C1 Windschutzscheibendichtung wechseln
#11
Zitat:Beim Zusammenbau knallt die Scheibe dann allerdings in zwei ziemlich große Stücke.


Nicht so pessimistisch sein... aber Gefühl muss man natürlich schon an den Tag legen. Der Vorteil ist ja, dass genau die Kombination schon auf dem Auto drauf war. Sollten Teile der Konfiguration getauscht werden, sollte man sicherheitshalber überprüfen, ob die Teilkaskoversicherung auch bezahlt ist.

mutige Grüße
Uli
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#12
Ich wünsche ja wirklich jedem das beste, aber die neue Dichtung ist sicherlich dicker/dünner/gröber/feiner, etc. als die alte.
Man, was habe ich mich geärgert.

Zahlt die teilkasko eigentlich einen Shcsden, der beim Selbsteinbau passiert? Autoglaser haben so eine Versicherung. Die paar Euro für die Erhaltung unseres Wirtschaftsstandortes sollten drin sein.

meint...
  Zitieren
#13
Hier geht´s doch garnicht um den Wirtschaftsstandort, sonder um den Kick.....oder hattest Du bei der 2. Scheibe keine feuchten Finger ??? Feixen
  Zitieren
#14
Ich bin fast versucht, die Dichtung zwischen RAhmen und Karosserie selbst zu wechseln und evtl die Scheibendichtung zu lassen.
Der Mist ist nur, dass man alles mögliche unter dem Armaturenbrett abbauen muss.
Wie auch immer, erst muss das Wetter besser werden.
Vielen Dank nochmals für die guten Tips, wie immer!!!!
C-556
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#15
Hallo,

haben wir schon 20mal gemacht. Größtes Problem ist die Scheibe im Scheibenrahmen. Neue Scheiben sind 1mm dünner als orginale. Sie müssen verklebt werden sonst zieht mann beim Spannen vom Verdeck den Rahmen von der Scheibe.
Bei Interesse bei Dream Car Corner (06101-408659) melden. Es sind weniger als 8 Stunden!!
Hiob
[Bild: logocombi.png]
  Zitieren
#16
Hiob, vielen Dank für die Info.
Wir haben allerdings herausgefunden, dass wahrscheinlich die Dichtung zwischen Scheibenrahmen und Karosserie fehlt, daher wollen wir den intakten Scheibenrahmen abbauen und die Dichtung dazwischen setzen.
Damit sollte die Reparatur eigentlich ihren Schrecken verloren haben.
Ich muss nur einmal sehen, welche Dichtung wofür da ist, weil ich einen kompletten Scheibendichtungssatz bekommen haben und das ist eine Menge Gummi!!! Großes Grinsen Großes Grinsen
Vielen Dank noch einmal.
Cord
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#17
Zitat:Es sind weniger als 8 Stunden!!
Ja stimmt, nämlich zwei bis drei. Wenn es der professionelle Autoglaser macht.
Grüße
  Zitieren
#18
Das will ich sehen, mit ab- und anbauen, so das alles passt und dicht ist!!
Hiob
[Bild: logocombi.png]
  Zitieren
#19
Hallo,
habe dieses Uraltthema wiederbelebt, da ich ebenfalls eine undichte Windschutzscheibe habe.
Wolfgang (Hiob) hatte erwähnt, dass nachgerüstete Scheiben 1mm dünner sind als die Originalscheiben.
Kann mir jemand sagen wie die Stärken sind Original und Nachrüstung, dann kann ich feststellen welche Scheide ich drin habe. Wolfgang kann ich leider nicht mehr fragen.
Falls ich eine „dünne“ Scheibe habe möchte ich in die Dichtung „etwas“ einfügen. Gibt es etwas das man einfügen kann, ohne dass alles verklebt?
Vielen Dank und viele Grüße
Peter
  Zitieren
#20
Hallo Peter,

wie der Zufall es so will habe ich gerade den Scheibenrahmen bei der 62er zerlegt und die alte Scheibe noch nicht entsorgt. Das Maß der alten Scheibe ist 6,7 mm. Ich habe mir bei Corvette Central eine neue bestellt (Lieferung über Mr. Green) und habe extra die in der originalen Stärke gewählt. Auch die habe ich nachgemessen. Sie hat sogar 6,8 mm.

Grüße,
Tobias
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheibenwischer wechseln Ben201 4 2.528 29.12.2020, 09:52
Letzter Beitrag: Ben201
  Gestänge für Fensterheber wechseln Roadking60 4 5.572 02.07.2019, 16:07
Letzter Beitrag: Josef
  Bremsflüigkeit wechseln Uwe60 3 9.713 19.04.2019, 09:00
Letzter Beitrag: PeterMeyer4
  Wie an 62er Kohlen Lima wechseln? HGW 15 4.970 23.11.2015, 14:52
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Türschloss wechseln Sadhyanntosh 7 4.932 22.11.2014, 18:56
Letzter Beitrag: Sadhyanntosh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com