Auflagen vom TÜV , Datenblatt für 82er
#11
Sofern die M+S vor 2018 produziert wurden...
Gruß, Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 42645267ea.jpg]
[Bild: 42645268ql.jpg]
  Zitieren
#12
Kopie des Datenblatts für meine CE müsste ich noch haben, die ZB1 mit Einträgen habe ich natürlich sowieso. Schick mir eine PN, dann kann ich dir was zukommen lassen.

Ich musste bei meiner CE nur die Scheinwerfer austauschen, alles andere ging glatt. Kommt aber tatsächlich auf den jeweiligen Prüfer an.

Gruß Mike
  Zitieren
#13
(07.10.2021, 08:07)Seba00 schrieb: Das Datenblatt ist immer FIN bezogen,bekommt man beim TÜV SÜD für 139 Euro. Falls du M+S Reifen hast kannst du sowieso einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex fahren.
Aus welcher Ecke kommst du?

Hallo 
ich komme aus der Ecke von Gütersloh
  Zitieren
#14
Hallo zusammen,

erst mal DANKE für die Info.
Ich war gestern noch mal beim TÜV mit dem Tachoträger und Bildern von anderen.
Ich muss meinen TÜV Prüfer ein wenig in Schutz nehmen. Der gibt sich echt mühe.
Hat aber eben noch nie eine Vollabnahme bei einer C3 gemacht.
  Zitieren
#15
(07.10.2021, 08:32)colonel schrieb: Sofern die M+S vor 2018 produziert wurden...

Ist das denn tatsächlich so?
Du du meinst ja damit bestimmt, das Winterreifen ab 2018 das sogenannte Schneeflockensymbol haben müssen.
Ich hätte gedacht, das bezieht sich nur darauf wenn man die Reifen bei winterlichen Bedingungen fährt.

Gruß 
Jörg
  Zitieren
#16
Off topic

@Sven
Du müsstest an Deinen PN Einstellungen etwas ändern.
Bekomme die Meldung, dass du Antworten auf deine PN deaktiviert hast.
Sorry, so kann ich dir nix schicken.

Gruß
Markus
Speed has never killed anybody, Suddenly becoming stationary that's what gets you (JC)
  Zitieren
#17
Wenn ich mich jetzt nicht komplett verhaue, dann geht damit die Reduzierung auf 120 kmh einher. Kein M&S, keine Winterreifen, keine Geschwindigkeitsreduzierung.
Gruß, Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 42645267ea.jpg]
[Bild: 42645268ql.jpg]
  Zitieren
#18
Bei den Reifen steige ich auch nicht so ganz durch. Habe heute aber zufällig eine Autosendung auf NTV geguckt. Da wurde ein chinesisches E-Auto vorgestellt das über Euronics vertrieben wird. Der Reporter guckte auf die Reifen und stellte fest das M&S Reifen aufgezogen waren, ohne Schneeflockensymbol. Wohlgemerkt auf einen Neuwagen.
Die M&S Reifen die wir fahren haben ja keine Höchstgeschwindigkeit von 120, sondern 180 bzw 190. Ich weiß natürlich, dass das nicht ausreicht. Wer von euch weiß es denn, ob man zur Zeit noch M&S Reifen die später als 2017 hergestellt wurden fahren darf( keine winterlichen Verhältnisse) ?
  Zitieren
#19
Klar darfst Du die fahren, allerdings nur, wenn Höchstgeschwindigkeit zum Speedindex passt. Aber das ist ja der Trick mit der künstlich begrenzten Höchstgeschwindigkeit per Aufkleber wegen WR. Die meisten RWL aus USA haben zu geringen Speedindex, aber M+S Kennzeichnung.
Gruß, Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 42645267ea.jpg]
[Bild: 42645268ql.jpg]
  Zitieren
#20
Ist zwar OT, aber interessant...

Der ADAC sagt dazu:
Für Winter- und Ganzjahresreifen, die mit M+S-Symbol, das noch bis 2024 gilt, und/oder dem neuen Alpine-Piktogramm-Symbol versehen sind, gilt: Ihr Speed-Index darf unter der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Allerdings muss dann der Fahrer mittels Aufkleber im Sichtfeld oder Displayanzeige über die reduzierte Höchstgeschwindigkeit der Reifen informiert werden. Und er muss diese Höchstgeschwindigkeit natürlich auch einhalten.

Auf der Seite von Vergölst ist folgendes zu finden:
Ab wann ist der Winterreifen Pflicht?
In Deutschland gilt die situative Winterreifenpflicht, das bedeutet, es gibt keinen fest vorgeschriebenen Zeitraum. Ausschlaggebend ist vielmehr die Witterung. Das bedeutet: Bei winterlichen Straßenverhältnissen wie Eis-, Reif- oder Schneeglätte sowie Schneematsch und Glatteis müssen Winterreifen montiert sein.
M+S-Kennzeichnung: 2024 sind diese Allwetterreifen verboten
Um die Winterreifenpflicht in Deutschland zu erfüllen, mussten Ganzjahresreifen bisher das M+S-Symbol aufweisen. Die Abkürzung M+S steht für Matsch und Schnee. Seit dem 1. Januar 2018 reicht dies für Neureifen nicht mehr aus.
Viele Autofahrer sind verunsichert: Welche Reifen darf ich fahren? Sind Ganzjahresreifen bald verboten? Die Antwort lautet nein. Denn es handelt sich nicht um ein allgemeines Allwetterreifen-Verbot ab 2018, das Verbot gilt lediglich für Ganzjahresreifen, die ausschließlich das M+S-Symbol tragen. Das bedeutet: Nur noch Ganzjahresreifen mit Schneeflocken-Symbol (auch “Alpine”-Symbol genannt) sind für den Winter zulässig.
Allerdings gilt für Reifen mit M+S-Kennzeichnung, die vor dem 31. Dezember 2017 produziert wurden, eine Übergangsfrist: Bis zum 30. September 2024 können Allwetterreifen “M+S” ohne Schneeflockensymbol gefahren werden. Danach sind diese Allwetterreifen verboten!

Bzgl. Geschwindigkeitsindex und Allwetterreifen steht beim ADAC, dass nur in Italien der Geschwindigkeitsindex von Allwetterreifen die dort im Sommer gefahren werden mit der eingetragenen Höchstgeschwinidigkeit ( als mit dem Geschwindigkeitsindex ) des Fahrzeug passen muss. Im Winter braucht der auch nicht zu passen.

Und für mich würde das heißen, dass ein M+S-Reifen ohne Alpine-Symbol außerhalb winterlicher Straßenverhältnisse mit Aufkleber im Auto gefahren werden darf bis der Reifen zu alt ist... bei winterlichen Verhältnissen werden hier die wenigsten ihre C2/C3... bewegen wollen.
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bin gerade vom TÜV zurück und bin am feiern. Wesch 88 32.590 27.08.2022, 07:19
Letzter Beitrag: helmut76
Sad Crossfire 82er Steuergerät ECM Teilebeschaffung FCS 116 37.581 12.08.2022, 12:46
Letzter Beitrag: Bombe
  Bitte um Einschätzung 82er C3 Collector Chevyvette90 17 2.055 21.07.2022, 11:08
Letzter Beitrag: 78er_pace
Thumbs Up TÜV zum 50. Geburtstag Waterman454 9 557 06.07.2022, 21:37
Letzter Beitrag: René K.
  Benzinpumpe für 82er C3 Crossfire Funcarmanix 4 662 02.06.2022, 18:54
Letzter Beitrag: Funcarmanix

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com