Druckschalter Klimaanlage mit 2 Anschlüssen
#1
Hallo zusammen,
ich brauche mal etwas Hilfe. Ich möchte den Druckschalter am Verdampfer (siehe Bilder anbei) erneuern, da dieser undicht ist. Bei den bekannten US-Teilehändlern (Rockauto, ...) wird aber immer ein Schalter mit 3 Anschlussleitungen für meine 1994er LT1 angezeigt. Ich habe aber nur 2 Anschlussleitungen. Der Händler "corvetteparts.com" hatte zwar den richtigen im Sortiment, aber der ist nicht mehr lieferbar. Kennt jemand noch eine Bezugsquelle?
LG ArniC4

Dieser ist nicht mehr lieferbar:
https://corvetteparts.com/item/switch-ai...-1992-1996


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
  Zitieren
#2
Bei eBay gibt es das hier: https://www.ebay.com/itm/264115602684
  Zitieren
#3
Denke der Ebay Druchsch. hat ne ganz andere Druckrange.
Klima vs. Clutch ???
Gruß
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren
#4
Habe auch bei ebay gesucht, aber wohl mit den falschen Begriffen. Danke für die schnelle Hilfe👍
  Zitieren
#5
Nach dem Hinweis nach Kupplung zu suchen bin ich auch bei Rockauto fündig geworden: "Klimakompressorkupplung Schalter". Aus dem Druckbereich werde ich nicht ganz schlau. In meiner Montageanleitung steht, dass unter 44psi ausgekuppelt wird. Die angebotenen Schalter schließen bei 44psi und öffnen bei 24psi. Aus Mangel an Alternativen werde ich wohl einen Druckschalter bestellen und einbauen. Solange das System dicht bleibt wird es wohl funktionieren. Wenn es noch ein paar gute Hinweise aus dem Forum gibt, wäre ich echt dankbar.
  Zitieren
#6
44 psi= 3,..Bar.
24 psi= 1,6.Bar
schliessen heisst für Mich Anlage schaltet ein. = 3 bar
Anl.schaltet ab bei < 1.6 Bar Sollte passen.
Gruß
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren
#7
Habe im Service Manual einen Schaltplan mit folgender Angabe gefunden. Die angebotenen Schalter scheinen ok zu sein.
A/C PRESSURE CYCLING SWITCH OPENS AT 170 kPa (24.5 psi) CLOSES AT 324 kPa (47 psi)
  Zitieren
#8
Hallo,

vielleicht hat Raimund von Corvette-C4.eu den Schalter vorrätig . Er hat einiges an Klimaanlagenteilen im Programm.

Gruß Martin
  Zitieren
#9
Hallo Arni, Yeeah!
bei ecklers habe ich einen Druckschlter gesehen,
schau mal , ob der passt.
Hier der link:
https://www.ecklerscorvette.com/corvette...-1993.html
Viele Grüße von Herbert animierte C4
  Zitieren
#10
Hallo Herbert, danke für die Info. Ich habe gerade herausgefunden, dass das Teil bei ecklers ein Sensor ist, also ein anderes Teil. Dieses ist bei mir auch verbaut, aber noch dicht.
Ich möchte mal teilen, was ich bisher weiß:
Es gibt zwei ähnliche Bauteile, die aber nicht austauschbar sind. Im Bild anbei sieht man beide Teile und wo diese verbaut sind. Da es bei den Teilehändlern so gut wie keine Beschreibungen gibt, ist die Verwechslungsgefahr hoch.

Informationen aus den Service Manual 1994, mit google übersetzt und angepasst:

Teil 1: PRESSURE CYCLING SWITCH
Der Druckwechselschalter ist die Frostschutzvorrichtung im System und erfasst den Kältemitteldruck auf der Saugseite des Systems. Der Schalter befindet sich an einem Standard-Schrader-Ventil am Verdampferrohr am Verdampfergehäuse. Dieser Schalter bietet auch eine Kompressorabschaltung bei kaltem Wetter. Zusätzlicher Kompressorschutz ergibt sich aus den Betriebseigenschaften des Niederdruckkreislaufsystems. Wenn eine massive Entladung auftritt oder das Öffnungsrohr verstopft ist, können niedrige Seitendrücke nicht ausreichen, um die Kontakte des Druckschalters zu schließen. Bei geringer Ladung wird bei hohen Lufttemperaturen eine unzureichende Kühlung, begleitet von einem schnellen Wechsel der Kompressorkupplung, festgestellt. Wenn der Druckwechselschalter ausgetauscht werden muss, ist zu beachten, dass dies ohne Entfernen der Kältemittelfüllung erfolgen kann. In der Druckschalterarmatur befindet sich ein Schrader-Ventil. Während des Austauschs des Druckschalters muss ein neuer geölter O-Ring installiert und der Schalter mit dem angegebenen Drehmoment von 2 Nm (18 lb. in.) Zusammengebaut werden.

Teil 2: A/C REFRIGERANT PRESSURE SENSOR
Die Ausgabe an das ECM ist variabel und hängt vom Druck in der Leitung ab. Ein höherer Druck führt zu einem höheren Spannungsausgang. Das ECM überwacht ständig den A/C-Kältemitteldruck auf:
1. Schaltet die A/C-Kupplung aus, wenn der Druck hoch ist - 2700 kPa (430 psi).
2. Schaltet die A/C-Kupplung aus, wenn der Druck zu niedrig ist - unter 303 kPa (44 psi).
3. Erhöhen Sie die Leerlaufluftregelung, um die A/C-Last im Leerlauf auszugleichen.
4. Lüfterbetrieb steuern.
Der Kältemitteldrucksensor kann nicht repariert werden und muss bei Fehlfunktion ersetzt werden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zusammenspiel E Lüfter und Klimaanlage bei der C4 L98 Sadibaer 15 4.219 15.05.2020, 11:44
Letzter Beitrag: reredol
  C4 1991 Leerlaufdrehzahl zu niedrig mit Klimaanlage multithread 24 4.595 30.04.2020, 23:35
Letzter Beitrag: Legend32
  C4 Klimaanlage: Ablaufschlauch für "AC pee" Kondenswasser? Pragmatiker 2 2.713 15.06.2019, 05:22
Letzter Beitrag: Pragmatiker
  Klimaanlage mthauer 18 18.775 07.03.2019, 14:49
Letzter Beitrag: Stefan1
  Klimaanlage probleme C4TF 10 2.216 12.09.2018, 22:37
Letzter Beitrag: C4TF

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH