Ein Glaskleid für die weiße Dame
#1
Hallo zusammen,

nächste Woche erhält meine weiße C7 Z06 eine Keramikversiegelung. Bin gespannt und werde berichten.

Beste Grüße
Andreas
[Bild: gvd2-1.jpg]
Live your dream
  Zitieren
#2
Hallo Andreas,
also ich habe meine Keramikversiegelung jetzt schon über 4 Jahre drauf und bin nach wie vor begeistert, nach der Wagenwäsche glänzt das gute Stück ohne polieren etc.
Auch nach einer Regenfahrt ist die Schmutzanhaftung viel geringer als vorher, kann ich nur jedem empfehlen. Die Wirkung der Versiegelung ist noch wie am ersten Tag...
  Zitieren
#3
(20.08.2020, 05:16)harleymen schrieb: Hallo Andreas,
also ich habe meine Keramikversiegelung jetzt schon über 4 Jahre drauf und bin nach wie vor begeistert, nach der Wagenwäsche glänzt das gute Stück ohne polieren etc.
Auch nach einer Regenfahrt ist die Schmutzanhaftung viel geringer als vorher, kann ich nur jedem empfehlen. Die Wirkung der Versiegelung ist noch wie am ersten Tag...


Klingt sehr gut. Heute hole ich die weiße Dame ab, bin gespannt. 

Beste Grüße
Andreas
[Bild: gvd2-1.jpg]
Live your dream
  Zitieren
#4
So, die weiße Dame hat ihr Glaskleid erhalten. 

Keramikversiegelung mit Win 100, durchgeführt von Rakers in Nordhorn (https://www.rakers.eu/). Glas und Felgen sind ebenfalls versiegelt. Sieht seeehr gut aus. Auf meine Bitte hin sind einige Bilder während der Arbeit gemacht worden, die folgen später. Hier zwei Fotos von mir, bei der Abholung und anschließend daheim.


[Bild: Keramik1.jpg]
[Bild: Keramik2.jpg]
[Bild: gvd2-1.jpg]
Live your dream
  Zitieren
#5
Habe ich auch noch vor... Darf man fragen was die Versiegelung gekostet hat?
animierte C4 
[Bild: 5e107a1701_album.gif]
  Zitieren
#6
(20.08.2020, 20:15)Chevyvette90 schrieb: Habe ich auch noch vor... Darf man fragen was die Versiegelung gekostet hat?

Ich habe 557,52 Euro bezahlt, für Keramikversiegelung mit Win V100 (https://www.win-concept-system.de/product-page/win-v100) und Fensterversiegelung. Zu berücksichtigen ist dabei, dass der weiße Lack meiner neuen C7 Z06 keine vorherige Behandlung erforderte, abgesehen natürlich von der üblichen gründlichen Reinigung. Wenn  der Lack wegen Kratzern usw. aufbereitet werden muss, kostet der Spaß natürlich mehr. Das Ergebnis ist, soweit ich das bisher beurteilen kann, sehr gut.

Beste Grüße
Andreas
[Bild: gvd2-1.jpg]
Live your dream
  Zitieren
#7
Selbst einen Neuwagenlack sollte ein erfahrener Aufbereiter vorher vernünftig polieren, da holt man immer ein besseres Ergebnis raus als werksseitig.
Preis ist ok.
Produkt sagt mir gar nichts. Mal schauen wie langlebig es ist.
  Zitieren
#8
Yup, kann da nur zustimmen, ich liebe sone Keramikversiegelung.
Ich leg da selbst Hand an und erneuer die jedes Jahr, aber dafür kostet mich das insgesamt unter 100€ für mittlerweile 3 Behandlungen.

Find das immer geil mit dem Wasser Feixen 

[Bild: 6cd06d-1597993123.jpg]


[Bild: 532140-1597993163.jpg]
ei... neben was für ner verranzten Hauswand hab ichn da geparkt? Auweia
  Zitieren
#9
(21.08.2020, 08:04)BFM schrieb: ...
Ich leg da selbst Hand an und erneuer die jedes Jahr, aber dafür kostet mich das insgesamt unter 100€ für mittlerweile 3 Behandlungen.
...

Ist das nicht ein bisschen zu viel des Guten? So eine Keramikversiegelung sollte mindestens drei, vier Jahre halten, bevor eine Erneuerung infrage kommt.

Beste Grüße
Andreas
[Bild: gvd2-1.jpg]
Live your dream
  Zitieren
#10
Das kommt aufs Produkt an. Ich hatte das Gyeon Can Coat Q2, die Flasche ist jetzt leer. Aber bei dem ist die Lebensdauer auf 12 Monate angegeben.
Es gibt natürlich teurere und hochwertigere Produkte, die dann länger halten, aber ich bin damit voll zufrieden.

Zumal fahr ich fast jeden Tag, bei jedem Wetter. Oder - sagen wir bei fast jedem Wetter, Hagel etc muss net sein Feixen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Z06 - Was ein "tolles" Auto fleckej 52 23.940 28.03.2019, 13:27
Letzter Beitrag: C63
  Z06 Weiße Rücklichter cid 19 10.632 27.06.2018, 12:04
Letzter Beitrag: Hughes500
  2017 neues Kompressordesign für die Z06 michinator 131 48.953 10.11.2017, 23:56
Letzter Beitrag: KalleC6R

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH