Radkombi 19/20 Zoll und Bremse VA für die Z
#11
Ich hatte mich dieses Jahr auch mit der Frage beschäftigt für welche 19"/20"-Felgen ich mich entscheiden soll.
Auf Molles und Heinz Rat hin habe ich mich für die Tikt RR Felgen entschieden und bin total begeistert.

VG
SieDu
  Zitieren
#12
(28.12.2022, 12:49)Molle schrieb: Die OZ Felgen sind nicht mehr lieferbar und im Falle eines Schadens gibt es auch keinen Ersatz mehr

Das betrifft die OEM Felgen mittlerweile doch bestimmt auch und wenn nicht dann bald.

Ich hätte auch Bauchschmerzen, in der Zukunft Ersatz für einen nur auf Bestellung gefertigten Schmiederadsatz zu bekommen.
  Zitieren
#13
Hallo Peter,
von den original Felgen sind die Cup Ausführungen lieferbar.
Bei der C7 Z06 ist es schlimmer.
Da sind einige Ausführungen in national backorder.
Das gilt auch für Stoßfänger vorne der C7 und der C7 Z06 und die Aluquerträger der C6 Z06 in EU Ausführung.
Original Bremsscheiben J56 FRT der C6 Z06,auch nicht mehr lieferbar.
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#14
Dann würde ich definitv die CUP nehmen, da tut es dann auch nicht allzu weh, wenn man sich mal Eine auf dem Track zerstört.
Auch gebraucht sollte man da immer kurzfristig an Ersatz kommen, wurden ja dann doch mit der C7 GS in größerer Stückzahl produziert.


Die MRC Dämpfer sind mittlerweile auch discontinued. :O Die Ersatzteilversorgung seitens des General ist echt ätzend.
  Zitieren
#15
Hi,
weiß nicht ob das hier hin passt, hab ich eben bei der suche nach "Heizkörper" vorgeschlagen bekommen...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...pp_android


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#16
Dabei gibt es Probleme mit der Reifengröße.
Die sind zu schmal für die Tracknutzung auf einer C6 Z06
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#17
Thumbs Up 
So ,nachdem ich jetzt die für mich passende Lösung gefunden habe möchte ich euch auf den aktuellen Stand bringen.

Ein "Danke" zuerst mal ALLE für die informativen Beiträge und Unterstützung zum Thema .


Unser Werner hat sich hierbei ein Extra -Lob verdient... Hallo-gruen   denn Werner hat mir freundlicherweise den Kontakt zu einem seiner belgischen Kunden hergestellt
Der fährt eine Bremsanlage von AP-Racing auf der Orginal-Felgenpaarung und fährt damit seit längerem regelmäßig Trackdays in SPA  etc. 
Nach Rücksprache mit ihm hat mir dieser die notwendigen Informationen über die Anlage gegeben und gleichzeitig bestätigt dass er seid der Umrüstung von Orginal  auf AP-Racing keinerlei Probleme mehr hat ,im Gegenteil er ist total begeistert und spricht von einer TOP-Performance auf dem Track..

Ich glaube ihm dass sofort da ich AP-Racing von diversen Lotus her kenne ( AP-Racing war ja über Jahre OEM Ausstatter bei Lotus)  Ich habe mit AP  ebenso nur positive Erfahrungen gemacht. Die Bremse der Exige wie auch des Evora waren In Hockenheim Top. Ich habe bis dato noch keine bessere Serienbremse gefahren, ok Porsche   ist hier sicherlich die Aussnahme...


Hinzu kommt dass die  Orginal-Felgen ja bekanntermaßen auch relativ leicht sind. Von der Optik passen die meines Erachtens auch gut auf das Auto. Da ich 2 Orginal-Radsätze habe , rüste ich nun eine Satz für den Track um. Hier werden dann die bewährten Cup 2 von Michelin aufgezogen.
Für den normalen Strassenbetrieb habe ich die  Michelin PS4 und PS4 S drauf . Passt auch sehr gut.

Diese Lösung ist aus technischer Sicht in Sachen Gewicht und dem Thema "rotierende Massen" sicherlich eine für mich sehr gute Variante und schont gleichzeitig etwas den Geldbeutel... dumdidum 

Ich werde auf alle Fälle berichten nach den ersten Erfahrungen .
  Zitieren
#18
(28.12.2022, 17:55)P.A.J. schrieb: Dann würde ich definitv die CUP nehmen, da tut es dann auch nicht allzu weh, wenn man sich mal Eine auf dem Track zerstört.
Auch gebraucht sollte man da immer kurzfristig an Ersatz kommen, wurden ja dann doch mit der C7 GS in größerer Stückzahl produziert.


Die MRC Dämpfer sind mittlerweile auch discontinued. :O Die Ersatzteilversorgung seitens des General ist echt ätzend.

Kann jemand im Kaffeesatz lesen, ob es da möglicherweise passenden Ersatz von Bilstein, KW oder so ähnlich geben wird? Ich meine jetzt wirklich passende adaptive Dämpfer, kein Umbau auf Gewindefahrwerk oder ähnliches...
  Zitieren
#19
(27.12.2022, 15:53)Molle schrieb: ...

In 19/20 Zoll wäre mein Favorit immer die Tikt Felge.

...

Da bin ich mittlerweile nicht mehr Deiner Meinung.
Hatte letztes Jahr bei einem unverschuldeten Unfall die hintere rechte Felge beschädigt und musste feststellen dass man zwar einen kompletten Satz TIKT-Felgen schnell bekommen kann, aber wenn es um eine Ersatzfelge geht kannst das Auto viele Monate in der Garage stehen lassen.

Ich persönlich würde diese Entscheidung so nicht mehr treffen.

VG
SieDu
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radmuttern für die OZ Ultraleggera Felgen sto 3 1.517 24.07.2023, 12:39
Letzter Beitrag: Traumtänzer
  Beide Originalkrümmer für die C6 Z06 für 300 € zu verkaufen C-S-5 0 3.246 22.08.2021, 10:47
Letzter Beitrag: C-S-5
Lightbulb gibts für die z06 eine gel batterie badboy1306 24 21.503 26.04.2021, 11:05
Letzter Beitrag: mario makary
  Bezugsquelle original GM Felgen 19/20 Zoll für Z06 993raser 22 19.659 19.06.2020, 22:52
Letzter Beitrag: 993raser
  18 Zoll C5 Z06 Felgen auf C6 Z06..macht das Sinn?? ultravette 4 10.824 03.10.2019, 09:06
Letzter Beitrag: andree

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de