Frame Off Restaurierung meiner 68er 427
#71
Moin an alle
Endlich wieder Zeit mich meinem Projekt Corvette zu widmen.
Da das Fahrgestell fertig ist geht es jetzt an die Karosse. Die Aufgabe ist den alten Lack bis auf das GFK zu entfernen, Schäden beseitigen und den Lack neu aufzubauen.
Hier nochmal die Bilder zum Start der Karosserie Restauration.

[Bild: 40563285oz.jpg]

[Bild: 40563286cr.jpg]

[Bild: 40563287lk.jpg]

Mit einem Abbeizer (Colour EX) die ersten Lackschichten beseitigt. Ist eine Riesen Sauerei, wenn man wie ich den Abbeizer mit dem gelösten Lack im Hof mit dem Hochdruckreiniger runterholt. Nach dem Ärger mit der Frau und der Reinigung vom Hof sah die Karosse dann so aus

[Bild: 44766000rl.jpg]

Leider musste ich feststellen, das Abbeizer nur was bei Acryllacken bringt. Die Thermolacke werden leider nicht angegriffen. Also Schleifen.
Stand Heute:

[Bild: 44766016un.jpg]
[Bild: 44766017na.jpg]
[Bild: 44766018ho.jpg]
[Bild: 44766020ng.jpg]

Werde jetzt die restlichen Teile aus dem Motorraum und Innenraum entfernen damit ich auch dort anfangen kann den Lack zu entfernen. Die Hauptarbeit wird dann das Schleifen der Ecken und Kanten sein. Das Hebe ich mir auf bis zum Schluss.
Melde mich wenn ich neue Bilder habe.
  Zitieren
#72
Hey Thomas,
das wird mit Sicherheit richtig gut. Ich freu mich auf die nächsten Bilder. 💪🏼😎

Gruß Micha
  Zitieren
#73
Wie lange hast Du denn nach dem Schleifen deine Werkstatt geputzt ? Waaas?
Ich bin heute noch dabei den Dreck vom Schleifen und Lackieren weg zu bekommen  sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Na dann gutes Gelingen, freue mich auf die Bilder

VG
Christian
  Zitieren
#74
Hi Christian
Der Trick ist einen Staubsauger an den Schleifer anzuschließen. Viel schlimmer ist der Gestank,
wenn du mit dem Heißluftföhn und Spachtel den Lack aus den Ecken holst.
  Zitieren
#75
Moin
Nach einer Woche Schaben, Schleifen und Abbeizen (und an Christian: du hast recht es ist eine riesige Sauerei) kann ich neue Bilder zeigen. Flächen lackfrei machen ist vom Dreck und der Zeit die du brauchst „Kindergeburtstag“ gegenüber den Ecken und Kanten. Nach dem ich wieder den Hof eingesaut habe (Hochdruckreiniger, Abbeizer und wieder der Ärger mit der Frau) ist wenigstens der Innenraum sauber.

Innenraum vor Hochdruckreiniger

[Bild: 44803706wj.jpg]
[Bild: 44803733ag.jpg]

Innenraum nach Hochdruckreiniger

[Bild: 44803737ll.jpg]

[Bild: 44803739ua.jpg]

Nun kommen auch alle alten Unfallschäden zum Vorschein

[Bild: 44803754ao.jpg]

[Bild: 44803755nz.jpg]

[Bild: 44803756ja.jpg]

[Bild: 44803757dx.jpg]

[Bild: 44803758vp.jpg]

Ein Haufen Metallteile die noch in der Karosse eingebaut waren sind beim Pulverer kommen jedoch erst Mitte Januar zurück.

[Bild: 44803770qi.jpg]

Momentaner Stand meiner Schleifarbeiten:

[Bild: 44803772ge.jpg]

[Bild: 44803773ij.jpg]


Wünsche allen ein schönes Wochenende

Thomas
  Zitieren
#76
Hallo

Danke für die Dokumentation .

MfG.
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#77
Thomas, was du da machst, ist in meinen Augen ganz großes Kino. Erst Fahrwerk und Antrieb mit den Originalteilen in ein blendend sauberes Metall-Kunstwerk zu versetzen, und jetzt Karosserie und Interieur wahrscheinlich mit derselben Perfektion so herzurichten, dass am Ende eine Schönheit dasteht, der man auf der Straße vielleicht einmal im Leben begegnet. Oder soll sie gar nicht auf die Straße, sondern in deiner Wohnzimmer ähnlichen Garage/Werkstatt allen C3-Liebhabern als Museumsschatz dienen?  Zwinkern

Jedenfalls bin ich gespannt auf alle weiteren Schritte und Fotos. Vielen Dank dafür.

Gruß Reiner
"Everything is OK in the end. If it's not OK, it's not the end."
  Zitieren
#78
Das geht aber mit den alten Schäden, da hab ich schon schlimmeres gesehen. Wird etwas Arbeit und Dreck aber das kennst Du ja schon  Feixen

Schön dass es weiter geht [Bild: thumbsup.png]
  Zitieren
#79
@ Reiner

Sie wird auf jedenfall für die Straße gebaut
  Zitieren
#80
(03.12.2022, 18:33)tronitec schrieb: Moin
Nach einer Woche Schaben, Schleifen und Abbeizen

Hallo Thomas,

kann man den alten Lack auch mit Trockeneis entfernen, oder funktioniert das nur zum Reinigen, Unterbodenschutz entfernen oder entgraten?

Gruß und weiterhin viel Erfolg

Christoph
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Montage neues Soft Top 68er C3 tronitec 15 1.572 30.03.2024, 13:54
Letzter Beitrag: tronitec
  Noch son 68er Ding ? Wesch 15 2.280 28.12.2023, 10:26
Letzter Beitrag: Oeli
  427 Tri Power 2,Stufe geht nicht j1959 7 2.017 08.10.2023, 10:25
Letzter Beitrag: j1959
  427 HEI ohne Unterdruckverstellung ? j1959 1 969 29.07.2023, 18:44
Letzter Beitrag: Wesch
  68er Bohrschablone j1959 8 1.945 07.07.2023, 15:10
Letzter Beitrag: RainerR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de