Ölstand überprüfen C7 Z06
#1
Guten Tag in die Runde,

ich habe eine kurze Frage zum Thema Ölstand prüfen. Die C7 Z06 hat ja Trockensumpf Schmierung, in der Betriebsanleitung steht genau wie der Ölstand abzulesen ist. Allerdings tue ich mich schwer, den Stand genau bestimmen zu können. Für meine vielleicht ungeübten Augen ist das auf dem Peilstab nicht gut zu erkennen, mir scheint das Öl bei Betriebstemperatur sehr sehr dünn, denke es liegt daran. Ich bilde mir ein, dass das bei meiner vorherigen C7 Stingray einfacher zu erkennen war (auch Trockensumpf, identisches Öl). Warnt die C7 rechtzeitig nochmal über Bordcomputer sollte der Ölstand zu niedrig werden? Ich danke euch!!
C7_Coup_whi_60.png 
  Zitieren
#2
Eine autonome Messung und damit Warnung gibt es nicht.
  Zitieren
#3
Wie jetzt - die C7 hat keine Motoröl-Warnleuchte bzw. -meldung? Echt jetzt?! Grübeln

Danke - das wusste ich gar nicht.

Was das Ablesen des Ölmessstabs betrifft: Finde ich unproblematisch. Man muss halt zur Not ein paar Mal abwischen und nochmal probieren. Ggf. auch den Stab mal um 90 Grad gedreht einführen. Irgendwann zeichnet sich schon ab, wo das Öl am Stab steht.

Jedenfalls klappt das so mit dem 0W-40 Öl recht gut. Keine Ahnung, ob andere C7-taugliche Motoröle so flüssig sind, dass man sie kaum mehr ablesen kann...
  Zitieren
#4
Messung des Öldruck ist nicht gleich Messung des Ölstand.

Bei zu niedrigem Öldruck denk ich gibt es eine Meldung. Die würd ich nicht testen wollen.
  Zitieren
#5
Wenn man den Ölstand am Peilstab nicht erkennen kann ist das doch ein super Anzeichen für ganz sauberes Öl.
Dann nimmt man einfach den trockenen Finger und streicht "ganz langsam" von der oberen Markierung des Peilstabes Richtung unterer Markierung und sobald man "feuchte Finger bekommt" hat man den Ölstand ertastet.

Wolly #108

P.S.: Display-Ölstandanzeigen haben zumeist Fahrzeuge mit Ölwanne-Reservoir;  - bei Trockensumpfschmierung wie bei der Z06, GS oder C7 mit Z51 alsauch bei anderen Herstellern ist es nicht unüblich, dass diese Kontrolle nicht vorhanden ist. 

Wolly #108
  Zitieren
#6
Danke, Wolly - wieder etwas gelernt. Prost!
  Zitieren
#7
Jepp, mit frischem Öl ist es schwierig zu erkennen. Wenn man den Ölmessstab etwas seitlich gegens Licht hält, sieht man den Ölstand aber sehr gut. Dort, wo Öl ist, glänzt es.
  Zitieren
#8
Vielen Dank für die Hilfe und nützlichen Infos! Allen weiterhin gute Fahrt!!
C7_Coup_whi_60.png 
  Zitieren
#9
Beim Befolgen von Wollys Tipp bitte beachten, dass der Ölstand bei den Vetten mit Trockensumpfschmierung bei 70-80 Grad Öltemperatur gemessen wird.

Wenn man dabei entspannt mit dem Finger am Messstab entlang streicht, geht es nicht um trockene oder feuchte Finger, sondern vor allem um heiße!

Könnte ein wenig weh tun! King

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#10
Whrlich gesagt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man da mit dem Finger viel fühlt (außer Hitze), dann lieber den Messstab gegen das Licht halten.
Gruß

Götz
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria