Reifenkombi 235 / 255 auf 82er CF
#11
Das ist ja das schlimme. Hab da schon einiges durch mit denen wegen meiner Chopper
  Zitieren
#12
Was ist denn mit 225 vorne und 255 hinten. Sind doch eigentlich eingetragen, nur nicht als mix...
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#13
Ein mix muss eingetragen werden . Davon ab sind es vorne 225/70er und hinten 60er...
  Zitieren
#14
Die Reifenhöhe ist doch praktisch gleich, sonst dürft man sie nicht fahren.
Einmal 70% von 225 mm und 60% von 255 mm.
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#15
Nachstehend die Antwort vom tüv Hessen :

Nach Durchsicht aller Daten, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass eine Mischbereifung mit vorn 235/60R15 und hinten 255/60R15 nicht möglich ist. Die Abweichung der Abrollumfänge wäre hierbei über -3% und damit nicht zulässig.

Eine Alternative wäre, wenn vorn und hinten zwei verschiedene Größen gewünscht sind, auf der Vorderachse 245/60R15 als Bereifung einzutragen. Hier liegt der Unterschied nur bei -1,72%.

Ansonsten könnte man problemlos die 235/60R15 auf beiden Achsen eintragen.

Preislich liegt eine Einzelabnahme für die Reifen bei ca. 180€.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unklarheiten bestehen, wenden Sie sich jederzeit gern an uns.
  Zitieren
#16
Das ist doch eine Farce, der TÜV hatte mir ohne Schwierigkeiten 235/60R15 vorn und 255/60R15 hinten eingetragen. Ticken denn die Uhren in Hessen anders als in NRW? Ich würde da irgendwie eine Ami-Werkstatt ansprechen, vielleicht können die was machen. Bloß nicht aufgeben, das wird schon.

Grüße

Andreas
  Zitieren
#17
Die haben hier alle schiss. Selbst wenn der Prüfer es genehmigt, geht diese Genehmigung zu einer zentralen Stelle nach Fulda. Erst wenn die das absegnen, darf es eingetragen werden von der Zulassungsstelle. Selbst wenn ich das in Niedersachsen abnehmen lasse , steht Fulda im Weg. An die kommst nicht vorbei.
  Zitieren
#18
Darf ich mal blöd fragen, warum man so eine Mischkombi überhaupt fahren möchte? Wo liegt der Vorteil?

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#19
Die Standardbereifungen ab Werk bei der 82er C3 sind 255/60-15 oder 225/70-15, jeweils rundum.

Damit hätte man doch eine schmale oder eine breite Variante, und dazu keinen Stress mit dem TÜV.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
Mit 235 vorne zieht die C3 nicht so extrem in Spurrillen wie mit 255ern.

225 er find ich persönlich etwas zu schmal und von der optik nicht stimmig. Ist wie alles im Leben aber nur persönliche Meinung
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Benzinpumpe 82er CF Mocse 5 2.901 10.10.2019, 18:04
Letzter Beitrag: Daedalus
  82er C3 Kurvensicher machen achsbruch 37 10.124 26.09.2019, 07:35
Letzter Beitrag: Wesch
  Sicherung Hupe 82er Collector Yogibär 2 2.139 27.07.2019, 13:41
Letzter Beitrag: Yogibär
  Kontrollleuchten bei `82er Armaturen Joevetti 9 5.430 28.06.2019, 17:57
Letzter Beitrag: Daedalus
  82er: Zigarettenanzünder-Steckdose passt nicht! Daedalus 50 11.569 27.05.2019, 14:08
Letzter Beitrag: kalle1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik