82er CI springt warm nicht mehr an + Laderegler
#1
Hallo CI Experten,
schon das ganze Jahr hatte meine Lady Probleme wenn ich den Motor im warmen Zustand anließ.
Er ruckelte beim losfahren oder ging dabei aus. Außerdem ging Check Engine an. Im fahrenden Betrieb
gab es dann keine Probleme mehr. Nach einigen Minuten ging dann auch Check Engine wieder aus und
alles war wieder beim Alten. Jetzt sieht es so aus dass sie erst garnicht mehr anspringt. Erst wenn der
Motor ziehmlich abgekühlt ist. Außerdem scheint mein neu aussehender Laderegler defekt zu sein weil 
er die Batterie, laut Anzeige im Fahrbetrieb, mit über 18 V laden will. Im Standgas ist alles normal.
Bei längeren Strecken wird diese dann auch warm.
Hat jemand einen Tip für mich?
LG Roland
  Zitieren
#2
Hat echt keiner Erfahrung mit sowas?
  Zitieren
#3
Ist der Laderegler nicht in der Lichtmaschine?
  Zitieren
#4
Hi, das mit dem "nicht anspringen" kann von heißem Anlasser kommen oder läuft der Anlasser normal wenn du im warmen Zustand starten willst? Der zu hohe Ladestrom kan von defektem Regler in der LM kommen, warme Batterie ist nicht gut, Ladestrom nicht über 14,8 V . Das mit Anlasser ist aber eigentlich eher ein Problem der älteren Bj.
Grüße Kalle
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#5
Wenn CE angeht, kannst doch mit ner Büroklammer unter dem Aschenbecher die Blinkcodes aktivieren - die sollten was dazu sagen. Mehr weiß ich nicht, hab keine CFI und nur bedingt Ahnung. Ggf mal @Daedalus anschreiben.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#6
Das Problem das der Motor heiß nicht anspringt und schlecht läuft , Motorkontrolle an und ruckelnder Fahrbetrieb hatte ich auch mal. Ich  musste die Motorhaube öffnen und warten bis der Motor abgekühlt war.  Danach war wieder alles normal. Grund dafür war ein aufgequollener Kraftstoffschlauch am Tankgeber im Tank.
  Zitieren
#7
Was mir so einfällt..
- Temperatursensor vorne oberhalb der Wasserpumpe wäre ne mögliche Option. Der Sensor sagt dem ECM wie warm sie ist und könnte falsche Werte liefern.
- Rausblinken der Codes mit Büroklammer wurde ja schon erwähnt, sollte man mal machen
- Hitzeschaden am Zündverteiler oder defektes ICM wäre denkbar
- Müde oder hängende IACs sorgen für beschissenen Leerlauf

Was passiert wenn du mit 1/4 bis 1/2 gas orgelst? Kommt sie irgendwann hoch oder nicht?

Mit der falschen Spannung, meinst du die Bordanzeige? Da könnte auch ein Masseproblem oder sonstwas vorliegen.. was sagt denn ein richtiges Messgerät direkt an der Batterie dazu?
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#8
Hallo,
Urlaub vorbei, jetzt kann ich mich wieder dem Problem stellen.
DANKE schon mal an die Tipgeber!
Der Ladestrom ist auch an der Batterie viel zu hoch.
Den Trick mit dem Rausblinken der Codes kenn ich nicht. Wie geht das und was bringt es denn?
Habs nicht so mit den Abkürzungen....was sind denn IAC`s?
@ Daedalus: Es gab echt nur Probleme im Standgas und dadurch beim losfahren. Wenn sie am Gas war
lief sie einwandfrei. Allerdings ca 8 Minuten mit dem CE Lämpchen.
  Zitieren
#9
Die IACs sind die Leerlaufsteller - darüber wird die Luftmenge im Stand und auch ein kleines bisschen während der Fahrt unterstützt. Davon sind 2 Stück von vorne in die jeweilige TBI-Einheit geschraubt (in der Nähe der Drosselklappen). Nach dem Kaltstart solltest du bei 50kmh einen kleinen "Ruckler" merken, da nullt das Steuergerät die IACs.

Rausblinken wurde öfter erklärt, gibts YouTube Videos dazu ... du musst den ALDL Stecker unter dem Aschenbecher mit einer Büroklammer brücken, dann kann man sich die Codes rausblinken lassen. Hier mal so als Einstieg: https://www.neilkline.com/Tech%20Tips/obdcodes.htm
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 82: Gebläse geht nicht mehr Daedalus 14 3.271 21.03.2024, 10:30
Letzter Beitrag: Daedalus
  Neuer Vergaser, Motor läuft nicht und Frage zum Vakuum TCorvette 7 1.117 13.01.2024, 14:30
Letzter Beitrag: Dranner74
  427 Tri Power 2,Stufe geht nicht j1959 7 1.722 08.10.2023, 10:25
Letzter Beitrag: j1959
  Vacuum ,nichts geht mehr. Winzo 17 1.892 27.09.2023, 14:22
Letzter Beitrag: Winzo
  Beifahrertür abgeschlossen, geht nicht mehr aufzuschliessen ESB 17 2.480 16.09.2023, 07:27
Letzter Beitrag: ESB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de