XY-Ungelöst "C1 Fuelie"
#1
Hallo Jungs,

Ronald hat mich bei ebay Kleinanzeigen auf eine C1 Fuelie-Einheit aufmerksam gemacht. So was bekommt man schon ab und zu ....... aber

NICHT IN DEUTSCHLAND  Waaas?

Also an den Hörer und nachgefragt. Soll vor Jahren von einer C1 abmontiert worden sein irgendwo in Dormagen oder so. Stand dann lange im Regal der Werkstatt, die dann pleite ging. Der Verkäufer kam dann irgendwann da dran. Leider hat er nicht mehr Infos oder will sie nicht mit mir teilen.

Leider kannte er das Internet und bei ebay.com werden die Teile ja angeboten. Hatte somit etwas "überzogene" Preisvorstellungen.

Nach längerer Diskussion steht das Teil nun in meinem Büro:

[Bild: 7296j92c.jpg]

Das Intake hat ein Datum 20.06.61. Muss also eine 62iger gewesen sein

[Bild: ry2d6u5o.jpg]

Und jetzt wird es interessant? 

Kennt jemand das Fahrzeug? 
Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Ich bin auch bereit, das Teil auch an den Besitzer der C1 zu verkaufen, falls er Interesse hat. Es sind sogar die originalen Ventildeckel und der Luftfilter vorhanden.

Zu viele 62iger C1 gibt es ja nicht in Deutschland. Vielleicht können wir das unglückliche Paar ja wieder vereinigen. Ansonsten verstaubt das Teil in meiner Asservatenkammer  huahua

Dr. Watson
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#2
Hallo Oliver,

fehlt nur noch der passende Verteiler oder ist der auch dabei? Würde ich liegen lassen, vielleicht findest du noch die passende 62er. Die Fuelies wurden auch in den Staaten oft demontiert.

Meine nächste C1 wird auch eine 62er Black/ Red, aber 340hp. dumdidum

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#3
(28.09.2019, 17:05)C1-Matthias schrieb: Hallo Oliver,

fehlt nur noch der passende Verteiler oder ist der auch dabei? Würde ich liegen lassen, vielleicht findest du noch die passende 62er. Die Fuelies wurden auch in den Staaten oft demontiert.

Meine nächste C1 wird auch eine 62er Black/ Red, aber 340hp.  dumdidum

Gruß
Matthias

Wenn jemand einen passenden Verteiler mit Produktionsdatum von Mai bis Juli 1961 hat, dann wäre ich interessiert. 
Dann liegt die Fuelie Einheit nicht ganz so alleine rum  sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Dennoch ....... kennt niemand eine C1 mit Baudatum August bis Oktober 1961. Wäre doch echt spannend!
Wenn die dann noch fawn beige oder besser noch almond beige wäre .... dumdidum
almond beige mit red interior ist zwar nicht die schönste Farbe, aber für 62 für mich die spannendste 

PS:
Black/red mit black walls  Herz
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#4
Hallo

Schöne Geschichte, aber :


Zitat:Soll vor Jahren von einer C1 abmontiert worden sein

Sowas wird ja nur getätigt, wenn die FI unreparierbar oder enorm teuer reparierbar, kaputt ist.

Ich kauf ja nicht zu erhöhtem Preis ne C1 FI , um dann auf ordinären und nicht mal NM Versager umzurüsten.

Umrüstungen wurde womöglich vor 60 Jahren gemacht zwecks Zuverlässigkeit , aber auf keinen Fall die letzten 20-30 Jahre.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
(29.09.2019, 12:09)Wesch schrieb: Umrüstungen wurde womöglich vor 60 Jahren  gemacht zwecks Zuverlässigkeit , aber auf keinen Fall die letzten 20-30 Jahre.

Das glaubst du. Ich kenne zwei C1 Besitzer aus Schleswig Holstein deren Fuelies im Regal stehen.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#6
Hallo

Ja, sorry, ist noch ein Grund.Man möchte seine ach so teure NM FI nicht kaputfahren und baut somit auf Versager um.
Beim Verkauf der C1 wird das Ding dann wieder drangeschraubt.

Bei der besagten FI ists allerdings anders. Die wurde umgebaut und die FI vom Besitzer eigentlich entsorgt.
Sowas wurde vielleicht vor 50 Jahren gemacht.

Aber vielleicht steht die FI ja schon solange im Regal ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#7
Aktuell fahre ich ne 65iger Fuelie als "Alltagsauto" (was sich bei mir etwas komisch hört, wenn ich so was schreibe .... ich weiß).
Fuelies brauchen Liebe, sind aber dann sehr zuverlässig und ... ich muss es sagen ... geil  Yeeah!
Meine 64iger Fuelie ist nach fast einem Jahr Standzeit angesprungen, als ob ich grad nach einem kleinen flüssigen Snack wieder weiterfahren wollte.
Auch meine 63iger springt auch nach Wochen an wie ein Neuauto.

Meist wurden die Teile nicht gewartet. Auch werden sie manchmal inkontinent, was bei Benzin nicht unbedingt toll ist. Und dann gibt es ein nettes Feuerchen.
Auch bei meiner 57iger kam der Besitzer nicht klar (in Monaco auch logisch, da kennen die nur Ferraris etc.) mit der Fuelie und hat einen Vergaser eingebaut. Zum Glück die Unit gesichert .....

Und eins ist auch klar. Wenn man dokumentieren kann, dass die 62iger eine echte Fuelie ist und die dann vollständig ist durch die Einheit, dann sind mal schnell 20.000 Dollar Mehrwert drin. Und bei besonderer Farbe auch 30.000 Dollar. Also ist das Teil wirklich für den C1 Besitzer interessant.
Hauptsächlich hab ich das Teil jedoch einfach mal zum Spaß. Mal sehen, was geht  dumdidum
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#8
(29.09.2019, 10:01)Dr. Seltsam schrieb: Dennoch ....... kennt niemand eine C1 mit Baudatum August bis Oktober 1961. Wäre doch echt spannend!

Moin!
Meine ist estimate 17.11.1961 gebaut worden. Passt also nicht.....

Grüße 
Hans-Georg
  Zitieren
#9
Hallo

Würde aber bei Judgings noch anerkannt werden.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wieder eine C1 Fuelie Scheunenfund aufgetaucht thocar 0 1.736 07.07.2020, 10:10
Letzter Beitrag: thocar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com