das weil mein Fahrzeug gánz bewußt nicht Original gehalten wurde.
Allerdings möchte ich vorne weg sagen daß bis auf das Radio und das Getriebe alle Original Teile (auch Motor-zumindest stimmt die Nr.) eingepackt und vorhanden sind.
Die Mod. sind:
Geändertes Fahrwerk Hi. - Achse, Stoßdämpfer, Stabi, Panhardstab etc.
Vorne Scheiben mit allem drum und dran, Zweikreis Bremse etc.
Motor-sehr gut gemachter 400 Sb mit ca. 370 PS.
Ölkühler, Hochleistungskühlernetz für Wasser, Zusatzlüfter MSD usw.
Stoffdach & Hardtop Speichenfelgen etc.
Der Allgemeinzustand ist ne 2-.
Ach ja - Der Wagen ist absolut Wasserdicht. Weiß zwar auch nicht warum, is aber so.
Mich würde einfach mal eure Meinung interessieren da einige die ich kenne extremen Wert auf Nr. Match legen und ein paar andere es viel netter finden wenn Du mit so ner alten Karre nen neueren 911er echt in Schwierigkeiten bringen kannst.
Danke für eureMeinungen
Michael

P.s Scheiß Wetter hier.
  Zitieren
#2
Wie willst Du das festlegen??

Setze sie für 50TS in ein Medium und vielleicht kommt einer der genau das haben will

Gerade bei den alten Wagen entscheidet sich das am Geschmack der Betrachter.Schaue dir die Classic Data Listen an , da wird auch ganz klar von Ausreißern gesprochen.

Und Numbers Match , wie weit willste da gehen. Ich habe auch mal eine Europa-Ausführung einer Splitwindow gehabt und mir eingebildet das das was besonderes ist.
Mehr Geld habe ich deswegen auch nicht bekommen.

Der Kreis derer die nach Numbers Match kaufen ist deutlich kleiner als derer, die einfach nur ein schönes Auto haben wollen.Viele beginnen das Corvette Hobby wegen einem Traum aus der Jugend.
Es gibt aber bestimmt ne Menge Leute die mal ne Corvette hatten und längst wieder was anderes fahren.

Meine Meinung, es grüßt



der Carsten
Einmal Hölle und zurück...............
  Zitieren
#3
Hi Michael,

btw: willst Du das Fahrzeug verkaufen, oder weshalb interessiert Dich der Preis?
[Bild: cch-logo.jpg][Bild: logovette.gif] Wieviel PS? [Bild: jochen.gif] AUSREICHEND! [Bild: osc-1111.jpg][Bild: gtc26.gif]
  Zitieren
#4
30.000 Euro (das sind 60.000 Mark), wenn Du lange genug warten kannst.
  Zitieren
#5
Teufel
Einmal Hölle und zurück...............
  Zitieren
#6
Verkaufen will ich sie nicht.
Ich wollte nur mal wissen wie ihr so ne Sache einschätzt.
Ich finde persönlich bin ich da nämlich auch immer hin und hergerissen zwischen absolut original und absolut fahrbar-zumindest bei C1.
Ich bin neulich mal wieder mit ner 58er originalen gefahren und dachte mir daß das eigentlich nur was für nen Sonntag Nachmittag ist.
Ich muß dazu sagen das ich mein Auto solange Sommer ist fast jeden Tag fahre, da sind dann ein paar sagen wir Anpassungen wohl unumgänglich.
Andererseits ist in nem Wagen zu sitzen und zu wissen das der vor bald 50 Jahren genauso an einen Kunden ausgeliefert wurde auch sehr Reitzvoll.
Ist irgendwie schwierig sich da festzulegen, deshalb wollte ich mal eure Meinung dazu hören.
Gruß
Michael
P.s immer noch Scheiß Wetter hier.
  Zitieren
#7
Stimme Carsten zu. Auch ich habe eine modifizierte C2 gekauft weil Sie mir einfach perfekt gefiel. Ich bin auf meine Vette durch Mobile und Ebay aufmerksam geworden. Vermutlich ist dieses Medium die erfolgreichste Art nicht perfekt originale Vetten an den Mann zu bringen. Inseriere Sie doch einfach mal und schau was Dir so angeboten wird.

Des weiteren glaube ich das es viel mehr Typen meiner Art gibt. Im Grunde genommen bekommt man für 30 k€ gerade mal nen Golf oder so. Der Wertverlust der Vette tendiert gegen null (was man vom Golf gerade nicht so behaupten kann) und ist somit sicherlich langsfristig gesehen die bessere Alternative.

Solltest du Deine mal verkaufen wollen, dann sprech mich doch noch einmal in etwa nem halben Jahr an.

Gruß,
Jörg
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.
  Zitieren
#8
Jörg,

willste jetzt sammeln oder bist mit deinem Auto schon durch Teufel


GRuß Carsten
Einmal Hölle und zurück...............
  Zitieren
#9
Für so ein Auto wie das musst Du einen Freak finden, oder einen Mantafahrer, der sich nach etwas Neuem umsehen muss.
Der hat aber normalerweise kein Geld und somit bleibt der Preis unten.

Gute C1, die original sind und sich angeblich schlecht fahren lassen bekommen auch hier 50.000 bis 60.000 Euro und wenn sie es jetzt nicht bekommen, dann warten wir eben noch ein paar Jahre. Eine originale C1 ist eine bombensichere Geldanlage, da immer mehr Fahrzeuge verbastelt werden und aus dem Raster fallen. Meine C1 ist auf 64.000 Euro versichert und ich hätte Probleme dafür so ein Auto wiederzubekommen.

Sei mir nicht böse, nur meine Meinung! Engel

Gruss
Cord

Edit: verfluchte Tippfehler....
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#10
Das war aber hart mit dem Mantafahrer. Wenn er doch alle Originalteile liegen hat, ist das Teil doch nicht verbastelt......... Ich habe auch diverse Veränderungen vorgenommen, welche aber jederzeit rückbaubar sind, wie z.B. Ölkühler, el. Zusatzlüfter , soundoptimierte Auspuffanlage, breitere(sicherere) Räder und ein anständiges Radio.
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Sicherung ist die fürs Rücklicht? JR 0 2.229 10.01.2018, 14:47
Letzter Beitrag: JR
  Erst war es ein Gedanke … Jetzt ist es meine 58er C1 Geran 78 15.516 08.08.2014, 21:33
Letzter Beitrag: dolfii
Smile Warnblinkschalter C1 , wo ist euer versteckt? dolfii 64 11.773 06.03.2014, 21:04
Letzter Beitrag: dolfii
  Sie hat TÜV ujl 2 1.393 02.08.2013, 14:58
Letzter Beitrag: tommirs4
  Ist diese C1 bekannt? Freistaat 5 2.478 12.07.2013, 14:44
Letzter Beitrag: C-556

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics