• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C8 Sichtungen
#1
Hallo zusammen

Hab heute meine C7 beim Brass in Darmstadt von der Inspektion geholt.
Und was sehe ich beim rausgehen in einer Ecke des Parkplatzes: eine schwarze C8, noch ohne Zulassung.....

Wie im allgemeinen C8 Thread schon geschrieben wurde, sind wohl auch beim Geiger in München zwei C8 gesichtet worden.

Gruß
Mogo
Motoren sind wie Frauen: Wenn man die volle Leistung abrufen will, muss man sie vorher richtig warm machen.
  Zitieren
#2
Ohne Zulassung wird diese und die vom Geiger wahrscheinlich auch bleiben.
Derzeit hat GM mindestens eine C8 in Deutschland um die ganzen gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen zu klären.
Scheint aber ein langer holpriger und steiniger Weg zu werden.
Gruß
Albert

____________________________________________________
Nein, ich habe keine Macken. Das sind SPECIAL EFFECTS.
  Zitieren
#3
(27.05.2020, 19:18)C5-Fanatiker schrieb: Ohne Zulassung wird diese und die vom Geiger wahrscheinlich auch bleiben.
...
Scheint aber ein langer holpriger und steiniger Weg zu werden.

Das erscheint mir als Mutmaßung ins Blaue womöglich etwas (zu) mutig. Zwink

Solange es kein EU-Modell gibt, erfolgt die Zulassung in Deutschland ja per EBE. Das könnte durchaus schaffbar sein. Geiger hat das u.a. mit dem ZL1, ZL1 1LE und der ZR1 sehr gut durchbekommen.

Die Klärung, die GM derzeit durchführt, wird vielleicht eher die EU-Homologation sein. Das ist ja wieder etwas anderes - auch weil die Anforderungen an eine ABE in einigen Details höher sind als bei einer Zulassung im Rahmen einer EBE.
  Zitieren
#4
Geiger hat beide zugelassen, nur mal so zur Info für für diejenigen die immer nur BS schreiben.
  Zitieren
#5
Die C8en sind 2020er Modelle.
Diese entsprechen nicht den gültigen Abgasnormen der EU. Also nicht wirklich zulassungsfähig.
Seit September 2019 dürfen deswegen keine C7 mehr neu in der EU zugelassen werden, weil diese auch nicht den gültigen Abgasnormen entsprechen.
Plus diverse andere Punkte an der C8, welche nicht EU Recht entsprechen.
GM versucht gerade alles für die EU Zulassung genehmigen zu lassen.
Nur der Geiger schafft das alles vorher. Eher unwahrscheinlich, dass er alles so umgebaut hat, dass die C8 dem EU Zulassungsrecht entspricht.
Da scheinen die von GM ja nix zu können.
Gruß
Albert

____________________________________________________
Nein, ich habe keine Macken. Das sind SPECIAL EFFECTS.
  Zitieren
#6
(28.05.2020, 17:51)C5-Fanatiker schrieb: Die C8en sind 2020er Modelle.
Diese entsprechen nicht den gültigen Abgasnormen der EU. Also nicht wirklich zulassungsfähig.
Seit September 2019 dürfen deswegen keine C7 mehr neu in der EU zugelassen werden, weil diese auch nicht den gültigen Abgasnormen entsprechen.
Plus diverse andere Punkte an der C8, welche nicht EU Recht entsprechen.
GM versucht gerade alles für die EU Zulassung genehmigen zu lassen.
Nur der Geiger schafft das alles vorher. Eher unwahrscheinlich, dass er alles so umgebaut hat, dass die C8 dem EU Zulassungsrecht entspricht.
Da scheinen die von GM ja nix zu können.

Aber trotzdem wurden sie zugelassen. Also scheint es ja zu klappen.
  Zitieren
#7
(28.05.2020, 17:51)C5-Fanatiker schrieb: Die C8en sind 2020er Modelle.
Diese entsprechen nicht den gültigen Abgasnormen der EU. Also nicht wirklich zulassungsfähig.
Seit September 2019 dürfen deswegen keine C7 mehr neu in der EU zugelassen werden, weil diese auch nicht den gültigen Abgasnormen entsprechen.
Plus diverse andere Punkte an der C8, welche nicht EU Recht entsprechen.
GM versucht gerade alles für die EU Zulassung genehmigen zu lassen.
Nur der Geiger schafft das alles vorher. Eher unwahrscheinlich, dass er alles so umgebaut hat, dass die C8 dem EU Zulassungsrecht entspricht.
Da scheinen die von GM ja nix zu können.

Eine Einzelabnahme ist nicht so aufwendig wie eine EG BG
Bei der Eg Betriebserlaubnis muss jede Schraube für die Serie die laufen soll,dokumentiert werden.
Bei der Einzealbnahme ist der Nachweis der Abgasnorm der Hauptpunkt.
Den wird die C8 erfüllen
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#8
(28.05.2020, 17:51)C5-Fanatiker schrieb: Die C8en sind 2020er Modelle.
Diese entsprechen nicht den gültigen Abgasnormen der EU. Also nicht wirklich zulassungsfähig.
...

Was du schreibst ist schlicht und einfach durchweg falsch.  Augenrollen

Nachtrag: Molle hat‘s erklärt, dann muss ich nicht mehr...  Prost!
  Zitieren
#9
Naja, so total falsch ist es nicht, und Molles Aussage stimmt natürlich. Aber bei einer EBE sind halt Ausnahmen möglich, und wie so manchmal bestätigen Ausnahmen die Regel.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#10
Geiger hat Ausnahmegenehmigung für C8, hab die selbst gesehen bei Probefahrt im Auto. Das bedingt die Genehmigung der Regierungspräsidien, in Baden– Württemberg haben das z.B die Regierungspräsidien an die Zulassungsstellen delegiert,
für den „geöhnlichen Fall“
Im Wesentlichen ist das möglich bei Importfahrzeugen, wenn zum Beispiel andere Funkfrequenz wie EU von Fernbedienung, Wegfahrsperre, USA hat andere Frequenzen, das ist aber nicht einfach, da Ausnahmegenehmigung fundiert begründet sein muss,
Geiger kann da keine 20 Autos ohne OPF zulassen, 2 Autos mit Begründung geht.
Das hängt auch ab vom Bundesland, Hessen hält sich an EU Empfehlung, dass nur Autos mit aktuellen Emissionsvorschriften zulassungsfähig sind, auch Importautos. In Bayern sieht das wieder anders aus usw...
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics